Kleine Kaninchenfarm

Kleine Kaninchenzucht. Unter zehn Tieren. Dies dient dazu, meine dreijährige Kaninchenzucht zu dokumentieren und jedem Einblick zu geben, der eine sehr kleine Zucht betreiben möchte und möglicherweise Einschränkungen wie Land, Zeit, Wissen usw. hat. Es gibt viele Bücher und Informationen, aber viele davon sind streng Zucht- und Fütterungsplan und eine Monokultur von Kaninchen. Ich lebe in einer Stadt und während ich mein eigenes Fleisch züchten wollte, war meine Auswahl sehr begrenzt. Ich werde in diesem Instructable nicht das Schlachten oder Ernten der Tiere zeigen. Ich denke, das ist ein privater und schockierender Teil des Prozesses. Es wird jedoch ein Bild eines toten Kaninchens geben, um die Sicherheit zu veranschaulichen. Es gibt kein Blut. Dies ist nicht zur Behandlung oder Diagnose oder Beratung gedacht. Ich erkläre nur meine Methode und was für mich funktioniert.

Schritt 1: Einen Stall bauen.

Ich benutze einen Außenstall für meine Kaninchen. Sie sitzen fünf Fuß über dem Boden in Metallkäfigen. Die Seiten bestehen aus 1x2 Draht und die Böden 1 / 2x1. In meinem ersten Jahr habe ich 1 / 2x1 / 2-Kabel verwendet, weil ich nicht genug Geld hatte, um die richtigen Größen zu kaufen. Ich habe dafür bezahlt. Die Böden wurden ekelhaft und mit Kot und Haaren verkrustet. Sie rosteten schneller und begannen zu korrodieren und sich zu verbeugen. Kaninchen brauchen einen festen Boden, um ihre Füße gesund zu halten. Keine Pause vom Boden zu machen oder in der Lage zu sein, ihr Gewicht richtig zu verteilen, scheint die Ursache für schmerzende Sprunggelenke zu sein. Sauberkeit ist wirklich wichtig für den Erfolg in einem solchen Projekt. Kranke Tiere sind keine guten Züchter.

Da ich nicht den richtigen Draht gewählt hatte, riss ich den Draht heraus und kaute kurz vor einem Schneesturm Holz und installierte Käfige, die ich in einem Futtergeschäft gekauft hatte, in den Holzrahmen. Die Käfige kosteten mich jeweils 30 $ und ich musste sie zusammenbauen. Die J-Clips sind die Art von Dingen, die man über ein paar Tage alleine machen sollte. Wie es war, hatte ich gezögert und musste meinen Partner um Hilfe bitten, damit wir es vor Einbruch der Dunkelheit erledigen konnten. Es wurde viel gestritten. Wir haben nicht alles beendet, bis es angefangen hatte zu schneien.

Die Käfige, die ich gekauft habe, waren 24 '' x 30 ''. Der Rahmen, den ich gebaut habe, war leider 71 '' lang, so dass ich einen der Käfige abschneiden musste. Die 24x30 Käfige sind für kleine bis mittlere Rassen. Sie müssen jedes Gehege auf die richtige Größe für Ihre Rasse einstellen. Mein Rahmen ist 71 '' x 30, 5 ''. Aufgewachsen auf 4 4x4, die 6 Fuß groß sind. Der Rahmen ist etwas länger als die Käfige, so dass 2 Stützen 2x4 in 1/4 Zoll nach unten geschraubt werden können. Dies bietet zusätzliche Unterstützung, verhindert aber auch, dass sich die Käfige bewegen, wenn die Kaninchen herumlaufen.

Robuste Käfige, aus denen man nur schwer herauskommt, sind die Grundlagen dafür. Ich hatte in meinem ersten Jahr so ​​viele Fluchtkünstler, dass mein Nachbar einen der Hasen Houdini nannte (Bild).

Schritt 2: ESSEN. WASSER.

