Schärfen Sie einen Schubmäher

Einfacher als es aussieht - im Grunde die Drehung umkehren und mit einer Schleifmasse überlappen

Hier ist ein Video des Mähers, der Gras schneidet, sobald alles scharf ist.

Video:

* Update 8/7/19 *

Ich habe kürzlich einen Fiskar Schubmäher gekauft und es ist großartig:

//amzn.to/31qjp1f

Schritt 1: Grundlagen

Ein Schubspulenmäher ist wie eine Schere, nur dass eine Klinge fest sitzt und die andere Klinge auf einer Rolle steht.

Die Klingen bilden eine Spirale, sodass sie jeweils nur an einer kleinen Stelle schneiden.

Hier sind die grundlegenden Schritte:
  1. Stellen Sie sicher, dass sich die Klingen in die falsche Richtung drehen
  2. Tragen Sie Schleifmittel auf die Klingen auf, wodurch die Klingen zu eigenen Schärfsteinen werden
  3. Schieben Sie den Mäher herum, bis es einfach ist. Dies wird als Läppen bezeichnet (möglicherweise umgekehrtes Läppen ...).
  4. Schleifmasse abwaschen
  5. Machen Sie die Klingen so, dass sie wieder den richtigen Weg gehen
  6. Den Rasen mähen

Schritt 2: Nehmen Sie die Räder ab

Schritt 3: Nehmen Sie die Zahnräder heraus

Schritt 4: Tauschen Sie die Zahnräder aus

Legen Sie den linken Gang auf die rechte Seite und den rechten Gang auf die linke Seite.

Jetzt läuft es rückwärts.

Schritt 5: Setzen Sie die Räder wieder ein

Schritt 6: Stellen Sie die feste Klinge ein

Die feststehende Klinge (nicht auf der Rolle) kann durch Einstellen von zwei Schrauben positioniert werden.

Sie möchten es so machen, dass die feststehende Klinge die Rollenblätter berührt, so dass es schwierig ist, die Klingen zu drehen (aber nicht unmöglich).

Schritt 7: Schleifmasse auftragen

Durch Aufbringen von Ventilschleifmasse auf die Schaufeln werden sie zu ihren eigenen Schärfsteinen. Die Klingen schärfen sich gegenseitig, schließlich sind beide scharf und passen perfekt zusammen.

Sie haben dies in Autoteileläden und auf Amazon: Valve Grinding Compound

Schritt 8: Schieben Sie den Mäher nach hinten

Wenn Sie den Mäher nach hinten drücken, werden die Messer geschärft. Schieben Sie den Mäher, bis sich die Rolle leicht bewegt, und stellen Sie dann die Schrauben am festen Messer so ein, dass es schwierig ist, den Mäher zu schieben. Schieben Sie nun den Mäher, bis es wieder leicht ist. Sie möchten dies wiederholen, bis die Klingen durchgehend glänzend sind.

//youtu.be/locDYNSIrKs Video:

Schritt 9: So sieht es scharf aus

Schritt 10: Waschen Sie die Körnung mit Wasser ab

Wenn die Klinge schärfer wird, können Sie beginnen, das Korn mit Wasser abzuwaschen. Dies erleichtert das Drehen der Klinge. Sie möchten auch, dass die gesamte Schleifmasse zum Zeitpunkt Ihrer Fertigstellung verschwunden ist.

Schritt 11: Nehmen Sie die Räder wieder ab

Schritt 12: Tauschen Sie die Zahnräder erneut aus

Setzen Sie die Zahnräder wieder auf die richtigen Seiten. Damit der Mäher vorwärts fährt.

Schritt 13: Setzen Sie die Räder beim letzten Mal wieder auf

Schritt 14:

Ähnlicher Artikel