Minecraft Flugmaschinen

Bis zum 1.8-Update für PC waren Minecraft-Flugmaschinen nur in Mods und mit Befehlsblöcken. Jetzt können Sie sie dank Schleimblöcken in Vanille herstellen!

Diese Designs sind meine eigenen und die schnellsten und kompaktesten, die ich bisher gesehen habe. Sie haben eine Höchstgeschwindigkeit von 3, 3 Blöcken / Sekunde, die schneller als das Gehen, aber etwas langsamer als das Laufen ist. Über lange Strecken ist es effektiver als Laufen, da Ihr Hunger nicht abnimmt, AFK funktioniert und weil Sie in einer geraden Linie und nicht über Hügel fahren, ist es schneller.

Es gibt einige Varianten, die ich Ihnen zeigen werde, wie man baut. Der erste und einfachste ist der Einsitzer, der dann mit einem kleinen Zusatz in einen Zweisitzer verwandelt werden kann. Der nächste ist ein Einsitzer, der tnt feuern / fallen lassen kann.

Andere kleine Ergänzungen können hinzugefügt werden, wie Lichter am Einzel- und Doppelsitzer können hinzugefügt werden, aber das liegt wirklich bei Ihnen.

Diese Maschinen sind nur in eine Richtung. Sie können nicht mitten im Flug drehen. Um die Richtung zu ändern, müssen Sie die Maschine zerlegen und in der neuen Richtung wieder zusammenbauen. Die Maschine wird durch Aktualisieren des Kolbens mit Feuerstein und Stahl gestartet (Google-Blockaktualisierung in Minecraft für weitere Informationen zur Funktionsweise) und durch Platzieren eines Redstone-Blocks auf einem der Kolben gestoppt, wodurch der Kolben im eingeschalteten Zustand verriegelt wird, die Bewegung anzuhalten oder in genügend Blöcke zu laufen, dass der Kolben nicht alle drücken kann. (Ein Berg oder Baum)

Schritt 1: Materialien

Um den Einsitzer zu bauen, benötigen Sie:

  • Schleimblöcke x10
  • Klebriger Kolben x1
  • Normaler Kolben x4
  • Redstone-Blöcke x 2
  • Jeder bewegliche Block x1 (ich verwende Birkenholz, aber dies könnte ein Stein oder ein anderer beweglicher Block sein)
  • Jeder nicht bewegliche Block x 1 (dies kann Obsidian, Notenblock, Ofen, Truhe usw. sein)
  • Boot x1
  • Feuerstein & Stahl

Um den Einsitzer in einen Doppelsitzer umzuwandeln, benötigen Sie:

  • Schleimblock x3
  • Jeder bewegliche Block x1 (ich verwende Birkenholz, aber dies könnte ein Stein oder ein anderer beweglicher Block sein)
  • Boot x1

So fügen Sie Lichter hinzu:

  • Glühstein / Seelaternen x3

So stellen Sie den Einsitzer auf Fire / Drop TNT um:

  • TNT x jedoch alle, die Sie fallen lassen möchten

Schritt 2: Herstellung des Einsitzers

Die einsitzige Flugmaschine ist das, worauf alle Varianten basieren. Sehen Sie sich das Video an oder folgen Sie den Schritt-für-Schritt-Fotos, und Sie sollten in der Lage sein, eine funktionierende Maschine zu erstellen.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Maschine so bauen, wie Sie fliegen möchten, und in der richtigen Höhe, damit Sie nicht auf den ersten Baum stoßen, den Sie sehen.

Der nicht bewegliche Block (Obsidian oder ähnliches), der beim Bau verwendet wird, soll verhindern, dass die Maschine beim Bau wegläuft. Sobald das Fahrzeug fertig ist, kann es entfernt werden und die Maschine läuft nicht mehr auf Sie los.

Der erste platzierte Kolben ist ein klebriger Kolben. Alle anderen sind normale Kolben.