In vielen Büchern werden am häufigsten Pellets verwendet. Pellets sind wie Schweinenüsse oder Hühnerkratzer für Kaninchen. Sie werden hauptsächlich aus Timothy und Luzerne hergestellt und sollen den Kaninchen die ausgewogenste Ernährung bieten. Ich fand die Pellets nicht die besten. Sie sind teuer und Kaninchen fressen viel davon. Meine vier Kaninchen fraßen monatlich 100 Pfund Futter. Jede Tasche hat mich 20 Dollar gekostet. Ich befolge keinen strengen Zuchtplan, daher ist es teuer, solche unproduktiven Kaninchen zu füttern.

Sobald Sie jemandem sagen, dass Sie Kaninchen aufziehen, kennt jeder jemanden, der dies bereits getan hat, und bietet Ihnen Geschichten oder Ratschläge an. Ein Verwandter schickte uns ein Buch über Kaninchenzucht, das in den 1960er Jahren geschrieben wurde. Der Ansatz war sehr unterschiedlich und befürwortete die Fütterung von Speck, Käse, Kartoffelschalen sowie Hafer und verschiedenem Gemüse. Ich benutze eine Mischung. Ich konnte ungefähr einen Monat lang ein paar Müllgrüns aus einem örtlichen Geschäft holen. Perfekt essbare Salate, Grünkohl und anderes Gemüse gingen alle an die Kaninchen. Kaninchen lieben Karotten. Sie lieben auch Rüben und Petersilie und Grünkohl und zerkleinerten Weizen und Heu.

Heu ist wichtig. Seine Faser, es ist etwas Knuspriges oder Süßes zum Kauen und manchmal spielen meine Kaninchen damit. Da die Ballen sehr groß sind, werde ich sie verdoppeln und als Bettzeug verwenden, wenn es kalt wird. Der Kauf von Stroh und Heu scheint für diese kleine Operation verschwenderisch

Wasser.

Die Wasserflaschen, die in Zoofachgeschäften gekauft werden können, saugen. Sie saugen nur. Sie sind teuer, klobig und sinnlos. Den Kaninchen fällt es schwer, von ihnen zu trinken, wie ich gelernt habe. Sie saugen Wasser und lecken es nicht wie Katzen auf. Ich habe so viele undichte und fehlerhafte Flaschen durchgesehen. Ich hatte Flaschen, die im Winter fallen und zerbrechen würden. Einer der Gründe, warum ich nach Gemüse suchte, war, dass ich wusste, dass sie mehr Wasser von ihnen bekommen konnten und ich zumindest versuchen konnte, die Wasserflaschen zu ergänzen. Ich war sehr überrascht zu sehen, dass sie nicht aus den Flaschen tranken, solange sie Gemüse hatten. Nicht einmal, als ich ihnen Heu gab. Das war im Winter. Heißes Wetter bedeutet, dass sie ein besseres System benötigen. Ich recherchierte und installierte ein Schwerkraftsystem für etwa 30 Dollar. Es ist so einfach, liefert bei Bedarf Gallonen Wasser und ermöglicht kurze Aufenthalte von zu Hause aus. Kaninchen müssen vor allem Wasser haben. Sie sind nicht wählerisch, aber sie haben im Gegensatz zu Menschen nur begrenzte Vorräte und ernähren sich von nahezu jeder Kalorie. Ich benutze einen 5 Gallonen Eimer und Vinylschlauch. Ich kaufte einen geflanschten Auslauf und ein paar Hühnernippel. Hühnernippel sind kleine Ventile, mit denen Wasser getrunken werden kann, sobald das Ventil gedrückt wird. Die Kaninchen drücken mit den Zähnen oder dem Gesicht und das Wasser kommt heraus. Es stoppt, wenn es nicht gedrückt wird. Sie haken an den Metallkäfigen ein und lassen sich leicht entfernen. Die Linien werden unter Verwendung von t-Übergängen verteilt, die mit den Hühnernippeln geliefert werden. Alles in allem ein sehr cooles und zuverlässiges Setup. Ich empfehle es sehr.

