Perfektes geräuchertes Bruststück in einem elektrischen Raucher

Wer liebt nicht ein gut mariniertes und perfekt gekochtes Rinderbruststück? Ich weiß, dass ich es absolut liebe und es rund um die Uhr essen würde.

Ich werde Ihnen ein Rezept zeigen, das so einfach ist, dass eine Person, die nicht einmal eine Zwiebel schneiden kann, es mit Leichtigkeit tun kann, es wird perfekt gekocht und das Fleisch wird perfekt gekocht.

Das Rezept macht 12-16 Portionen (könnte eine Portion sein, je nachdem, ob Sie aufhören können, dieses Stück Himmel zu essen!)

Zutaten für die Marinade

  • 2 Esslöffel Chilipulver (Gewürzgehalt ist das, was Sie möchten, von mild bis scharf)
  • 1 Esslöffel grobes Salz
  • 1 Esslöffel brauner Zucker (vertrau mir, benutze keinen traditionellen Kristallzucker, SCHLECHTER Fehler!)
  • 2 Teelöffel Knoblauchsalz
  • 2 Teelöffel Knoblauchsalz (ich neige dazu, ein kleines bisschen mehr hinzuzufügen, aber es ist alles eine persönliche Vorliebe für Gewürze)
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • ½ Teelöffel Cayennepfeffer (wieder können Sie ein bisschen mehr oder ein bisschen weniger davon hinzufügen, es ist ein bisschen eine Mischung und Übereinstimmung)
  • 1 Esslöffel getrockneter Oregano (ich empfehle die Verwendung von hausgemachtem Oregano, da es so viel frischer schmeckt)

Gebrauchsanweisung für die Marinade

Dies ist sehr einfach mit den erstaunlichen Gewürzen, alles was Sie tun, ist die oben genannten Zutaten zusammen zu mischen (probieren Sie zuerst ein wenig und sehen Sie, ob es Ihnen gefällt, sonst wird Ihnen das Fleisch überhaupt nicht gefallen!)

Schritt 1: Auswahl eines guten Bruststücks

Der wichtigste Teil eines guten Bruststücks ist der Kauf eines großartigen Stücks Fleisch. Wie bei den meisten Fleischsorten möchten Sie möglichst zart sein. Je zarter, desto besser.

Ein Tipp, den ich Ihnen heute geben werde, ist, das Bruststück zu halten und es über Ihren Händen zu balancieren. Je mehr sich das Fleisch biegt, desto besser wird das Fleisch und desto zarter wird es.

Suchen Sie auch nach einem Bruststück mit einer dicken Fettschicht. Die höheren Fettgehalte helfen dem Fleisch, während des Räucherns so feucht wie möglich zu bleiben. Ich empfehle, ein Bruststück mit einem Gewicht von etwa 4, 5 kg zu finden.

Schritt 2: Marinade

Bereiten Sie Ihre leckere Marinade vor und massieren Sie sie auf das Fleisch. Obwohl einige Leute Ihnen vielleicht sagen, dass dies 2-4 Stunden vor dem Räuchern durchgeführt werden kann, habe ich festgestellt, dass das Rindfleisch einen viel besseren Geschmack hat, wenn Sie es über Nacht stehen lassen.

Ich empfehle, die Marinade am Tag vor dem geplanten Räuchern auf das Bruststück zu legen. Wenn Sie die Marinade vollständig über das Fleisch gerieben haben, wickeln Sie sie zum Schluss in Aluminiumfolie ein und werfen Sie sie über Nacht in den Kühlschrank.

Schritt 3: Mit Holz rauchen

Jetzt kommt der Teil, den wir alle wissen wollen wie! Entfernen Sie Ihr Bruststück ca. 2 Stunden vor dem Start des Rauchers, damit es auf Raumtemperatur ansteigen kann.

Einige Outdoor-Profis nutzen diese Zeit, um eine Marinade in das Fleisch zu injizieren, aber ich persönlich lasse den Rauch einfach gerne das Innere des Fleisches schmecken.

Füllen Sie die Hackschnitzelbox mit Mesquite-, Hickory-, Apfel- oder Kirschholzspänen (dies hängt wieder von Ihren persönlichen Vorlieben ab, ich gehe normalerweise mit Hickory). Holzkohle kann ebenfalls verwendet werden, Holzspäne werden jedoch bevorzugt, da sie dem Fleisch einen besseren Geschmack verleihen.

Schritt 4: Rinderbrust

Jetzt kommt der noch lustigere Teil, es kochen zu lassen! Wenn Sie mit einem Masterbuilt 40-Elektro-Raucher rauchen (ein sehr beliebter Elektro-Raucher, den Sie hier lesen können), heizen Sie ihn auf 225 ° F (ca. 107 ° C) vor und stellen Sie die interne Fleischtemperatur auf 190 ° F (190 ° F) ein. 87 C) Stecken Sie den Temperaturfühler in den dicksten Teil unseres Bruststücks und stellen Sie ihn auf eines der Gestelle in unserem Herd.

Drücken Sie am Raucher auf Start. Wenn die Sonde 190 Grad (87 ° C) erreicht, hört der digitale Raucher auf zu kochen und schaltet den Warmmodus ein, um das Bruststück warm zu halten, bis Sie es graben und essen möchten!

Denken Sie jetzt daran, dass andere Raucher andere Einstellungen haben. Lesen Sie daher Ihr Handbuch. Das Wichtigste beim Garen ist jedoch, dass das Bruststück auf 107 ° F (107 ° F) gebracht wird. Wenn Sie diese Anleitung befolgen, wird das Rauchen eines Bruststücks in einem elektrischen Raucher einfacher!

Bildquelle: flickr

Ähnlicher Artikel