Becher Brownie

Inzwischen bin ich sicher, dass alle und ihre Großmutter den Dizzy Dee Mikrowellen-Schokoladenkuchen in einer Tasse gesehen haben. Wann immer ich es gemacht habe, habe ich jedoch festgestellt, dass es etwas gallertartig und ehrlich gesagt nicht wirklich schokoladig ist. Stattdessen hier ein Brownie-Rezept, das ich seit einiger Zeit verwende und mit dem ich VIEL bessere Ergebnisse erzielt habe. Hinweis: Dies ist wirklich mehr für diejenigen unter Ihnen, die "fudgey" Brownies gegenüber "kuchenartigen" bevorzugen.

Zutaten:

4 Esslöffel Mehl

4 Esslöffel Zucker

2 Esslöffel Kakaopulver (Hinweis: Verwenden Sie keine Kakaomischung oder Quik, es sollte keinen Zucker enthalten.)

2 Esslöffel Pflanzenöl (Verwenden Sie kein Öl mit starkem Geschmack, z. B. Oliven, Sesam usw.)

2 Esslöffel Wasser

Prise Salz

Becher

Mikrowelle

Schritt 1: Mischen

Zucker, Mehl, Kakao und Salz in den Becher geben und mischen. Fügen Sie dann das Öl und Wasser hinzu und mischen Sie die trockenen und nassen Zutaten zusammen. Seien Sie gründlich, es besteht die Tendenz, dass sich Klumpen der trockenen Zutaten bilden

Schritt 2: Mikrowellen

Mikrowelle hoch für ungefähr eine Minute. Je nach Mikrowelle müssen Sie es möglicherweise länger oder kürzer in die Mikrowelle stellen, aber der Brownie sollte in der Mitte noch feucht sein, wenn Sie fertig sind.

Schritt 3: Nomming

Es ist fertig! Lassen Sie es abkühlen, nehmen Sie einen Löffel und graben Sie direkt aus dem Becher.

Ich empfehle eine Kugel Eis für maximale Köstlichkeit.

Ähnlicher Artikel