HF-Sender und -Empfänger

In diesem Projekt werde ich HF-Module mit Bild 16f628a verwenden. Es wird ein kurzes Tutorial über RF sein. Nachdem Sie gelernt haben, wie HF-Module miteinander kommunizieren, können Sie diese Module mit pic microcontroller, ardunio oder einem beliebigen Mikrocontroller verwenden. Ich habe RGB-LEDs gesteuert, aber wenn Sie viele Dinge steuern können, Motoren oder Relais.

Schritt 1: Kurze RF-Lektion

Was ist RF?

Kurzfristig bezieht sich Hochfrequenz (RF) auf die Schwingungsrate elektromagnetischer Funkwellen im Bereich von 3 kHz bis 300 GHz sowie auf die Wechselströme, die die Funksignale führen.

Wie funktioniert es?

Wir brauchen zwei Module, Sender und Empfänger. Unsere Steuerung unserer Daten 1 und 0 (wir verwenden den Mikrocontroller in diesem Projekt) und der Sender senden diese Daten auf serielle Weise in Funkwellen. Nachdem die Übertragung begonnen hat, sammelt der Empfänger diese Funkwellen und gibt sie erneut als 1 und 0 aus.

Warum benutzen wir es?

Wenn wir einige Geräte ohne Kabel kommunizieren möchten, sind RF-Module eine der Möglichkeiten.

Schritt 2: Schaltungsschemata

In der ersten Schaltung ist der Sender der zweite Empfänger. Ich habe 3 RGB gesteuert, die von diesen Modulen geführt werden.

Schritt 3: Komponentenliste

Senderteil:

  1. pic16f628a
  2. 18-polige Dip-Buchse
  3. 1n4001 Diode
  4. lm7805
  5. 220 uf 16V Elektrolytkappe
  6. 1 uf Kappe
  7. 330 Ohm ^ 1
  8. 4, 7 kOhm ^ 1
  9. HF-Sender (433 MHz)

  10. 10 kOhm ^ 4
  11. 4 Druckknopf
  12. 5mm LED
  13. männlicher Header

Empfängerteil:

Die ersten acht sind gleich

9. RF-Empfänger (433 MHz)

10. 5 mm RGB-LED ^ 3

11.led

12male Kopfzeile

Hinweis: HF-Module müssen dieselbe Frequenz haben.

HF-Module Link von HF-Modulen

Schritt 4: Leiterplatte

Ich liebe es, Leiterplatten anstelle von Prototypen-Leiterplatten (einschließlich vieler Löcher) zu verwenden. Meiner Meinung nach ist dieser Weg für Schaltkreise gesünder. Nachdem ich die Schaltkreise entworfen hatte, druckte ich auf die Tafeln, aber es gibt einige winzige Netze, so dass ich einige Netze reparieren musste. Nach dem Fixieren gehen sie in Säure über. Dann sind sie bereit für den nächsten Schritt.

Schritt 5: Lötmaske!

Sein optionaler Teil.

Die Lötmarke hat einige Schwierigkeiten, aber ansonsten hat sie einige Vorteile. Ihre Leiterplatte kann sehr lange gesund sein und das Kurzschlussrisiko steigt. Sie finden viele Ressourcen darüber, wie Sie Lötmasken zu Hause herstellen können. Nach den Lötmaskenoperationen werden Leiterplatten verwendet Bohren gehen.

Schritt 6: Löten

Zuletzt löten wir die Komponenten auf die Leiterplatte. Mein Rat, Sie sollten zuerst die Tauchbuchse löten, aber die Bilder und HF-Module nach dem Löten anbringen. Sie sollten bei Kurzschlüssen sehr vorsichtig sein. Außerdem können HF-Module sehr leicht statisch elektrisch betrieben werden.

Schritt 7: Codierung

Ich habe PIC CCS zum Programmieren verwendet. Wenn Sie Fragen zu etwas haben, stellen Sie diese bitte.

Zuerst wählen wir die Baudrate, nach der Sie suchen sollten. Für das Datenblatt der HF-Module definieren wir dann die Sender- und Empfänger-Pins. Bei der Parität geht es darum, dass unsere Daten ungerade oder gerade sind, aber wir verwenden sie in diesem Projekt nicht. Schließlich wählen wir 1 unser Stoppbit.

Präambelfunktion:

Wenn wir versuchen, die gleichen Anzahl von HF-Modulen im gleichen Bereich zu verwenden, ist dies eine Vorkehrung. Wir verhindern dieses Problem mit der Präambelfunktion. Wir definieren eine Identifikation für unsere Module und senden sie Empfängermodul.

Wir können diese Funktion auf dem Oszilloskop sehen. Die ersten beiden Bilder gehören zum Sender und das zweite Modul zur Empfängerschaltung

Anhänge

  • HF-Sender.c Download
  • HF-Empfänger.c Download

Schritt 8: LAUFEN!

In diesem Projekt war die Hauptidee die HF-Kommunikation, daher habe ich weder ein Qualifikationsbild noch einen Oszillator verwendet. Wenn Sie eine bessere Kommunikation erzielen möchten, sollten Sie Hochfrequenz-Quarzoszillatoren und Hochfrequenz-HF-Module verwenden. Sie sollten eine Antenne verwenden.

Ähnlicher Artikel