Pulssensor mit Arduino Tutorial

Beschreibung

Pulse Sensor Amped ist ein Plug-and-Play-Herzfrequenzsensor für Arduino- und Arduino-kompatible Geräte. Es kann von Studenten, Künstlern, Sportlern, Machern sowie Entwicklern von Spielen und Mobilgeräten verwendet werden, die auf einfache Weise Live-Herzfrequenzdaten in ihre Projekte integrieren möchten. Der Impulssensor erweitert die Hardware um Verstärkungs- und Rauschunterdrückungsschaltungen. Es ist spürbar schneller und einfacher, zuverlässige Pulswerte zu erhalten. Pulssensor Amped arbeitet entweder mit einem 3V oder 5V Arduino.

Spezifikation

  • Durchmesser = 0, 625 "(~ 16 mm)
  • Gesamtdicke = ~ 3 mm (0, 125 ")
  • Arbeitsspannung = 3V bis 5V
  • Arbeitsstrom = ~ 4 mA bei 5 V.

Schritt 1: Materialvorbereitung

In diesem Tutorial benötigen Sie:

1. Arduino Uno Board und USB-Kabel.
2. Pulssensor Arduino
3. Überbrückungsdrähte
4. LCD
5. Potentiometer 10K
6. 2 LEDs
7. Steckbrett

Schritt 2: Pinbelegungsdetails

Sie können die Rückansicht des Impulssensors s, + und - wie in der Abbildung oben gezeigt sehen.

  • S: Signal, das an einen der digitalen Pins Ihres Mikrocontrollers angeschlossen ist.
  • +: Versorgung, 3V bis 5V
  • -: Boden

Schritt 3: Pin-Verbindung

1. Schließen Sie den Impulssensor wie folgt an die Arduino Uno-Karte an:

  • + bis + 5V
  • - zu GND
  • S bis A0

2. Schließen Sie das LCD wie folgt an die Arduino Uno-Karte an:

  • VSS bis + 5V
  • VDD zu GND
  • RS bis 12
  • RW nach GND
  • E bis D11
  • D4 bis D5
  • D5 bis D4
  • D6 bis D3
  • D7 bis D2
  • A / VSS bis + 5V
  • K / VDD zu GND

3. Schließen Sie das 10K-Potentiometer wie folgt an das LCD an (Pinbelegung des Potentiometers siehe Bild):

  • GND zu GND
  • Daten zu v0
  • VCC auf + 5V

4. Schließen Sie die LED wie folgt an Arduino an:

  • LED1 (ROT, blinkPin) auf D13
  • LED2 (GRÜN, FadeRate) bis D8

Schritt 4: Stellen Sie eine Verbindung zu Ihrem Computer her

Nachdem Sie Ihre Schaltung abgeschlossen haben, schließen Sie Ihr Arduino Uno Board über ein USB-Kabel an Ihren Computer an. Sie können sehen, dass Ihr LCD eingeschaltet ist.

Schritt 5: Bibliothek

Sie müssen diese Bibliothek herunterladen, bevor Sie den Beispielquellcode in Ihre Arduino IDE hochladen, damit Arduino mit LCD kommunizieren kann. Laden Sie die folgende ZIP-Datei herunter> Öffnen Sie die Zip-Datei> Extrahieren Sie sie in Ihren Arduino Uno Library-Ordner.

Anhänge

  • LiquidCrystal.rar herunterladen

Schritt 6: Beispielquellcode

Sie können diesen Beispielquellcode herunterladen und auf Ihrer Arduino IDE öffnen. Wählen Sie die richtige Karte und den richtigen Port. Laden Sie dann Ihren Code in Ihr Arduino Uno Board hoch.

HINWEIS : Schließen Sie den Pulssensor NICHT an Ihren Körper an, während Ihr Computer oder Arduino über die Netzstromversorgung mit Strom versorgt wird . Das gilt für das Laden von Laptops und Gleichstromversorgungen.

Anhänge

  • puls_sensor.rar Herunterladen

Schritt 7: Serieller Monitor

Stellen Sie beim Öffnen Ihres seriellen Monitors sicher, dass Sie Ihre Baudrate auf 115200 ändern. Diese muss mit der im Beispielquellcode angegebenen Baudrate übereinstimmen.

Schritt 8: Ergebnis

Nach dem Hochladen sollte LED1 (rot) im Takt Ihres Herzschlags blinken, wenn Sie Ihren Finger auf den Sensor legen. Wenn Sie den Sensor zu fest greifen, drücken Sie das gesamte Blut aus Ihrer Fingerspitze und es gibt kein Signal! Wenn Sie es zu leicht halten, werden Sie Geräusche von Bewegung und Umgebungslicht einladen. Legen Sie also Ihren Finger leicht auf den Sensor, bis Sie auf dem LCD oder dem seriellen Monitor einen Messwert erhalten, der anzeigt, dass das Signal bereits übertragen wurde. Sie können den Messwert sowohl auf dem seriellen Monitor als auch auf dem LCD abrufen.

Schritt 9: Video

Dieses Video zeigt, wie der Impulssensor funktioniert, indem der BPM-Wert auf dem LCD angezeigt wird.

Ähnlicher Artikel