Erstellen eines Minecraft Mob Grinder mit einem Skeleton / Zombie Mob Spawner in Version 1.5.2

In diesem Tutorial wird erklärt, wie man in Version 1.5.2 von Minecraft einen Mob Grinder baut. Diese Version wurde um einen Skelett-Spawner herum ausgestattet, sollte aber auch mit Zombies möglich sein. Diese Mühle verwendet Fallschaden als Hauptmethode, um die Gesundheit der Skelette auf ein halbes Herz zu reduzieren, bei dem Sie jedes mit einem einzigen Schlag töten können. Zu diesem Zweck befinden sich die erforderlichen Materialien um einen oder zwei Stapel Redstone, einen klebrigen Kolben, einen Knopf, einige Eimer, einen oder zwei Redstone-Repeater und um einen Stapel Schilder.

Schritt 1: Aufbau des Bereichs um den Spawner

Zunächst müssen Sie ein Skelett oder einen Zombie-Spawner finden. Es sollte mindestens 30 Blöcke über dem Grundgestein liegen, damit es funktioniert. Graben Sie zwei Schichten von Blöcken unter dem Laicher von allen Seiten aus. Graben Sie dann in die Richtung, in die Sie den Laicher bauen möchten. Graben Sie auf diese Weise mindestens zwei Blöcke nach vorne, sodass der Raum eher wie ein Rechteck aussieht. Graben Sie dann einen Block nach unten, wo Sie gerade am anderen Ende graben, und graben Sie weiter, bis das gesamte Ende dieser Seite einen Block tiefer liegt. Jetzt ist es Zeit, das Wasser hinzuzufügen. Sammeln Sie Wasser mit Eimern und platzieren Sie sie am gegenüberliegenden Ende, an dem sich das Loch befinden soll. Stellen Sie Wasser so über die gesamte Wand, dass es in Richtung des Lochs fließt. Es sollte aufhören zu fließen, bevor es den kleinen Spalt auf der gegenüberliegenden Seite erreicht. Platzieren Sie ein Schild in der Mitte des Spaltes an der Wand und füllen Sie den Spalt mit Wasser, so dass es so aussieht, als würde das Wasser auf das Schild zusteuern. Nachdem es so aussieht, wie es auf dem Bild zu sehen ist, graben Sie dort, wo das Schild etwa 22 Blocks tief ist. Die Mobs werden mit etwa einem halben Herzen in dieses Loch fallen.

Schritt 2: Der klebrige Kolben am Boden des Lochs

Wenn das Loch fertig ist, bauen Sie einen Bereich um das Loch herum, so dass Sie sich leicht bewegen und einbauen können. Umgeben Sie das Loch mit Blöcken (vorzugsweise Glas). Grabe zwei Blöcke in der Höhe aus, in der die Mobs auf die gegenüberliegende Seite des Bereichs fallen, in dem die Mobs auftauchen sollen. Dieser Block wird dort angezeigt, wo sich der Trichter befindet. Platzieren Sie den Trichter dort, wo er im Bild angezeigt wird. Dann grabe zwei Blöcke darunter, wo die Mobs fallen und baue ein Gebiet. Grabe in Richtung des Bereichs, in dem die Mobs um zwei weitere Blöcke vorwärts auftauchen sollen. Stellen Sie Wasser in den Bereich zwei Blöcke unter, in den es fallen wird, so dass sich das Wasser anscheinend dahin bewegt, wo Sie es haben möchten. Sobald dies erledigt ist, platzieren Sie ein Schild am unteren Teil der Wand, wohin das Wasser führt. Grabe von dort nach oben bis zu dem Level, in dem du die Mobs töten willst (vorzugsweise in der Nähe der Stelle, an der sich der Mob-Spawner befindet). Platziere Wasser über dem Schild und platziere weiterhin ein Schild und dann Wasser darüber, bis du dort angekommen bist, wo du die Mobs treffen willst.

Schritt 3: Der Redstone am Boden des Lochs

Platzieren Sie eine Redstone-Taschenlampe auf einem Block direkt neben dem klebrigen Kolben, damit er immer eingeschaltet bleibt. Dann platziere Redstone hinter diesem Block mit der Redstone-Fackel und grabe nach oben in der Nähe des Bereichs, in dem du die Mobs treffen willst. Wenn Sie in diesem Bereich angekommen sind, platzieren Sie einen weiteren Block, in den der Redstone führt, und platzieren Sie einen Knopf auf der anderen Seite dieses Blocks. Stellen Sie sicher, dass Redstone-Repeater in dem Bereich hinzugefügt werden, in den der Redstone führt, damit der Redstone den klebrigen Kolben erreicht.

Schritt 4: Der Ort, an dem Sie Mobs treffen

Graben Sie einen Bereich um den Knopf und das Loch nach oben. Stellen Sie oben im Loch sicher, dass sich dort Wasser befindet, damit die Mobs nach vorne gedrückt werden. Stellen Sie Trichter unter den Bereich, in den das Wasser führt, damit Sie die Gegenstände einsammeln können, die die Mobs fallen lassen, aber sie sind nicht erforderlich. Stellen Sie sicher, dass Sie den Bereich um das Wasser herum blockieren, mit Ausnahme eines kleinen Bereichs, in dem Sie sie schlagen können. Eine Kopfsteinpflasterplatte kann verwendet werden, um dieses kleine Loch zu machen. Sobald dies abgeschlossen ist, sollte der Mob-Spawner betriebsbereit sein. Warten Sie eine Weile und drücken Sie die Taste, um das Wasser zu dem Bereich zu führen, in dem Sie es getroffen haben. Wenn der Knopf nicht funktioniert, sind Sie möglicherweise nicht nah genug am Mob-Spawner, sodass die Mobs laichen und in das Loch fallen können.

Ähnlicher Artikel