Schuppenrampe

Meine Garage wurde langsam eng und ich entschied, dass ich einen Schuppen für die Rasen- / Gartenausrüstung brauchte. Ich dachte darüber nach, einen zu bauen, aber gegen Kaution und beschloss, einen 10 'x 14' Schuppen mit 6 'breiten Türen von der nahe gelegenen Amish-Gemeinde zu kaufen. Um nicht ganz locker zu sein, beschloss ich, zumindest das Fundament und die Rampe zu bauen. Diese Anleitung deckt die Rampe ab, die ich für die 14-Zoll-Höhe vom Boden bis zum Schuppenboden gebaut habe. Ich habe noch nie eine Rampe gebaut, also habe ich ein wenig online recherchiert und festgestellt, dass es eine Fülle von Stilen gibt, sowohl gute als auch schlechte. Jedenfalls ist dies mein Versuch, eine Rampe zu entwerfen. Hoffe, jemand findet es nützlich.

Video davon in Gebrauch:

Schritt 1: Werkzeuge / Materialien

Werkzeuge:

  • Gehrung oder Tischkreissäge
  • Handsäge
  • Bohrer / Bits
  • Taschenlochlehre
  • Kreidelinienwerkzeug
  • Maßband
  • Bleistift
  • Level (4 'lang)

Materialien:

  • PT 2x6 mal 8 Fuß lang (x18) *
  • PT 2x8 mal 8 Fuß lang *
  • Deckschrauben (3 "lang)

* Stellen Sie sicher, dass druckbehandeltes Holz für Bodenkontakt (UC4A, UC4B oder UC4C) geeignet ist.

Schritt 2: Planung

Was ist der Zweck der Rampe? Ist dies eine Rampe, um zum Schuppen zu gehen, oder eine Rampe, um schweres Gerät wie ein Motorrad oder einen Rasenmäher zu fahren? Für mich brauchte ich etwas Robustes für einen großen Rasenmäher und einen angemessenen Winkel, um das Mähdeck freizumachen. Da die Lieferung des Schuppens 6 Wochen dauerte, begann ich mit dem Schruppen eines Entwurfs. Sobald der Schuppen geliefert wurde, habe ich das Layout nach dem Messen der endgültigen Höhe verfeinert. Ich schlage vor, Sie warten, bis sich Ihr Schuppen an der endgültigen Position befindet, bevor Sie die Rampe bauen.

Schritt 3: Gründung

Diese Art von Schuppen hat druckbehandelte Kufen, die theoretisch auf dem Boden sitzen können. Einige Leute werden sagen, dass dies vollkommen in Ordnung ist, während die meisten dagegen empfehlen. Die Hauptgründe sind Unterstützung (ebener Boden) und Entwässerung. Ich hatte eine 8-Zoll-Neigung über der Schuppenfront (von Seite zu Seite), die repariert werden musste, um einen ebenen Schuppen zu erhalten. Ich hätte Blöcke auf der niedrigen Seite stapeln und eine Seite des Schuppens auf der hohen Seite des Bodens platzieren können. Ich dachte jedoch, dass es eine Herausforderung sein könnte, mit dieser Methode Unterstützung in der Mitte des Schuppens zu erhalten.

Ich entschied mich für den aufwändigeren Ansatz und baute einen Rahmen aus PT 6x6 um den Schuppen. Das Layout bestand aus 16 'langen 6x6s für vorne und hinten und 10' langen 6x6s für die Seiten. Ich verdoppelte die niedrige 10 'Seite (Gesamthöhe 8'), während ich die andere Seite nahe am Boden platzierte. Alles wurde mit Zugbolzen und # 3 Bewehrung zusammengebunden. Durch jedes 6x6 wurden im Abstand von 3 'bis 4' Löcher gebohrt, und die Bewehrung wurde für zusätzliche Stabilität durch die 6x6s in den Boden gehämmert.

