Der ultimative Koi-Teich

Dies ist eine Anleitung zum Bau eines Koiteichs für Ihren Garten oder Hof. Ich habe diesen Teich und die Aufteilung unseres Vorgartens entworfen, um das Haus optisch mit der Straße zu verbinden und unser Haus vor Verkehr zu schützen. Wir (mein Verlobter, zukünftiger Schwiegervater, ein Freund und ich) haben unseren kleinen Vorgarten mit Gartenmauern, Gehwegen, neuen Böcken und einem wunderschönen Koiteich komplett umgebaut.

Hier werde ich Ihnen mitteilen, wie wir einen maßgefertigten Betonteich gebaut haben, der für immer Bestand hat, den Fisch im härtesten Winter schützt, eine einfache Wartung bietet und Ihr Zuhause verschönert.

Wir haben unseren Wohnraum im Freien erweitert und können den Teich das ganze Jahr über genießen. Der Teich bietet zusätzliche Sitzgelegenheiten im kleinen Innenhof, visuelles Interesse und beruhigende Geräusche von fließendem Wasser. Während Sie auf dem Sims sitzen, können Sie sitzen und in den Teich schauen und Ihre Gäste unterhalten.

Dieses Projekt dauerte einige Wochen. Wie Sie auf den Fotos sehen können, wurden beim Bau unseres neuen Hofes noch viele andere Projekte durchgeführt. Um dieses Projekt abzuschließen, sind moderate Konstruktionsfähigkeiten und -kenntnisse erforderlich, aber Sie müssen keinesfalls ein „Experte“ sein. Der schwierigste Aspekt ist, Zugang zu den konkreten Formularen zu haben und zu wissen, wie man sie richtig einrichtet.

Diese Anweisung kann direkt übernommen und angewendet werden, oder die Ideen und Methoden können verwendet werden, um eine Variation dieses eigenen Entwurfs / Prozesses zu beeinflussen. Viel Glück und viel Spaß!

Schritt 1: Koi Pond Information

KOI PONDS

Ich möchte nur einige der Grundlagen des Koi und des Baus eines Teichs ansprechen. Ich habe viel recherchiert, bevor ich unseren Teich entworfen und gebaut habe. Ich habe herausgefunden, dass es viele Mythen über Koi gibt und ich möchte einige davon hier zerstreuen. Koi sind wunderschöne Fische (aus der Familie der Karpfen), die bei richtiger Pflege viele Jahre leben können. Je besser die Umgebung ist, die Sie für sie bauen, desto länger werden sie leben. Wie Sie feststellen werden, ist die Wasserqualität der Schlüssel, um Koi gesund zu halten.

Mythos 1. Koi sind teuer. '
Es ist wahr, dass es Koi-Fische gibt, die Tausende von Dollar kosten. Die meisten kosten ungefähr 20 Dollar und so weiter. Sie brauchen nicht wirklich viele Fische, da wir herausgefunden haben, dass sie wie verrückt züchten. Kaufen Sie also nur ein paar, um zu beginnen. Ich empfehle den Kauf von einer Koi-Farm und nicht von einem Tier- oder Gartenfachgeschäft. Sie erhalten qualitativ bessere Fischqualität und diese sind bei einem Züchter oft billiger. Durch das Gespräch mit dem Züchter haben wir viel mehr über Koi gelernt und die verschiedenen Arten und Farben kennengelernt.

Mythos 2. Koiteiche müssen groß sein.
'' ' Eine allgemeine Faustregel ist ein Zoll Fisch pro 10 Gallonen Wasser.' ''
Sie können einen Teich in jeder Größe anlegen, müssen jedoch darauf achten, dass sich kleinere Teiche nicht überfüllen. Ich habe oft Leute sagen hören, dass Koi nur bis zu einer bestimmten Größe wachsen, je nachdem, wie groß Ihr Teich ist. Das ist falsch. Solange Sie eine gesunde Wasserqualität haben und diese füttern, werden sie zu jeder Größe wachsen. Je mehr Sie sie füttern, desto mehr wachsen sie, diese Fische fressen ununterbrochen. Vor diesem Hintergrund müssen Sie jedoch festlegen, was für Sie und Ihren Teich richtig ist, z. B. wie viele Fische Sie gerne hätten. Überschätzung wegen der Zucht und Sie werden wahrscheinlich mehr wollen, als Sie planen.