Schritt 3: Zuchtbestand

In meinem ersten Jahr habe ich zwei Züchtergruppen durchlaufen. Ich hatte keine Erfahrung mit der Auswahl von Kaninchen. Ich kaufte sie von Verkäufern auf Craigslist, ich kaufte sie von Verkäufern in Stunden Entfernung und von Geflügel-Swaps. Mein Rat ist, dorthin zu gehen, wo es seriösere Züchter gibt. Gehen Sie nicht zu weit von zu Hause weg, es ist eine Verschwendung von Benzin.

Entscheide dich für eine Rasse. Die vielen Bücher über die Aufzucht von Kaninchen sind eine großartige Informationsquelle über Fleischverhältnisse und Pelzarten. Lassen Sie sich jedoch nicht von den Pelzträumen verkaufen. In den meisten Fällen wird es nicht genug geben, damit es sich lohnt. Die Chemikalien sind ätzend, der Prozess stinkt und ist lang und es lohnt sich nicht, wenn er nicht professionell durchgeführt werden kann. Das ist meine Meinung.

Meine erste Partie waren zwei Männer und eine Frau. Mir wurde versichert, dass einer der Männer vom Verkäufer weiblich war. Nachdem ich sie in den Stift gesteckt hatte, den ich gemacht hatte, erkannte ich schnell meinen Fehler. Ein 25-Dollar-Fehler. Am Ende schickte ich einen von ihnen in den Schmortopf. Zwei Männer in der Nähe zu haben, ist nichts als Ärger. Sie stampfen herum und pissen auf alles, auch aufeinander. Da ich mindestens zwei Weibchen haben wollte, reiste ich fast zwei Stunden von meinem Haus zum Züchter. Mir wurde wieder ein Mann und auch eine Frau verkauft. Diesmal kostete mein Fehler Benzin, meine Zeit und 40 Dollar. Es war ein Albtraum. Der Züchter verspricht, die Stammbaumpapiere zu schicken, sie sind nie gekommen. Ich war zu Beginn meines zweiten Jahres am Ende meines Seils.

Achten Sie bei der Suche nach Zuchttieren auf die Haltung der Kaninchen. Sie sollten gut proportioniert sein, nicht gebeugt oder seltsam lang. Suchen Sie nach Merkmalen, die wünschenswert sind, wie helle Augen, freche Ohren und gute Muskeln. Je nach Fell kann man sehr leicht erkennen, wie die Lende aussieht, und das kann ein guter Indikator sein. Frauen sollten einen schönen Hals haben, sie haben eine Art Puffy Snood Deal im Gange. Sie sollten wachsam und durchsetzungsfähig sein, aber nicht gemein und schon gar nicht übermäßig aufgeregt. Gutes Temperament ist alles in einem Reh. Erfolgreiches Züchten, Anzünden und Aufziehen der Kits hängt von ihrem Instinkt und ihrer Einstellung ab

Das Erlernen von Sexkaninchen ist wichtig. Sparen Sie Zeit und Energie, indem Sie sich einige YouTube-Videos zum Thema Sex ansehen. Als ich meine aktuelle Charge bei einem Geflügelaustausch kaufte, bat ich die Züchter, sie für mich zu sexen, damit ich sicher sein konnte. Nur Züchter, die versuchen, etwas zu verbergen, werden von dieser Anfrage beleidigt. Zu wissen, wie man sie sext, wird sich als nützlich erweisen, wenn es Zeit ist, die Jungen zu trennen, damit sie nicht mit der Zucht beginnen.

