Nähen Sie einen Patch auf eine Jacke

Wenn ich einen Patch auf eine Jacke nähe, werde ich GROSS! Lernen Sie, wie Sie einfach einen Patch auf eine Jacke, eine Hose oder einen Stoff nähen. Dieses Tutorial behandelt sowohl Aufnähpatches als auch Bügelpatches.

Schritt 1: Materialien

Dies ist ein sehr einfaches Projekt. Alles was Sie brauchen ist:

  • dicker Stoff (ich habe eine Jeansjacke benutzt)
  • Einige Patches: Ich habe meine bei The Cheap Place und Amazon gekauft
  • Faden
  • eine starke Nadel (aber nicht zu dick)

Schritt 2: Patches aufbügeln

Patches zum Aufbügeln sind recht einfach zu verwenden. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Patch. Einige von ihnen haben abziehbare Träger, andere können Sie direkt aufbügeln.

Schritt 3: Patch von Hand nähen

Zum Nähen eines Pflasters von Hand benötigen Sie Nadel und Faden. Platzieren Sie zuerst das Pflaster an der gewünschten Stelle auf der Jacke und befestigen Sie es mit Stiften, um das Pflaster stabil zu halten. Führen Sie als Nächstes einen einfachen Laufstich um den Rand des Patches aus. Hier ist ein Tutorial für einen Laufstich. Wenn Ihre Jacke und Ihr Patch dick sind, müssen Sie möglicherweise die Nadel ganz durch die Rückseite der Jacke ziehen und sie dann durch die Vorderseite zurückziehen, anstatt die im Video verwendete flüssige Bewegung (es wird immer noch der gleiche Stich sein). Ich empfehle die Verwendung eines Fingerhutes - ich habe es vergessen und habe ziemlich viele Blasen am Daumen (kein Spaß !!).

Ähnlicher Artikel