Normalerweise sollte ein Koiteich nicht weniger als 1000 Gallonen haben (unser Teich ist ungefähr 2000 Gallonen). Idealerweise möchten Sie das Wasser zweimal im Jahr (Frühling und Herbst) wechseln. Wir streben den Herbst an, da das Wasser für den Winter von guter Qualität ist und der Fisch in den kalten Monaten weniger belastet wird. In diesem Projekt werden Sie weiter sehen, wie wir ein Ventil am Boden des Teichs installiert haben, um eine einfache Reinigung zu ermöglichen und die Wartung ziemlich schmerzfrei zu machen. Es gibt eine Menge Wasseraufbereitungsoptionen, Filter- und Pumpsysteme, die man kaufen kann. Wenn Sie sich mehr mit dem Hobby der Koiteiche beschäftigen, können Sie entscheiden, was für Sie am besten ist. Wir haben sehr einfach damit begonnen, später weitere hinzuzufügen, obwohl wir dies bisher nicht mussten. Der Teich bleibt mit dem einfachen Filtersystem, mit dem wir begonnen haben, kristallklar, was später erklärt wird. Es ist wichtig zu beachten, dass Ihr Wasser zwar klar ist, dies jedoch nicht bedeutet, dass die Wasserqualität für Ihre Fische gesund ist. Die 4 wichtigsten Wasserqualitätstests, die Sie regelmäßig durchführen sollten (insbesondere bevor Sie Fische in Ihren Teich legen und ein oder zwei Tage, nachdem sich die Fische im Teich befinden), sind PH, KH, Ammoniak und Nitrit.

Schritt 2: Design und Redesign

Designprozess:

Wie Sie zweimal messen und einmal schneiden, planen Sie Ihr Design zwei-, drei- oder zehnmal. Ihre ersten Gedanken oder Ideen sind normalerweise nicht die besten. Ich weiß, was ich ursprünglich für den Vorgarten gehalten hatte, und der Teich hätte das endgültige Design, das wir gebaut haben, nicht erreicht. Unten sind einige meiner ursprünglichen Entwürfe aufgeführt, die wir nicht gebaut haben.

Idee: Hier ist eine Technik, mit der der Teich und die Wände physisch sichtbar gemacht werden können. Nehmen Sie Pfähle oder Bewehrungsstäbe und platzieren Sie sie dort, wo die Wände sein werden. Führen Sie dann Schnurlinien in den Höhen der Wände. Tun Sie dies und betrachten Sie den Bereich aus der Nähe, gehen Sie die Straße entlang oder stehen Sie und betrachten Sie sie aus der Ferne. Sehen Sie, was für Sie funktioniert und in Ihrer Umgebung richtig aussieht.

Zeichnen und zeichnen Sie also noch mehr, haben Sie Spaß damit, denn Planung ist eine großartige Möglichkeit, um Vorfreude auf Ihr Projekt aufzubauen.

Schritt 3: Übersicht & Tools

Hier finden Sie eine allgemeine Liste der Werkzeuge und Materialien, die beim Bau des Teichs verwendet werden.

Werkzeuge:
ein. Grabwerkzeuge; Spaten, flache Schaufel, Stampfer (ein Bagger wäre auch schön!)
b. Maßband
c. Hydraulischer Bewehrungsschneider
d. Schlagbohrer oder Bohrhammer mit vielen Mauerwerksbohrern
e. Säbelsäge oder Sawzall
f. Rebar Reifenpistole und Draht
G. Akku-Bohrer
h. Quadrat, eins groß und klein
ich. Hammer & Gummihammer
j. Pistole abdichten
k. Teppichmesser
l. Level, 6ft und 2ft
m. String line
n. Klemmen, Schnellgriffklemmen und Schraubstockgriffe
Ö. PVC-Handsäge

Materialien:
1. Holz & Masonite
2. Metallformen und Krawatten
3. Bewehrung
4. Stein
5. PVC-Leitung
6. PVC-Rohr
7. Metallabsperrventil
8. Styroporblock & blaue Schaumstoffstreifen
9. Mauerwerksschrauben - Tapcon
10. Holzschrauben und Nägel
11. Abdichten - wasserdichtes Nashorn
12. Gummidichtung - lange Gummistreifen
13. Beton
14. Betonfarbstoffe & Textur
15. Tontopf
16. Schlackenblöcke und 2 'x2' Schieferpflastersteine
17. 1500 Gallonen Fischteich Wasserpumpe
18. Flexibler Schlauch für die Pumpe
19. Felsen & Wasserpflanzen
20. Koi

Schritt 4: Fußzeilen und Basis vorbereiten

Schritt 1:

Der erste Schritt zum Baubeginn ist das Ausheben und Vorbereiten der Baustelle. Ich habe anfangs eine Laserebene verwendet, um alle Erhebungen auf dem Grundstück zu finden und die Einstufung auf der Vorderseite des Grundstücks zu überarbeiten.