Männer oder Böcke sollten groß, gesund, wachsam und ein wenig aggressiv sein. Nicht aggressiv im Verhalten, aber während der Zucht. Das Jagen und Montieren und ein wenig Haare ziehen ist in Ordnung, aber völlige Gemeinheit ist niemals eine gute Eigenschaft. Denken Sie an die Größe des Rehs, wenn Sie einen Bock pflücken. Große Kits können bei neuen oder kleinen Müttern Komplikationen verursachen.

Schritt 4: Zeit zu züchten und sich auf den Kindle vorzubereiten.

Um erfolgreich zu züchten, müssen viele Dinge im Einklang stehen. Unrezeptiv gibt es nicht auf und der Bock wird sich einfach müde machen. Ich wähle kühlere, ruhige Tage, um entweder abends oder morgens zu züchten. Ich versuche, meinen Mädchen die ganze Woche über ein paar Leckereien zu geben. Einige Karotten oder Petersilie oder ein paar zerkleinerte Weizenquadrate. Inhaltlich und stressfrei scheint empfänglicher zu sein. Für die längste Zeit konnte ich nicht akzeptieren, dass ich montiert wurde. Es braucht Geduld.

Ich werde hier keine umfassende Geschichte über die Zucht erzählen, ich möchte nur auf die Grundlagen hinweisen und darauf, was während und nach der Zucht offensichtlich sein sollte.

Nehmen Sie das Reh immer zum Geld. Schalten Sie es niemals um, da es aggressiv wird und wirklich Schaden anrichten kann. Ich entferne alles, was im Weg stehen oder die Kaninchen bei der Zucht verletzen könnte. Sie neigen dazu, herumzulaufen, so dass Metallzuführungen oder hervorstehende Teile ein Auge herausstechen können. Beim Transport trage ich lange Ärmel oder Arbeitshandschuhe. Ich greife hinein und packe die Taten am Nacken, so wie Sie es mit einer Katze tun würden. Ich nehme sie aus dem Käfig und lege sie an meine Brust, wobei ich ihre Füße mit meinem Arm stütze. Dies ist so, dass sie nicht herumtreten und dreschen. Zumindest, wenn die Vorfälle, in denen es wild wird, verringert werden. Ich habe viele Kratzer und Schnitte durch unsachgemäße Handhabung erhalten. Manchmal haben sie Angst und werden handeln, aber verkürzen diese Zeiten, indem sie glücklich und ruhig bleiben.

Sobald das Reh im Käfig des Bocks ist, bleiben Sie, um sicherzustellen, dass niemand verletzt wird. Sie könnten rennen oder sich gegenseitig schnüffeln, irgendwann kommt der Bock zurück und beginnt zu steigen. Etwas, was ich bis vor kurzem nicht gelernt habe, ist über den Aufzug. Um eine bessere Erfolgschance zu haben, legt sich das Reh ein wenig in den Käfig, während der Bock stößt, und hebt ihre Hinterbeine an. Es ist sehr subtil und normalerweise endet der Dollar einige Sekunden danach. Das Zeichen, dass der Bock fertig ist, ist, dass sein ganzer Körper sich krampft und wie ein Pillenwanze aufrollt, dann fällt er um. Es dauert einige Sekunden, bis das gesamte Geschäft abgeschlossen ist. Ich mache das zweimal Es ist genau das, was mir die richtige kleine Größe zu bringen scheint. Das Reh kann jedoch nach dem ersten Mal und sicherlich nach dem zweiten Mal entfernt werden, damit sie nicht anfangen zu kämpfen. Sie können ihre Füße stampfen und ihre Köpfe schütteln, aber wenn es kein Blut gibt, ist alles gut.

Ich überprüfe manchmal, ob das Reh Sperma an ihren Genitalien oder an ihrem Schwanz hat, wenn ich vermute, dass der Bock sein Ziel nicht erreicht hat, aber die meiste Zeit mache ich mir keine Sorgen. Sie wissen, was sie tun. Züchte ein Reh pro Tag, bis alle gezüchtet sind, und markiere es dann entweder auf einem Kalender oder einer Karteikarte, die am Käfig angebracht ist. Dieser Schritt ist sehr wichtig, damit Sie wissen, wann Sie 15 Tage später wieder züchten müssen und wann Sie den Nistkasten einsetzen müssen.

