Palettenschuppen

Meine Frau und ich sind vor ein paar Jahren in unser neues Haus gezogen, weil wir wussten, dass wir einen Reitmäher brauchen würden, um mit dem größeren Hof Schritt zu halten. Zwischen dem Reitmäher und all den anderen Dingen, die wir entdeckt haben, um mit dem Hof ​​Schritt zu halten, haben wir schnell die Hälfte der Garage für 2 Autos an die Gartenausrüstung verloren. Wir haben Lagerschuppen zu Preisen angeboten, aber solche, die groß genug sind, um die Mäher zu halten, und groß genug, um mich davon abzuhalten, meinen Kopf im Inneren zu knacken, kosten viel zu viel. über $ 2300 für einen 10'x10'-Schuppen in einem örtlichen Baumarkt.

Wir haben uns für den Bau entschieden, aber selbst Low-End-Baumaterialien würden sich schnell summieren. Wir hatten ein paar Monate lang Regale und kleine Möbelstücke aus Paletten hergestellt und angefangen, über die Verwendung von Paletten als Baumaterial zu diskutieren. Dann, eines Tages, passierte etwas wirklich Glückliches. Es gibt eine lokale Druckerei, die gelegentlich ihre unerwünschten Paletten für diejenigen, die sie jemals wollen, auf den Bordstein stellt. Wir fuhren zufällig vorbei und entdeckten ungefähr 5 der größten und stabilsten Paletten, die wir je gesehen hatten. Jeder maß ungefähr 4 Fuß ab 6 Fuß. Wir hatten gerade unseren Schuppen gefunden. Nun, das meiste davon.

Sie können auch eine bauen. Diese Anweisungen zeigen, was wir basierend auf den verfügbaren Materialien zusammenschustern konnten. Mit einigen der Techniken, die wir gelernt haben, können Sie Ihre eigenen bauen

Schritt 1: Werkzeuge und Materialien

Werkzeuge benötigt:

Akku-Bohrer / Schraubendreher - Bohrlöcher / Antriebsschrauben - Hafenfracht = 25 USD

Kreuzschlitzköpfe für Schrauben

ein 14 "langer 5/8" Dillbohrer - zum Bohren von Gewindebohrungen

Kreissäge

Oszillierendes Werkzeug - zum Schneiden des Allfadens - Hafenfracht = 20 US-Dollar

Level (je größer desto besser)

Trittleiter

2 Zangen

Maßband

Materialien:

Dutzende Paletten

2 - 5 Fußlängen von 5/8 "Allgewinde

Etwa ein Pfund Muttern und Unterlegscheiben passen zum Allfaden

5 Pfund 1-1 / 2 in Schrauben
2 Pfund von 3 in Schrauben

verschiedene Türbeschläge nach Belieben

6 - 12x2 ft Dachdose

1 - 4x8 Blatt Spanplatte

Schritt 2: Bauen Sie Ihre Basis auf

Wir haben eine Fläche von 10 Quadratmetern ausgeglichen, indem wir in den Boden gegraben und mit Zementblöcken angehoben haben. Beginnen Sie mit der Ebene und dem Quadrat, damit Ihr Gebäude später wahr und lotrecht bleibt. Nachdem unser Standort vorbereitet war, befestigte ich meine ersten beiden 4'x6'-Paletten mit den 3'-Schrauben am Bodenkontakt mit einer Nenngröße von 10'2x4. Diese wurden zur ersten Ecke des Gebäudes. Die Palettenwände wurden durch Aneinanderreihen aneinander befestigt quadratisch, dann mit dem langen 5/8-Bohrer durchbohren. Dann haben wir ein Stück Gewinde gemessen und geschnitten, das ein paar Zentimeter länger ist als jedes benötigte Loch. Wir haben die Paletten oben, unten und in der Mitte mit den Muttern und Unterlegscheiben zusammengeschraubt waren übertrieben, aber allthread ist billig und besser sicher als leid!

Schritt 3: Arbeiten Sie sich herum

Wir haben eine weitere Palette auf der Rückseite mit Schrauben an der Unterseite und Gewindebolzen an den Seiten angebracht und dann dasselbe auf der rechten Seite gemacht

Schritt 4: Arbeiten Sie weiter

Wir haben die hintere linke Seitenwand mit Schrauben an der Unterseite befestigt, aber einige Palettenoberbretter verwendet, um dieses Seitenteil an der Rückwand zu befestigen. Dies waren die letzten 4'x6'-Paletten.