Das Ausheben der Fußzeilen wurde durch Graben mit einem kleinen Baggeraufsatz an einem Kompaktlader erleichtert. An diesem Ende des Vorgartens verjüngt sich der Straßengrad, wodurch die Tiefe für die Fußzeilen hier etwas flacher wurde. Die Fußzeilen wurden in einer Tiefe von 32 "am tiefsten Ende ausgegraben (nach unten in diesem Foto unten).

Der Stein wurde dann wieder gefüllt, um eine feste Basis für den Beton zu erhalten. String-Linien wurden erstellt, um die Formulare für die Fußzeilen festzulegen. Wir haben 2 "x 6" und Metallpfähle für die Formen verwendet.

Schritt 5: Rahmen und Bewehrung für Fußzeilen

Schritt 2:

Die Fußzeilenrahmen wurden mit 2 "x6", 2 "x10" und geschichtetem Masonit für die Kurve eingerichtet. Die Bewehrung wurde dann ausgelegt und mit der Bewehrungspistole zusammengebunden. Die Bewehrung wurde auf Bewehrungsstühle gelegt (Bewehrungsblöcke könnten ebenfalls verwendet werden), um die Stangen während des Gießens in der Mitte der Betonplatte zu halten.

Mit dem hydraulischen Bewehrungsschneider konnten die Stangen auf bestimmte Längen geschnitten werden. In der Platte wurde ein Bewehrungsstab der Größe 3 (0, 375 ") verwendet. Während des Gießens wurden zuerst die Fußzeilen und dann die Platte des Teichs gegossen. Alles wurde in einem kontinuierlichen Gießen durchgeführt.

Schritt 6: Gossene Fußzeilen

Schritt 3

Während des Gießens wurde die Bewehrung Nr. 4 (.500 ") in den nassen Beton eingebracht. Später werden weitere Bewehrungsstäbe für die Wände an diesen Stäben befestigt, wodurch die Bewehrung der Wände und die Fußzeilen physisch verbunden werden.

Unmittelbar nach dem Gießen wurde die Gummidichtung in die Betonplatte eingesetzt. Wie bereits erwähnt, verhindert dies, dass Leckagen dort auftreten, wo die Wände auf die Platte treffen. Sie können sehen, dass die Hälfte der Gummidichtung aus der Betonplatte herausragt. Die Hälfte, die auf dem Foto unten zu sehen ist, wird beim nächsten Gießen in der Wand eingeschlossen.

Während des Betonaufbaus wurden die Holzformen entfernt, so dass der Beton gleichmäßig aushärten konnte und der Beton nicht am Holz haften blieb.

Schritt 7: Festlegen von Formularen für Wände

Schritt 4:

Nachdem die Fußzeilen eingerichtet waren, konnten wir weitere Bewehrungsstäbe vorbereiten und die Leitung für die Steckdosen platzieren. Mit dem Schlagbohrer mit einem 16-Zoll-Steinbohrer konnte ich Löcher in den Beton der Fußzeile bohren und die auf dem Foto unten gezeigte hohe Bewehrung einsetzen. Die Bewehrung wurde mit einem Gummihammer und einem Holzblock eingeschlagen. Später Es wird mehr Bewehrung hinzugefügt und für mehr Unterstützung gebunden.

Die elektrische Leitung wurde an die Bewehrung gebunden und so eingerichtet, dass elektrische Leitungen für Steckdosen verlegt werden. In der hinteren Ecke wurde ein geschwungener Ellbogen verwendet, um zu verhindern, dass sich die Drähte beim Durchziehen zusammenballen.

Vor dem Einrichten der Formulare (die auf dem Foto unten zur Seite gelegt werden) wurde eine Kreidelinie geschlagen. Es war wichtig, alle Formulare ausgerichtet zu halten und keine Lücken in den Formularen zu haben. Die Formulare sind durch Splinte (siehe Löcher unten im ersten Bild) und Metallplatten verbunden, die beide Seiten der Formulare zusammenbinden und parallel halten (siehe Bild 3 unten). Diese Metallplatten werden während des Gießens in Beton eingeschlossen. Nachdem der Beton gegossen und aufgebaut wurde, ragen diese Metallplatten auf jeder Seite der Wand etwa 1 Zoll heraus (hier wurden sie mit dem Splint verbunden). Nehmen Sie einfach einen Hammer und schlagen Sie sie, um das Ende abzubrechen. Sie brechen jedes Mal leicht und bündig mit der Wand.