Nistkästen bestehen aus unterschiedlichem Material. Ich benutze Holzkisten aus Sperrholz und etwas Draht für den Boden. Gute saubere Kisten sind wichtig, damit die Kits gesund bleiben und die Damhirschkuh keine Infektion in ihren Zitzen bekommt. Reinigen Sie sie nach jedem Gebrauch mit einem milden Reiniger oder einem verdünnten Lösungsmittel und lassen Sie sie nach Möglichkeit vollständig in der Sonne trocknen. Ich bewahre meine in einem Schrank auf, bis ich sie wieder brauche. Sobald die Schachtel im Käfig ist, füge ich Papierschnitzel und Stroh hinzu. Ich habe einmal Heu benutzt, um die Schachtel auszukleiden, aber das Reh hat das meiste davon gegessen, bevor sie geboren hat. Das tut alles so, wie sie einen Bau schaffen will, und zieht Bauchfell heraus, um es dem Stroh und dem Papier hinzuzufügen. Ich lege meine Kisten in die 30-Tage-Marke. Ich habe gelesen, dass ich es nach 31 Tagen oder nur dann einsetzen soll, wenn man sieht, wie die Tiere ihr Heu nehmen, das sie essen und ein kleines Nest bauen. Ich habe am 30. Tag geboren, also ist es besser, auf Nummer sicher zu gehen, als 8 Kits zu verlieren. Wenn es eine kalte Jahreszeit ist, füge ich seit dem Drahtgeflecht ziemlich viel Papier hinzu, um Zugluft zu minimieren.

Schritt 5: Babys!

Zwischen 30 und 34 Tagen nach dem ersten Zuchtdatum wird das Reh geboren. Ich gebe meinen Müttern so viel Wasser und Nahrung, wie sie verdauen können.

Die Babys sind in der ersten Woche bis zu zehn Tagen je nach Rassengröße haarlos mit geschlossenen Augen und Ohren. Sie werden Haare bekommen, bevor sich ihre Augen öffnen. Sie werden mischen und Geräusche in der Box machen, es ist unheimlich, wie stark sie sind.

Sobald sie geboren sind, zähle ich flüchtig, ob es keine Totgeborenen gibt, und lasse sie dann in Ruhe. Die Damhirschkuh kann auf sich selbst aufpassen und ich ziehe nur ein oder zwei der Kits heraus, um sicherzustellen, dass sie gefüttert werden. Sie werden große, volle Bäuche haben.

Wenn alles gut geht, gibt es für die Babys nicht viel zu tun, bis sie anfangen, feste Nahrung zu sich zu nehmen. Da ich meine Do-Greens zu der Zeit fütterte, als die Kits anfingen, Feststoffe zu essen, gingen sie ihnen auch nach. Kaninchen haben empfindliche Verdauungssysteme, deshalb halte ich Ausschau nach Durchfall und versuche, sie dazu zu bringen, mehr Pellets und Heu zu essen als das Grün. Ich gebe ihnen eine große Auswahl und viel davon. Das Füttern einer Krankenpflege und 8 Kits erfordert viel Futter.

Nach 3 Wochen sollten alle aufstehen und um den Käfig herumtollen. Sie sollten ungefähr ein Pfund oder so zunehmen, abhängig von der Rasse pro Woche. Ich wiege meine Babys nicht, aber ich beobachte ihre Entwicklung sehr genau und wie schwer sie sich anfühlen, wenn ich sie aufhebe.

Schritt 6: Das Böse und das Schlimmste.

Kits sollten nicht träge sein. Sie sollten spielen und erforschen und gut essen. Manchmal geht jedoch etwas schief.