Schritt 5: Aufarbeiten der Seiten

Wir haben kleinere Paletten mit normaler Größe (ca. 40 "x 48") hinzugefügt, um die Seitenwände zu vervollständigen. Wieder verwendeten wir Schrauben, um die Paletten am Bodenkontaktholz zu befestigen, und Gewindebolzen, um die Paletten Seite an Seite aneinander zu befestigen.

Schritt 6: Bringen Sie es um die Vorderseite

Wir haben einige lange, dünne Paletten (ca. 3 x 8 Zoll) von einem Ort in einigen Städten gekauft, an dem Whirlpools verkauft wurden. Diese waren nicht so robust wie die 4'x6 ', die wir für die Rückwände verwendeten, also verwendeten wir 2x4 Holz, das die Tür umrahmte, um die strukturelle Integrität zu erhöhen.

Wir haben dann drei 12 '2x4 von vorne nach hinten hinzugefügt, um ein temporäres Plastikdach zu tragen, das in der Tür eingerahmt ist. Über Nacht sah es aus wie ein seltsames Gewächshaus.

Schritt 7: Hinzufügen von Türen und Dach

In der Garage bauten wir ein paar Türen aus Spanplatten und Palettenoberteilen und hängten sie dann in die Türrahmen. Wir haben sie so breit gemacht, dass sie den Rasenmäher aufnehmen können, der bald dort leben würde.

Zu diesem Zeitpunkt ist der 10 'breite x 10' tiefe Rahmen des Schuppens fertig!

Das temporäre Kunststoffdach wurde durch 7 - 12 '2x4 und 6 - 12 Fuß lange Wellblechplatten ersetzt. Der Schuppen ist vorne ungefähr 8 Fuß hoch und hinten ungefähr 6 Fuß hoch, so dass der Regen reichlich abfällt.
Diese Dose war bei weitem die größte Ausgabe für den Schuppen und kostete etwa 120 US-Dollar für die Dose und die selbstschneidenden Schrauben, aus denen das Dach bestand

(Wir fanden ungefähr eine Woche später heraus, dass eine Tante eine alte Scheune auf ihrem Grundstück gesprengt hatte. Wir hätten die Dose kostenlos aus ihrer alten Scheune recyceln können.)

Schritt 8: Windows & Skin

Nun der lustige Teil! Wir haben einige Stellen in der Vorderseite leer gelassen, damit wir etwas Licht hereinlassen können. Wir wollten nicht, dass alle Vögel darin nisten, daher bestehen die Fensterabdeckungen aus fluoreszierenden Kunststoffabdeckungen. Mit einer schweren Hand schneiden sie mit einem Kistenmesser. Wir haben etwas kleiner als der Rahmen geschnitten und sie festgemacht.

Die Schuppenhaut besteht aus Palettenoberteilen. Sie sind sehr gleichmäßig in der Breite, so dass sie schön übereinander gestapelt aussehen. Wenn wir das Ende einer Reihe erreichen würden, würden wir sorgfältig messen und dann das letzte Stück auf die genau benötigte Länge zuschneiden. Das übrig gebliebene Stück von diesem Brett würde verwendet, um die nächste Reihe zu beginnen, genau wie Holzböden. Die Vielfalt der Holzarten und -farben trägt nur zum Aussehen des fertigen Produkts bei. Wir haben zuerst die Haut vorne fertiggestellt und sind dann nach hinten und zu den Seiten gegangen

Schritt 9: FERTIG!

Da das Dach abgewinkelt ist, damit der Regen schnell abfließen kann, mussten diese Seitenteile etwas mehr Mühe aufbringen, um sie abzudecken und trotzdem gut auszusehen. Sobald der richtige Winkel gemessen wurde, konnten wir ihn auf die Tischkreissäge setzen und haben eine schöne, gleichmäßige Neigung bis zur Dachlinie.

Auch Sie können Ihren eigenen Schuppen bauen!
Nehmen Sie sich Zeit, messen Sie sorgfältig, lassen Sie sich nicht von Fehlern unterkriegen und haben Sie Spaß!

Ähnlicher Artikel