Die Form für die Kurve wurde vor Ort aus 2 "x4", 1/2 "Sperrholz, Masonit und Luan-Sperrholz gebaut (siehe Bild 2 und 3 unten). Die Kurve stammte aus dem Kreis, den ich für eine kleine Runde angelegt hatte Terrasse in der Mitte dieses Hofes. Mit der alten Methode eines Pfahls, einer Schnur und eines Markers / Bleistifts verlängerte ich die Krümmung der Terrasse bis zur gekrümmten Innenwand des Teiches. Legen Sie einfach ein Stück 1/2 Sperrholz nach unten auf dem Boden und schlagen Sie den Bogen. Mit einer Fertigkeitssäge wurde diese aus der Sperrholzplatte herausgeschnitten und zu einer Schablone.

Die gekrümmte Wand hatte eine Basis und eine Kappe aus 1/2 "Sperrholz und 2" x4 ", die etwa alle zehn Zoll als Stollen fungierten. Ein Stück Masonit- und Luan-Sperrholz wurde an die Stirnseite der Stützstruktur geschraubt. Luan & Masonite-Biegung gut und gibt eine glatte Oberfläche, auf der der Beton während des Gießens sitzen kann.
Dann wurden diese beiden Holzformen in die Betonplatte eingeschraubt (diese Holzkurve wäre der schwächste Bereich während des Betonierens, wodurch es höchstwahrscheinlich zu einem Ausblasen kommt, sodass zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen erforderlich sind, um sie stabil zu machen). Eine x4 "-Verstrebung wurde oben auf die Wand gelegt, die die beiden Seiten für das Formular verband. Diese Aussteifung wurde in die 2 "x4" der Bolzen genagelt, um sie zu einer strukturellen Einheit zu machen.

Schritt 8: Betonwände

Schritt 5:

Die Wände sind gegossen! Alle Formen wurden nach dem Betonieren entfernt. Nach ungefähr einem Tag füllten wir uns wieder mit Schmutz. Dies war immer noch ungefähr 4 "unter der fertigen Note, weil wir eine Betonplatte (ungefähr 2") und Pflastersteine ​​darüber (ungefähr 2 ") einsetzen werden. - aber das ist ein anderes Projekt.

Sie können das Überlaufloch in der Wand sehen. Dort befand sich der Schaumstoffblock, wie im vorherigen Schritt in Bild 3 gezeigt. Der Block wurde zwischen die Formen geschoben und durchgeschraubt, um ihn an Ort und Stelle zu halten. Es saß auch auf ein paar Bewehrungsstäben, die als Unterstützung dienten, wenn es während des Gießens nach unten gedrückt wurde.

Ein Großteil der harten Arbeit ist erledigt!

Schritt 9: Vorbereitung für Wandkappen

Schritt 6:

Mit 2 "x4" s und 2 "x6" s, um Formen für die Wandkappe zu erstellen, planen wir, ihr das Aussehen eines dicken Schiefers auf der Wand zu verleihen. Ich wollte echte Schieferkappen kaufen. Pennsylvania Brownstone (Ich wollte einen sehr traditionellen Look, da unser Haus 150 Jahre alt ist). Ich wusste, dass echter Schiefer teuer sein würde, war aber schockiert darüber, wie viel er gekostet hätte (im Grunde die Kosten unseres gesamten Projekts). Also werden wir Beton gießen und ihn fertigstellen, um stattdessen wie Schiefer auszusehen.

Beginnen Sie, indem Sie die Lippe der Kappe (2 "x4" s) mit Mauerwerksschrauben mit der Betonwand verbinden. Auf diese Weise können Sie die Außenseite des Formulars verbinden. Schrauben werden etwa alle 8 bis 10 Zoll platziert. Sie können dies tun, indem Sie die Schlagbohrmaschine erneut mit einem langen Steinbohrer nehmen und durch Holz und Beton vorbohren. Dann schrauben Sie das Holz bündig an die Wand.

