Himmelslaterne | Wie man Sky Lantern macht | Heißluftballon

Hallo!!

"Unser Planet wird von einer großen, leuchtenden Kugel am Himmel angetrieben. Es ist also nur natürlich, dass das menschliche Auge von Dingen angezogen wird, die leuchten." Lassen Sie uns diese fantastische Himmelslaterne herstellen, damit sich Erde und Himmel treffen. Lassen Sie es uns zum Leuchten bringen, damit unsere Beziehung wächst. !!

Lass uns anfangen zu machen ..

In diesem Projekt werden wir einen kleinen Heißluftballon (Sky Lantern) mit leicht verfügbaren Materialien zu Hause herstellen. Dies ist ein wirklich einfaches Projekt und kann in viel weniger Zeit und viel weniger Geld gemacht werden.

Sie können das unten angehängte Video leicht verständlich ansehen.

Schritt 1: ERFORDERLICHE MATERIALIEN

1) Farbpapier.

2) Aluminiumfolie

3) Plastikstroh

4) Transparentband

5) Baumwolle

6) Aceton / Kerosin oder ein anderer Kraftstoff.

7) Ein kleiner Behälter (zum Formen der Aluminiumfolie)

8) Kupferdraht (jeder andere Metalldraht funktioniert einwandfrei)

9) Daumenstift

10) Schere

11) Kleber

12) Messer

Schritt 2: Den Brenner herstellen

In diesem Schritt stellen wir den Brenner her, in dem wir Feuer legen, um heiße Luft zu erzeugen. Heiße Luft hat im Vergleich zu kalter Luft eine geringe Dichte und steigt über die Himmelslaterne, um sich zu erheben.

1) Schneiden Sie ein Blatt Aluminiumfolie in die gewünschte Größe.

2) Formen Sie die Aluminiumfolie mit einem kleinen Behälter wie einem Kerzenhalter wie in der folgenden Abbildung gezeigt.

3) Verwenden Sie Baumwolle als Docht für den Brenner.

4) Aceton oder Kerosin funktioniert sehr gut, aber Sie können Kerzenflamme oder auch Speiseöl verwenden.

Schritt 3: Erstellen des Umschlags

Die beutelartige Struktur, die die heiße Luft im Ballon hält, ist als "UMSCHLAG" des Heißluftballons (Sky Lantern) bekannt. Es hält die heiße Luft im Ballon.

1) Das Farbpapier wird in zwei gleiche Hälften gefaltet.

2) Messen und markieren Sie das Farbpapier in Form eines Halbdiamanten (mit stumpfer unterer Ecke) oder wie in der Abbildung unten gezeigt.

3) Schneiden Sie das Farbpapier und machen Sie ähnliche vier Stücke.

4) Die Kanten der Farbpapiere werden geklebt, um die Papiere zu kleben, und es bildet sich eine beutelartige Struktur.

Alternative _ U kann auch Zeitungspapiere anstelle von Farbpapier verwenden.

Schritt 4: Vorbereitung des Rahmen- und Brenneraufsatzes.

1) Schneiden Sie vier Stücke Plastikstroh und schneiden Sie auf ähnliche Weise vier kleine Stücke.

2) Die Strohhalme sind quadratisch angeordnet. Verwenden Sie kleine Strohstücke in den Ecken, um die großen Strohstücke zu befestigen.

3) Befestigen Sie den Rahmen mit transparentem Klebeband.


Anbringen des Brenners an Frame_

1) Durchstechen Sie vier kleine Löcher mit dem Daumenstift in den Brenner. Führen Sie zwei Kupferdrähte in die Löcher des Brenners ein.

2) Binden Sie die Kupferdrähte an den zuvor hergestellten Strohrahmen.

3) Befestigen Sie die Kupferdrähte mit Klebeband.


Alternative _ Für den Rahmen kann ein leichter Holzstab oder ähnliches verwendet werden.

Schritt 5: Montage

In diesem Schritt müssen der Papierumschlag und der Rahmen angebracht werden. Die in den vorherigen Schritten gemachten Dinge werden in diesem Schritt zusammengesetzt.

  1. Stellen Sie den Papierumschlag aufrecht und kleben Sie den Rahmen mit Klebeband daran.
  2. Stellen Sie sicher, dass die Größe des Rahmens und des Umschlagmunds übereinstimmen.
  3. Schneiden Sie kleine Flossen und befestigen Sie sie an den Ecken. Dies gibt dem Ballon eine schöne Balance und einen tollen Look.

Schritt 6: Flugzeit !!!!

Wir haben die Herstellung und das Fliegen der Himmelslaterne erfolgreich abgeschlossen. Das war wunderbar!!

Sie können die Bilder Ihrer Himmelslaternen (Heißluftballons) im Kommentarbereich freigeben, indem Sie auf die Schaltfläche "Ich habe es gemacht" klicken.

Vielen Dank

HS Sandesh Hegde

AKA "Der Technokrat"

Ähnlicher Artikel