Original XBOX-Festplatten-Upgrade

Diese Anleitung beschreibt die Installation einer größeren Festplatte in einer Soft-Modded-Original-XBox.

Hier erzähle ich von meinen Erfahrungen beim Upgrade der originalen Werksfestplatte der XBox auf ein WD Caviar Blue 500 GB Desktop-Laufwerk (3, 5 ") (WD5000AAKB).

Schritt 1: Teile / Werkzeuge

Für diese Anleitung werden folgende Teile und Werkzeuge benötigt:

- Ein Torx-Schraubendreher
- Ein Molex-Festplattenkabel "Y" -Splitter
- Eine neue Festplatte zur Installation
- Eine modifizierte XBox
- Klon-Software für Chimp XBox-Festplatten (verfügbar an "üblichen Orten")

Eine Liste kompatibler Festplatten finden Sie in der Xbox-Festplattenkompatibilitätstabelle.

Details zum Soft-Modding der Xbox finden Sie in meinem vorherigen anweisbaren Original XBOX Softmodding.

Schritt 2: Öffnen Sie den Fall

Drehen Sie die Xbox auf einer ebenen Fläche um und entfernen Sie die fünf Torx-Schrauben mit dem Schraubendreher von unten. Die Standorte sind auf dem Foto unten dargestellt. Legen Sie die Schrauben an einem sicheren Ort beiseite.

Entfernen Sie vorsichtig den oberen Teil der Xbox-Hülle von unten.

Schritt 3: Bereiten Sie die Festplatte für das Klonen vor

Als nächstes müssen wir die neue Festplatte für das Klonen vorbereiten. Befolgen Sie gemäß den Anweisungen, die mit Ihrer Festplatte geliefert wurden, das Gerät mit dem mitgelieferten Kunststoff-Jumper in den Slave- / Sekundärmodus.

Für mein Gerät bedeutete dies, den Jumper an zweiter Stelle von rechts auf den Stiftsatz zu setzen (siehe Foto).

Schritt 4: Bereiten Sie das System für den Hot-Swap vor

Die neue Festplatte wird geklont, indem sie im laufenden Betrieb mit dem DVD-Laufwerk ausgetauscht wird, während die XBox ausgeführt wird. Dies ist erforderlich, da das DVD-Laufwerk angeschlossen sein muss, damit das System gestartet werden kann.

Entfernen Sie das Molex-Netzkabel von der Xbox-Festplatte und bringen Sie den Y-Splitter an. Stecken Sie eines der anderen Enden wieder in die Xbox-Festplatte und das andere in die neue Festplatte.

Lösen Sie auch das IDE-Kabel von der Rückseite des DVD-Laufwerks und stellen Sie sicher, dass es weiterhin angeschlossen bleibt.

Stellen Sie die neue Festplatte schließlich in eine Position, in der das gelöste IDE-Kabel eingesteckt werden kann (oben auf dem DVD-Laufwerk).

Schritt 5: Tauschen Sie die Festplatte im laufenden Betrieb aus

Schalten Sie die XBox ein und lassen Sie sie in den Armaturenbrett booten. Wenn die Xbox nicht startet, stellen Sie sicher, dass Sie das DVD-Laufwerk nicht vollständig ausgesteckt haben (es sollte lose sein, aber nicht ausgesteckt).

Gehen Sie zu Anwendungen und starten Sie die Klonanwendung für die Chimp-Festplatte.

Ziehen Sie nach dem Start des Programms das IDE-Kabel (vorsichtig!) Vom DVD-Laufwerk ab und stecken Sie es in die neue Festplatte.

Schritt 6: Klonen Sie die Festplatte

Beachten Sie, dass einige Controller mit dem Chimp-Programm nicht gut funktionieren. Wenn Sie Probleme haben, versuchen Sie es mit einem anderen (vorzugsweise originalen Microsoft) Controller.

Wählen Sie Option 1 im Programm und scannen Sie IDE-Geräte. Die beiden Festplatten sollten erkannt werden.
Fahren Sie mit Schritt 2 fort - Klonen Sie vom Master zum Slave. Dieser Schritt kann bei einer großen neuen Festplatte eine Weile dauern.

Wählen Sie nach Abschluss des Klonens Option 3 aus, und sperren Sie das Slave-Laufwerk.

Wenn die Sperre erfolgreich ist, beenden Sie die Shell und schalten Sie das System aus.

Ziehen Sie alle Kabel von der 'neuen' Festplatte ab, stecken Sie das IDE-Kabel wieder in das DVD-Laufwerk und ziehen Sie das Molex Y-Kabel ab.

Schritt 7: Entfernen Sie den Festplattenschacht

Als nächstes wird der Festplattenschacht herausgenommen, um das Entfernen der ursprünglichen Festplatte zu ermöglichen.

Entfernen Sie das PATA-Flachbandkabel (grau) vom IDE-Anschluss auf der Rückseite des Laufwerks. Dies kann einige Anpassungen erfordern, da der Stecker möglicherweise ziemlich fest in Position gedrückt wird.

Entfernen Sie die langen Schrauben, mit denen der Schacht befestigt ist, und heben Sie ihn an. Beachten Sie, dass sich unter dem zuvor verwendeten PATA-Kabel eine kleinere Schraube befindet.

Das Netzkabel sollte aus der Halterung an der Seite des Schachts herausgezogen werden, damit genügend Spielraum für das Entfernen des Schachts vorhanden ist, während das Netzkabel eingesteckt bleibt.

Schritt 8: Entfernen Sie das alte Laufwerk aus dem Schacht und installieren Sie das neue

Entfernen Sie die beiden Schrauben an beiden Seiten des Schachts, mit denen die Festplatte am Schacht befestigt ist. Ziehen Sie das Netzkabel ab und legen Sie die alte Festplatte bei zukünftigen Katastrophen sicher beiseite.

Stecken Sie das Kabel in das neue Laufwerk und installieren Sie es im Schacht. Richten Sie zuerst die Schraubenlöcher im Laufwerk mit denen im Schacht aus und schrauben Sie sie dann fest.

Setzen Sie den Festplattenschacht wieder in das XBox-Gehäuse ein und schrauben Sie ihn wieder fest.

Schritt 9: Bauen Sie das Gehäuse wieder zusammen

Bauen Sie die XBox wieder zusammen, indem Sie die Schritte in Schritt 2 umkehren (Abdeckung und Schrauben wieder anbringen).

Schritt 10: Testen und genießen!

Schließen Sie jetzt Ihre XBox an, drücken Sie die Daumen und schalten Sie sie ein!

Sollte alles reibungslos verlaufen sein, sollten Sie eine neue Festplatte mit großer Kapazität in Ihrer XBox haben, die alle Anforderungen Ihres Media Centers erfüllt!

Wenn etwas schief gelaufen ist, wird möglicherweise eine Fehlermeldung wie auf dem Foto angezeigt. Wenn dies der Fall ist, empfehle ich, zurück zu gehen und Schritt 3 zu wiederholen.

In meinem Fall wurde das Laufwerk mit einer 8-GB-Partition der Originaldaten sowie Partitionen mit ~ 140 GB und ~ 350 GB formatiert.

Wie bei der vorhergehenden Anleitung hätte ich dies nicht ohne wertvolle Informationen und exemplarische Vorgehensweisen früherer Online-Autoren tun können, insbesondere bei Afterdawn, Xbox-Scene und Xbox-HQ.

Ich hoffe, das Lehrbuch war angenehm und informativ. Lassen Sie mich wissen, was Sie in den Kommentaren denken.

Ähnlicher Artikel