Dann haben wir 2 "x6" verwendet, um die Außenseite des Formulars zu erstellen. Auch diese wurden durch Einschrauben durch die Lippe und in den Beton mit 6 "langen Mauerwerksschrauben verbunden. Dies wurde wiederum mit dem Schlagbohrer und der Schraubpistole wie oben durchgeführt.

Sie müssen überprüfen, ob Sie mit allen Formen auf gleicher Höhe bleiben, da der Beton auf die Oberseite des 2 "x6" gegossen wird. Wenn sie nicht eben wären, wäre dies in der Wandkappe selbst zu sehen.

Schritt 10: Gossene Wandkappen

Schritt 7:

Die Kappen werden gegossen! Ziehen Sie beim Gießen ein Brett, um das Gießen bündig zu halten. Kommen Sie dann mit einer Kelle und einer kleinen Rosshaarbürste zurück, um das Finish zu erzielen (dies spielt keine große Rolle, da wir später ein Finish auf die Oberseite auftragen werden), aber es ist am besten, alles sauber zu halten.

Schritt 11: Wandkappen werden gesetzt

Schritt 8:

Entfernen Sie die Wandkappenformen. Schrauben Sie alle Holzformen ab und reinigen Sie die Kanten der Betonkappe. Nehmen Sie einfach einen Farbschaber oder einen flachen Kopf und schlagen Sie alle kleinen Stücke ab, die manchmal auftreten.

Schritt 12: Farbige und strukturierte Wände und Wandkappen

Schritt 9:

Zuerst müssen Sie den Beton reinigen, bevor Sie die Betonmörtelmischung und -farbe auftragen. Sie können den Beton mit einem Hochdruckreiniger und / oder einem Betonschleifer reinigen. Wir mussten beides tun, um eine glatte Oberfläche an der Wand zu bekommen, zuerst schleifen und dann waschen.

Nach dem Trocknen wurde eine Grundierung mit einer flachen Kelle auf die Wand und die Kappen aufgetragen, die ein rein weißer Mörtel waren. Dann wurde eine zweite Schicht auf die Wand aufgetragen (cremefarbene Farbe). Dies wurde auch mit einer Kelle in kreisenden Bewegungen aufgetragen, um ein strukturiertes Aussehen zu erzielen, ähnlich wie bei Stuck. Um wirklich raue Kanten nach dem Trocknen des Mörtels abzureißen, schlagen Sie die Kanten mit einer Reibsteinkelle ab.

Um die Farbe für die Wandkappe zu erhalten, mischen Sie Betonfarbstoff mit Wasser. Verwenden Sie einen großen Haushaltsschwamm (wir haben einen großen gelben Schwamm verwendet, der in einige kleinere Stücke zerrissen wurde), um ihn auf die Oberfläche aufzutragen. Denken Sie daran, Latexhandschuhe zu tragen, da sonst Ihre Hände einige Tage lang fleckig werden! Ich habe gemessen, wie groß mein Schiefer sein soll, und die Fugenlinien mit 1/8 "Hochleistungs-Abdeckband (Faserband) abgeklebt. Sie können auch 1/4" Klebeband verwenden, je nachdem, welchen Look Sie bevorzugen. Stellen Sie sicher, dass das Band gut aufgedrückt ist, um ein Auslaufen zu verhindern. Hierfür können Sie eine kleine Kunststoffrolle verwenden.

Nachdem Sie Ihre Linien abgeklebt haben, müssen Sie den ersten Schritt des Aufbringens des Mörtels auf die Wandkappen wiederholen. Mischen Sie die Farbe Ihrer Wahl. Wenn es trocken ist (normalerweise am nächsten Tag), ziehen Sie das Klebeband. Wenn Sie zu lange warten, wird der Mörtel zu hart und Sie müssen möglicherweise einen Farbschaber verwenden und dort abplatzen, wo sich das Klebeband befindet. Möglicherweise erhalten Sie einige Stellen, an denen sich das Klebeband am Fugenmörtel löst, aber am Ende sieht es natürlicher aus. Sie können einen Teil Ihrer Farbmischung verwenden, um Nachbesserungen vorzunehmen.