Sobald der Rahmen fertig war, wurden 4 Kubikmeter Kies (Quetschen und Laufen) hinzugefügt. Der Kies wurde geglättet, bis ich eine völlig ebene Oberfläche zum Platzieren hatte.

Schritt 4: Platzierung des Schuppens

Der Schuppen wurde geliefert und auf dem Kies über der Vorderseite zentriert und innerhalb eines ½ Zoll von der Vorderseite 6x6 gezogen.

Schritt 5: Winkel

Der Winkel der Rampe ist wichtig und die wichtigste Entscheidung, die Sie treffen müssen. Hänge können bei Exposition im Norden rutschig werden, da Algen und Moos in diesem Zustand zum Wachsen neigen. Eine weitere Überlegung sind die Wintermonate mit Schnee und Eis für diejenigen, die eine Schneefräse aufbewahren möchten. Dies ist sowohl für eine Lauframpe als auch für eine Ausrüstungsrampe wichtig. Wenn Sie jedoch Geräte fahren möchten, ist die Neigung / der Winkel der Rampe wirklich wichtig. Die empfohlene Mindestneigungsneigung beträgt 1 Zoll Anstieg auf 4 Zoll Lauf. Sie sehen veröffentlichte Verhältnisse von 1: 4 bis 1: 8. Ich habe diese Verhältnisse zusammen mit dem berechneten Rampenwinkel gezeigt. Ich habe auch einen Tisch für verschiedene Höhen beigefügt. Sie können den Winkel direkt mit Tan (Winkel) = Gegenüber / Angrenzend berechnen. Beachten Sie, dass ich das Verhältnis 1: 5, 4 verwendet habe (letztes Bild).

Schritt 6: Stärke

Ich habe keine anderen Konfigurationen durchlaufen, aber ich habe Handberechnungen für dieses Design durchgeführt. Die vier 2x6s-Balken sind mehr als ausreichend, um das Gewicht des Rasenmähers und des Fahrers zu tragen. Für das Rampendeck beträgt die Spannweite zwischen den Balken 22 Zoll (20, 7 Zoll), was wiederum mehr als ausreichend ist, wenn man bedenkt, dass die Deckprofile aus 2x6s bestehen. Ich würde den Balkenabstand (mehr Bretter) verringern, wenn Sie ein Blatt verwenden aus Sperrholz für die Spitze.

Schritt 7: Fundament, Schuppen und Rampe

Sie werden nach diesen Zeichnungen bauen. Ich habe die CAD-Modellbilder der Rampe und der Installation beigefügt. Alles ist als Referenz farbcodiert.

Schritt 8: Grundlagen des Schuppens

Mein Schuppen ist wie abgebildet gebaut. Die Schuppenbodenbalken sind an den 4x4-Kufen befestigt. Die Kufen sind wie oben beschrieben auf dem Kiesboden sitzend dargestellt. Der Schuppenboden ist an jedem Balkenstandort an den Balken befestigt. Die Schuppentüren überlappen die Vorderseite zum Schutz vor Witterungseinflüssen.

Schritt 9: Ledger Board

Der erste Schritt besteht darin, das Hauptbuchbrett an der Vorderseite des Schuppens anzubringen. Stellen Sie sicher, dass unter der Tür genügend Platz für die Freigabe ist. Der empfohlene Abstand liegt zwischen 3/8 "und 1/2". Beachten Sie den Anstieg zwischen der Oberseite des Hauptbuchs und dem Boden. Je größer Sie die Lücke machen, desto größer ist die Beule am Ende der Rampe.

Schritt 10: Ledger Board Attachment

Ich habe ein 2x8 gekürzt, um die 3/8 "Lücke zu erreichen. Das Board ruht auf dem 6x6 und wird mit 3" Deckschrauben am Schuppen befestigt.

Schritt 11: Balkenunterstützung

Sie haben einige Möglichkeiten, wie Sie die Rampenbalken an das Hauptbuch binden können. Eine Möglichkeit besteht darin, abgewinkelte Balkenaufhänger zu kaufen. Diese kosten jeweils ~ $ 7 und könnten Ihnen definitiv Zeit sparen. Ich konnte sie wegen einer Störung des 6x6-Rahmens nicht einbauen, also entschied ich mich, die Balkenschienen einzukerben. Ich habe ungefähr 30 Dollar gespart, aber eine zusätzliche Stunde damit verbracht, Kerben zu schneiden.

