Solarbetriebene AC110-120V-Steckdose

Dies ist mein erstes Instructable, aber ich denke, ich habe die Grundlagen verstanden. Ich habe mich entschieden, alle Materialien online zu bestellen, aber ich bin sicher, dass Sie das meiste davon bei radioshack finden können. Das Endergebnis ist eine solarbetriebene 110-120-V-Steckdose, die für kleine Geräte verwendet werden kann. zB Laden Sie Ihr Telefon, Ihren iPod oder Ihren Laptop auf ..... Ich plane, es später in einen Rucksack zu integrieren, damit es tragbarer ist. Wenn Sie Fehler oder Irrtümer in irgendetwas sehen, lassen Sie es mich bitte wissen und hinterlassen Sie eine Nachricht oder einen Kommentar.

Schritt 1: Die Panels

Sie müssen einige Panels kaufen. Versuchen Sie, eine Nennspannung von ungefähr oder etwas mehr als 12 V zu erhalten. Oder Sie könnten ein paar kleinere verwenden, die bei korrekter Verdrahtung insgesamt etwa 12 V betragen. Ich bekam meine kostenlos von ein paar kaputten Elektrozaunladegeräten, die zur Müllkippe gingen. Sie sind ziemlich teuer und kosten Sie mehr als alles andere in diesem Projekt, machen sich aber letztendlich mit Strom bezahlt. Geschätzte Kosten - ca. 100 USD +

Schritt 2: Die Batterie (y) (s)

Wir werden eine 12V 10Ah Batterie verwenden. Kosten etwa 30 US-Dollar online. Je mehr Sie jedoch ausgeben, desto höher ist der Ah-Wert, den Sie erhalten können, aber halten Sie ihn bei 12 V. Bei ordnungsgemäßer Verkabelung können Sie auch eine Reihe kleinerer Batterien verwenden. Stellen Sie einfach sicher, dass sich die Spannung auf 12 summiert. 2 6V besser. Wenn Sie wirklich wollten, könnten Sie wahrscheinlich einen 24-V-Wandler finden und eine 24-V-Batterie verwenden, aber 12-V-Systeme sind viel häufiger und billiger. (Wenn dies für Sie keinen Sinn ergibt, sind Sie nicht die Art von Person, die es versucht! = P Schwitzen Sie nicht, sondern konzentrieren Sie sich nur auf die 12-V-Batterie.)

Schritt 3: Der Laderegler

Ein wesentlicher Bestandteil jeder solarbetriebenen Anlage ist, dass Sie sich einen 12-V-Laderegler zulegen. Laderegler blockieren den Rückstrom und verhindern ein Überladen des Akkus. Einige Steuerungen verhindern auch eine Überladung der Batterie, schützen vor elektrischer Überlastung und / oder zeigen den Batteriestatus und den Stromfluss an. Die, die ich für weniger als 30 US-Dollar gekauft habe, hat zwei kleine Anzeigelampen, die den Ladezustand des Akkus anzeigen.

Schritt 4: Der Wechselrichter

Strom aus einer Batterie kommt in Gleichstromform, während im Grunde alles in Ihrem Haus über Wechselstromsteckdosen läuft. Für dieses Projekt benötigen Sie einen Wechselrichter. Ich kaufte einen 200-W-Wechselrichter für knapp 40 US-Dollar. Je mehr Sie jedoch ausgeben, desto höher ist die Leistung und desto mehr Last kann es bewältigen, ohne dass eine Sicherung durchbrennt. Ich habe einige gesehen, die sogar eine 5V USB-Steckdose haben. Sie finden diese in der Autoabteilung oder in der Elektroabteilung bei jedem Walmart oder Ziel.

Schritt 5: Alles miteinander verbinden

Zuletzt werden wir alles miteinander verbinden. Die optionale Verkabelung (zwei 6-V-Batterien oder zusätzliche Bedienfelder) ist in der Abbildung mit der Bezeichnung optional dargestellt.

Ähnlicher Artikel