Schritt 13: Gefärbte Wand- und Bauplattformen

Schritt 10:

Das gleiche Farbmischungsverfahren wurde im Inneren des Teiches angewendet. Ich habe die gleiche Farbe wie der Schiefer verwendet, ihn aber an den Wänden verblasst. Ich wollte den Boden des Teiches abdunkeln, um den Fisch besser sichtbar zu machen. Mit all dem Wasser und den Pflanzen wird der Teich sowieso ziemlich dunkler, aber der Farbstoff verleiht ihm nur ein wenig Farbtiefe. Für diesen Schritt wird der Farbstoff einfach mit einer Sprühflasche aufgesprüht und dann mit einem Schlauch abgewaschen. Sie sollten dies einige Male auswaschen, um Chemikalien zu entfernen. Ich hatte den Abfluss an dieser Stelle offen, damit das Wasser entweichen konnte.

Wenn es gut und trocken ist, müssen Sie mit einem Farbroller eine Betonversiegelung auf alle fertigen Oberflächen auftragen. Dies schützt die Oberfläche vor Verschleiß. Es sollten zwei Schichten aufgetragen werden. Wenn dies gut gemacht wird, sollte dies einige Jahre lang nicht erneut angewendet werden müssen, da der Teich keinen Fußgängerverkehr bekommen wird.

Um Plattformen für die Pflanzen und den Brunnen aufzubauen, habe ich Schlackenblöcke und Schiefer verwendet. Ich habe ungefähr 15 Schlackenblöcke und ungefähr 15 Stücke braunen Schiefers verwendet (passend zu den Wandkappen). Ich stellte die Schlackenblöcke auf und legte den Schiefer darauf, um sie zu verstecken. Plattformen in verschiedenen Höhen wurden für verschiedene Arten von Pflanzen hergestellt. Einige Pflanzen müssen sich in unterschiedlichen Wassertiefen befinden. Dies sorgt auch für visuelles Interesse, wenn Sie in den Teich schauen, und bietet vor allem ein maximales Versteck, um Ihre Fische vor Raubtieren zu schützen. Wir befinden uns in einem Gebiet mit vielen Wildtieren und möchten nicht, dass Tiere ein kostenloses Abendessen erhalten! Sie sollten sich keine Sorgen machen, dass sich Ihre Fische zu sehr verstecken. Nach ein paar Wochen kommen sie heraus, sobald sie dich sehen, in der Hoffnung, gefüttert zu werden.

Schritt 14: Bauen und installieren Sie den Brunnen

Schritt 11:

Jetzt kannst du Spaß haben! Ich wollte einen Brunnen installieren, wollte aber keinen falschen Wasserfall. Also werde ich einen Topf für einen Überlaufbrunnen verwenden. Es wird schön aussehen und trotzdem das Wasser für den Fisch belüften.

Ich musste das Loch am Boden des Topfes vergrößern. Ich habe gerade einen Flachkopfschraubendreher und einen Hammer verwendet, um den Ton zu "meißeln" und das Loch groß genug zu machen, um den Schlauch hinein zu passen (siehe Bild 2 unten). Dieser Topf hat auch viel Oberfläche innen und außen, weil er geriffelt ist. Dadurch kann sich organisches Material wie Algen ansammeln und das Wasser reinigen. Es gibt gute und schlechte Arten von Algen. Diese Arten, die sich im ständigen Wasserfluss befinden, verhindern tatsächlich, dass Sie einen grünen Teich haben, also möchten Sie deren Wachstum fördern.

Befestigen Sie den Schlauch am Filtersystem. Wir verwendeten eine Wasserpumpe von 1500 Gallonen pro Minute. (Unser Teich ist ungefähr 2000 Gallonen). Das andere Ende des Schlauchs befindet sich offensichtlich in Ihrem Topf. Dieses einfache Filtersystem hat unseren Teich sauber, klar und gesund gehalten.

Schritt 15: Mit Fisch füllen und genießen!

Letzter Schritt:

Setzen Sie Ihre Fische und Pflanzen ein! Lassen Sie das Wasser einige Tage laufen und akklimatisieren Sie die Pflanzen. Dann fügen Sie den Fisch hinzu.

Wenn Sie den Fisch hineinlegen (er wird normalerweise in einer durchsichtigen Plastiktüte gekauft, wie Sie ihn beim Karneval gewinnen), legen Sie den Beutel ins Wasser und lassen Sie ihn einige Minuten schwimmen. Dadurch wird das Wasser gekühlt / erwärmt in der Tasche. Dadurch können sich die Fische langsam an das Wasser gewöhnen, anstatt sie nur in Ihren Teich zu werfen. Durch drastische Temperaturänderungen können Fische gestresst oder getötet werden.

Jetzt haben Sie einen wunderschönen Teich, der leicht zu reinigen und ein Leben lang angenehm ist. Viel Glück!

Ähnlicher Artikel