Schritt 12: Rampenbalken

Ich habe 4 Balken für die Rampe verwendet, die einen Abstand von 22 "(20, 67") haben. Dies ermöglicht einen Außenüberhang von 2 Zoll für die Decklatten. Aus meinen früheren Berechnungen ergab ich, dass ich einen Winkel von 10, 5 Grad (90 + 10, 5 = 100, 5 Grad) benötigte, um mit einer 6 Fuß langen Rampe auf den Boden zu treffen. Für jeden Balken I. Schneiden Sie den Winkel und dann den gemessenen Abstand ab und schneiden Sie die Kerbe ab, um auf dem 6x6 zu ruhen. Da ich dies viermal tun musste, machte ich eine Schablone aus Altholz. Ich benutzte eine Handsäge, um diesen Schnitt zu machen.

Schritt 13: Dig

Wir (eigentlich mein Sohn) haben den Dreck für die Balken und das Endstück ausgegraben. Beachten Sie, dass das Holz im Boden liegt. Stellen Sie sicher, dass das von Ihnen gekaufte Holz für Bodenkontakt geeignet ist (UC4A-UC4C).

Schritt 14: Füllstandsprüfung

Dies war ein iterativer Prozess, um die Rampe vollständig auszurichten. Führen Sie ein Brett über die Oberseite und legen Sie eine Ebene auf das Brett. Passen Sie die Lochtiefe an, bis der Winkel zwischen Schuppen und Balken korrekt ist.

Schritt 15: Endstück hinzufügen

Ich zog die Bretter aus den Löchern, um das Brett am Ende hinzuzufügen. Ich bohrte die Löcher vor und benutzte dann Deckschrauben für die Befestigung.

Schritt 16: Ein weiterer Level Check

Ich legte die Baugruppe wieder in das Loch und führte eine endgültige Passungsprüfung durch.

Schritt 17: Balkenbefestigung

Ich benutzte eine Taschenlochschablone, um Löcher durch jeden Balken zu bohren.

Schritt 18: Balkenbefestigung

Für die Befestigung wurden Schrauben verwendet.

Schritt 19: Balken angebracht

Schritt 20: Zurück Füllen Sie die Löcher

Verwenden Sie den Schmutz, den Sie ausgegraben haben, um den Bereich um die Balken zu füllen.

Schritt 21: Lamellen

Schneiden Sie die 2x6s auf die gewünschte Breite - 72 "für mich.

Schritt 22: Lamellen hinzufügen

Führen Sie eine Passprüfung durch, bevor Sie die Bretter mit dem Balken verschrauben. Beachten Sie, dass das nasse PT-Holz beim Trocknen schrumpft. Diese Länge hat für mich perfekt geklappt, aber ich erwarte Lücken zwischen den Brettern, nachdem sie getrocknet sind. Ich habe ein Kreidelinienwerkzeug verwendet, um die Balkenpositionen zu markieren.

Schritt 23: Schrauben Sie die Lamellen an Deck

Ich bohrte Löcher vor und fügte dann an jeder Balkenstelle 2 Deckschrauben hinzu.

Schritt 24: Letzte Lamelle

Dies ist ein optionaler Schritt, aber ich wollte eine Spülrampe. Deshalb habe ich mit einer Tischkreissäge den gleichen Winkel von 10, 5 Grad auf dem letzten Brett geschnitten.

Schritt 25: Fertig

Schritt 26: Aufräumen

Schritt 27: Detailansichten

Schritt 28: Fazit

Es kostet ~ 100 US-Dollar und wie Sie im Video sehen können, ist der Mäher in Ordnung. Vielen Dank, dass Sie so weit gelesen haben.

Ähnlicher Artikel