Manchmal kannibalisiert die Damhirschkuh ihre Kits. Die Ursache könnte Stress sein oder nicht genug Nahrung oder Wasser, oder sie könnte nur eine Kannibale sein. Achten Sie bei nachfolgenden Geburten auf dasselbe Verhalten, und wenn dies weiterhin der Fall ist, ist es an der Zeit, sie loszuwerden. Kits zu verlieren und dieses Merkmal weiterzugeben, wird keinen guten Bestand bringen.

Manchmal hat eine Damhirschkuh ihre Kits außerhalb der Box. Wenn Sie Glück haben, werden Sie sie erreichen, bevor sie erfrieren. Wenn sie draußen geboren werden, können sie aus dem Käfig kriechen und in den Untergang fallen. Ich überprüfe meine Aufgaben früh am Morgen, wenn ich kann, wenn erwartet wird, dass sie sich entzünden, und sobald ich von der Arbeit nach Hause komme. Ich konnte nur eine Charge Kits erfolgreich vor dem Einfrieren schützen. Der Tod wird trotz bester Absichten geschehen.

Die ersten drei Tage sind für die Kits von entscheidender Bedeutung. Wenn sie diese Schwelle überschreiten, sind Todesfälle aufgrund von Exposition weniger wahrscheinlich.

Wenn die Kits älter werden, führen Sie ein mentales oder schriftliches Protokoll über ihre Funktionen, ihre Einstellungen und alles, was zur Überwachung ihrer Entwicklung nützlich sein könnte. Stellen Sie sicher, dass das Reh nicht viel Zeit im Nistkasten verbringt. Ich habe zwei Kits von ihren Müttern zu Tode zerquetscht bekommen. Es ist ziemlich grausig. Bewahren Sie die Box bis zum Absetzen der Kits auf. Wenn die Damhirschkuh keine Pause vom Saugen von Babys bekommt, schlägt sie möglicherweise zu. Auf diese Weise habe ich zwei Babys verloren. Der eine war gebrochen worden, der andere war so hart getreten worden, dass er gelähmt war und eine Stunde später starb. Es ist eine unglückliche Sache, besonders wenn sie einen brutalen Wintersturm überstanden haben.

Möglicherweise wurde alles richtig gemacht. Möglicherweise wurden das richtige Reh, der richtige Bock und die richtigen Temperaturen sowie die Kalender sorgfältig markiert. Es könnte etwas schief gehen. Die Kits können Durchfall durch überfeuchtete Produkte oder Ernährungsumstellung oder verdorbenes Wasser entwickeln. Sie können Schnupfen entwickeln, eine Atemwegserkrankung, bei der die Nase immer läuft und die Pfoten feucht und roh sind, weil sie die Feuchtigkeit nicht ständig abwischen. Sie könnten alle ohne Grund sterben, der leicht ersichtlich ist.

Am besten halten Sie die Käfige, Kisten, Lebensmittel und Wasser sauber, mildern Sie sie nach Möglichkeit und lassen Sie die Natur den Rest erledigen. Nach 2 bis 3 Monaten haben die Babys genug zugenommen und sind bereit zur Ernte.

Schritt 7: LINKS UND RESSOURCEN

Nistkastenbaugruppe

Nistkastenpläne

Kaninchen Traktor

Zuchtinfo

Bücher:

Storeys Leitfaden zur Aufzucht von Kaninchen von Bob Bennett

Rabbit Housing von Bob Bennett

Kaninchen halten durch CF Schnee

Ihr örtliches Beratungsbüro verfügt möglicherweise über Literatur und Züchter, an die Sie sich bei Fragen oder Hilfe wenden können. Suchen Sie auch nach Futtergeschäften in Ihrer Nähe, die normalerweise bessere Preise als Futtermittelgeschäfte für Futtermittel, Heu, Bettwäsche usw. haben.

Ähnlicher Artikel