Trucker's Hitch, der großartigste Knoten auf dem Planeten!

Ja, ich weiß, dass es da draußen noch viele andere coole Knoten gibt ... von denen ich viele buchstäblich nicht leben konnte ohne ... Ich klettere. Dieser Knoten ist jedoch anders als jeder andere. Außerdem brauchte ich einen Grabber für mein Instructable. :-) (Übrigens: Dies ist kein Kletterknoten!) Und in Wahrheit ist es kein Knoten für sich, sondern ein System gemeinsamer Knoten.

Haben Sie jemals versucht, etwas für den Transport festzubinden, konnten aber die Leinen nicht festziehen und / oder während des Transports würden sich die Leinen ständig lockern? Dann ist dies der Knoten für Sie! Ich habe diesen Knoten bereits in den 70er Jahren gelernt, als spezielle Autoträger und Ratschengurte selten oder unbekannt waren. Ich habe es anfangs verwendet, um ein Kanu an einem Autoträger zu befestigen, sowohl am Gepäckträger als auch an den Leinen am Bug und Heck des Kanus. Selbst mit all den neuen Dingen, die heute erhältlich sind, leuchtet dieser Knoten immer noch, denn alles, was Sie brauchen, ist ein Seil und Seile summen nicht wie Riemen im Wind.

Das Besondere an diesem Knoten ist, dass Sie beim Festziehen des Seils einen mechanischen Vorteil von 2: 1 erzielen. Sei aber vorsichtig. Sie können einige Dinge aufgrund des mechanischen Vorteils tatsächlich beschädigen. Dieser Knoten hält fest und ist leicht zu lösen, Kennzeichen eines guten Knotens.

Unten sehen Sie das fertige Knotensystem ... wir werden es in den folgenden Schritten auseinander brechen

Schritt 1: Ersteinrichtung

Der erste Schritt besteht darin, ein Ende des Seils zu verankern und das Seil dann um einen zweiten Ankerpunkt zu legen.

Für das Anbringen am 1. Ankerpunkt habe ich Bowline gewählt ... eine knappe Nummer 2 auf meiner Liste :-). Es gibt noch andere Anweisungen, damit ich Sie hier nicht langweilen werde.

Der 2. Anker sollte wirklich rund sein, da er als Riemenscheibe in diesem Block- und Tackle-Knoten dient. Ich habe es an scharfen Ankerpunkten verwendet und es funktioniert nicht so gut.

Schritt 2: Erstellen eines Slip-Knotens

Binden Sie irgendwo zwischen den beiden Ankerpunkten einen Rutschknoten. Die korrekte Platzierung des Schlupfknotens erfordert einige Erfahrung, um ihn richtig beurteilen zu können. Normalerweise platziere ich es zu nahe am 2. Ankerpunkt und habe nicht genug Platz zum Arbeiten. Wenn der Knoten zu weit vom 2. Ankerpunkt entfernt ist, können Sie den Knoten verlängern, indem Sie die Schlaufe vergrößern.

Stellen Sie sicher, dass Sie den Schlupfknoten wie gezeigt binden. Möglicherweise können Sie andere Knoten nicht lösen.

In diesem kleinen Beispiel befindet sich der Schlupfknoten ungewöhnlich nahe am 1. Ankerpunkt.

Schritt 3: Festziehen und sichern

Das lose Ende des Seils, das um den 2. Ankerpunkt herumführte, verläuft durch die Schlupfknotenschlaufe. Ziehen Sie das lose Ende auf die gewünschte Spannung und sichern Sie es mit zwei halben Kupplungen.

Hinweis: Um eine bessere Sicht auf die Knoten zu ermöglichen, wird das Seil in diesem Beispiel nicht wirklich festgezogen.

Schritt 4: Lose Ende sichern

Der letzte Knoten ist nur, um das lose Ende irgendwie zu sichern. Ich habe dafür einen Fischerknoten gewählt.

Um einen Fischerknoten zu binden, geht das Seil zweimal umher und geht unter das "X", das durch die Schlaufen erzeugt wird. Zum Festziehen am losen Ende ziehen. Schieben Sie zum Schluss den Knoten, um die halben Kupplungen zu spannen.

Schritt 5: Fertig

Hier hast du es. Ich garantiere Ihnen, dass Sie beim ersten Mal, wenn Sie diesen Knoten wirklich verwenden (nicht nur üben), erstaunt sein werden, wie gut er funktioniert, und Sie werden sich wünschen, dass Sie diesen Knoten schon vor langer Zeit kennen. Sie können sogar zu mir kommen und erklären, dass dies DER großartigste Knoten auf dem Planeten ist! :-)

Viel Spaß und viel Spaß beim Ziehen,
Dave

Ähnlicher Artikel