Schritt 3: Doppelsitzer

Die Doppelsitzer-Flugmaschine hat nur eine zusätzliche Unterstützung an der Seite der Maschine, um ein zweites Boot zu tragen.

Sobald Sie den funktionierenden Einsitzer hergestellt haben, wurde auf dem zweiten Sitz lediglich eine Stütze für ein zweites Boot auf der linken Seite hinzugefügt.

Denken Sie daran, den nicht beweglichen Block vor dem Start vorne hinzuzufügen, da sonst die Blockaktualisierung dazu führt, dass Ihre Maschine ohne Sie abhebt.

Schritt 4: TNT startet Flugmaschine

Alles, was vom Einsitzer aus erledigt wird, ist die Unterstützung für das Boot, auf dem Sie sitzen, nach vorne bewegt, damit Sie TNT an der Vorderseite der Maschine platzieren können. Wenn Sie TNT auf der Vorderseite der Maschine platzieren und dann anzünden, wird die TNT vorwärts angetrieben, und wenn Sie sie oben platzieren und dann anzünden, rutscht die TNT von der Rückseite ab und fällt herunter und explodiert!

Das macht viel Spaß für fliegende Überfälle. Stellen Sie nur sicher, dass Sie sich nicht aus der Luft blasen. ;)

Schritt 5: Hinzufügen von Lichtern

Da Kolben bis zu 12 Blöcke schieben können, können dem Fahrzeug weitere Blöcke hinzugefügt werden, während es weiterhin funktioniert. Mein Favorit ist das Hinzufügen von Lichtern. Dies beinhaltete das Anbringen einer Reihe von Glühstein- oder Seelaternen entlang der vorderen Schleimblöcke. Dies ergibt einen Scheinwerfereffekt, den ich sehr mag. Dies funktioniert sowohl beim Einzel- als auch beim Doppelsitzer.

Schritt 6: Betrieb

Wenn Sie also Ihre Maschine gebaut haben, ist es Zeit, sich auf ein Abenteuer einzulassen.

Stellen Sie sicher, dass Sie den nicht beweglichen Block entfernt haben, der Ihre Maschine daran gehindert hat, wegzulaufen, und hoffen Sie in das Boot, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken.

Klicken Sie jetzt mit Flint & Steel in der Hand mit der rechten Maustaste auf den nach vorne gerichteten Kolben auf der linken Seite. Dies führt zu einer Blockaktualisierung, die Ihre Maschine startet und Sie ausschaltet!

Ein paar Dinge, die Sie beachten sollten, während Sie die Maschine benutzen:

  • Steigen Sie nicht aus dem Boot, wenn Sie sich noch in Bewegung befinden oder sich hoch über dem Boden befinden, da Sie von der Maschine fallen und sterben werden.
  • Seien Sie vorsichtig beim Schießen von Pfeilen. Sie können Ihr Boot brechen und wie oben herausfallen.
  • Verwenden Sie TNT nicht für den Doppelsitzer, da es am TNT haften bleibt und Sie aus der Luft bläst.
  • Auf einigen Servern kann es aufgrund sich schnell bewegender Kolben und der Aktualisierung von Blöcken während der Fahrt zu Verzögerungen kommen.
  • Wenn Sie auf etwas stoßen, wird das Boot möglicherweise in den hinteren Block geschoben, der Sie erstickt.

Das Anhalten der Maschine erfolgt durch Platzieren eines Redstone-Blocks auf einem der Kolben, die ihn verriegeln oder gegen einen Anschlag oder einen anderen nicht beweglichen oder großen Gegenstand laufen.

Schritt 7: Viel Spaß!

Yay! Jetzt haben Sie Ihre eigenen Flugmaschinen! Es macht viel Spaß, mit ihnen zu reisen, und sie sind ziemlich einfach herzustellen. Jetzt einen Flughafen bauen und fertig!

Ähnlicher Artikel