Pappkarton; Papierbox; Pappbox

Eine einfache Version einer Papierbox. Dies ist meine erste Anweisung hier und ich habe versucht, es so klar wie möglich zu machen, um es zu verstehen. In einigen Schritten war es für mich etwas schwierig, genau zu erklären, wie ich es mache (mein Englisch ist alles andere als perfekt ... sorry: P), aber ich denke, dass die Fotos es ziemlich gut zeigen. Sollten Sie dennoch Probleme haben, etwas zu verstehen, erkläre ich es Ihnen gerne besser.

Ich habe bemerkt, dass es auf dieser Seite mehrere Versionen von Papierboxen gibt, aber ich habe keine wie meine gesehen, also hoffe ich, dass sie trotzdem verwendet werden kann :) Viel Spaß !!

Schritt 1: Schritt 1 - Materialien

Du wirst brauchen:

2 Stück Druckerpapier
Eine Schere
Ein Pensil
Und ein Herrscher

Möglicherweise benötigen Sie auch etwas Kleber

Schritt 2: Schritt 2

Falten Sie das Papier (wie auf dem Foto gezeigt).

Schritt 3: Schritt 3

Zeichnen Sie eine Linie, sodass der gefaltete Flip ein Dreieck bildet.

Schritt 4: Schritt 4

entlang der Linie schneiden

Schritt 5: Schritt 5

Jetzt hast du ein Quadrat (du brauchst das andere Stück Papier nicht ... es sei denn, du willst nach diesem eine kleinere Schachtel machen)

Schritt 6: Schritt 6

Dann falten Sie das Quadrat diagonal und öffnen es wieder.

Schritt 7: Schritt 7

Dann falten Sie alle 4 Ecken des Papiers in die Mitte.

Schritt 8: Schritt 8

Falten Sie eine Seite des Quadrats in die Mitte (wie auf dem Foto gezeigt) und machen Sie dasselbe mit der anderen Seite (so sieht es aus wie auf dem zweiten Foto).

Schritt 9: Schritt 9

Öffnen und drehen Sie dann das Quadrat um 90 Grad und machen Sie dasselbe mit den beiden anderen Stellen des Quadrats (wie in Schritt 8). Dann öffnen Sie wieder (es sollte wie auf dem letzten Foto aussehen.)

Schritt 10: Schritt 10

Schneiden Sie dann 4 Schnitte in die Ober- und Unterseite des Papiers. Achten Sie darauf, nicht zu lang oder zu kurz zu schneiden, aber das Wichtigste ist, dass sich die beiden Klappen (oben / unten) öffnen können (siehe Schritt 11).

Schritt 11: Schritt 11

Ziehen Sie die beiden Klappen oben und unten heraus (wie auf dem ersten Foto) und falten Sie die beiden Stellen ein, die die Stellen der Box formen (Foto 2).

Schritt 12: Schritt 13

Dann falten Sie den Flip über die Site und nach unten (siehe Foto 1) und machen dasselbe mit dem anderen Flip, und die Oberseite der Box ist fertig: D.

Schritt 13: Schritt 13

Jetzt können Sie den anderen Teil der Box wie den ersten Teil gestalten (es wird ein wenig schwierig sein, die Oberseite der Box in den Hintern zu stecken, wenn sie genau die gleiche Größe haben). Nehmen Sie Ihr Lineal und folgen Sie meinen Anweisungen wie man den Boden der Box macht :) (damit es perfekt passt)

Es ist ziemlich einfach: Zuerst folgen Sie den Schritten 1 bis 5 erneut und dann mischen Sie 5 mm oben und an der rechten Stelle des Papiers (wie auf dem Foto) aus und schneiden sie ab. So passt Ihr unterer Teil der Box perfekt in den oberen Teil.
Nun ... dann müssen Sie nur noch den Anweisungen von Schritt 6 bis 12 folgen und die Box ist fertig !!

Schritt 14: Schritt 14

Jetzt sollten Sie die Oberseite und den Hintern der Box haben (der Hintern ist etwas kleiner als die Oberseite). Wenn die Klappen im unteren Bereich der Box nicht unten bleiben, können Sie ein wenig Kleber verwenden (wie Foto 2).

Schritt 15: Schritt 15

Alles, was Sie noch tun müssen, ist, Ihre Box zusammenzustellen.

Ich habe einige Beispiele hinzugefügt, wie Sie Ihre Boxen ein bisschen lustiger machen können. Sie können in jeder Farbe oder Größe und mit verschiedenen Papiersorten hergestellt werden ... nur die Vorstellungskraft setzt die Grenzen: P.

Ähnlicher Artikel