Machen Sie Pro-Stempel

Hallo,

Letztes Jahr gaben mir meine Freunde einen Spitznamen "Humorist" wegen einiger meiner Witze, die niemand versteht (ich gebe zu, es ist ziemlich fair).

Aber mir wurde klar, dass ich nicht der einzige bin, der seltsame Witze macht, und manchmal möchte ich einige dieser Witze gutheißen!

Warum also nicht mein eigenes ETIKETT erstellen?

Und ich kam auf die Idee, meinen eigenen STEMPEL zu machen!

Stempeln Sie jemanden: ES IST HUMORIST GENEHMIGT !!

Dieses Instructable zeigt, wie man:

- Machen Sie den Stempel selbst (natürlich)

- Machen Sie ein sehr feines Werkzeug zum Gravieren

- Machen Sie ein schönes Tintenfass für Ihren Stempel

Schritt 1: Vorbereitung.

Erster Schritt; Vorbereitung Ihres Jobs.

Wir benötigen eine Gipsfliese, um den Stempel zu gravieren.
Aber Gips muss aushärten und trocknen, bevor er graviert wird.

Also lass es uns zuerst tun.

Alles, was Sie brauchen, ist eine Gipsfliese, in die Ihr Stempel passen kann (sagen wir 15 cm x 15 cm).
mit einer Dicke von 1 cm (dicker ist zu lang zum Aushärten und dünner zu zerbrechlich).

Um eine flache Oberfläche zu erhalten, goss ich den Gips in eine halbierte Müslischachtel.

(Wenn Sie ein bisschen ungeduldig sind wie ich, beschleunigen Sie den Trocknungsprozess, indem Sie die Fliese bei 50 ° C in Ihren Ofen legen.)

Endlich wirst du das bekommen

Schritt 2: Entwerfen Sie den Stempel

Während es trocknet, haben wir Zeit für den Stempel

Zunächst müssen Sie entscheiden, wie Ihr Stempel aussehen soll.

Zeichnen Sie mit Inkscape.

ZEICHNEN Sie die ECHTE Zeichnung, die Sie sehen möchten, NICHT umgekehrt.

- Zeichnen Sie die Konturen
- Füllen Sie die Bereiche, in denen Tinte vorhanden sein sollte, mit parallelen Linien
- Überprüfen Sie, ob jeder Pfad geschlossene Zonen umreißt.

Schritt 3: Erstellen Sie einen Pfad und einen G-Code für die Gravur


Jetzt haben Sie Ihren zukünftigen Stempel gezeichnet,

Verwenden Sie das Gcode-Tool-Plugin von Inkscape

und erstellen Sie Gcode mit der Funktion "Pfad zum G-Code"

(Bild in voller Größe anzeigen, um die Details zu sehen.)

Sobald Sie Ihren Gcode haben, überprüfen Sie ihn mit NCPlot. (suchen Sie nach kostenlosem NCPlotV1.3)

Schritt 4: Gravur vorbereiten

Zum Gravieren des Putzes benötigen Sie ein feines Werkzeug

Dieses Werkzeug ist dabei, Gips ziemlich schnell zu kratzen und so zu gravieren.

Du brauchst:
-eine kleine Stange oder ein gebrochener Bohrer. (Bild 1)
-ein kleiner Schleifstein. (Bild 4)
-zwei rotierendes Werkzeug. (Bild 5)

Die Stange dreht sich schnell und ist fixiert.

Nähern Sie sich dem Schleifstein langsam bis zum Ende der Stange, um seinen Durchmesser auf den Durchmesser eines Stifts (oder kleiner) zu reduzieren (Abb. 5, 6 und 7).

Hören Sie dann auf, die Stange zu drehen, und schleifen Sie langsam eine Seite der Spitze.
Machen Sie dasselbe auf der anderen Seite des Punktes.

Schleifen Sie zum Schluss das Ende des Punktes.

Sie sollten eine sehr kleine rechteckige / parallelepipedische Spitze erhalten. (Bild 9)

Schritt 5: Gravieren


Es ist Zeit, Ihren Stempel zu gravieren.

Wenn Sie einen CNC-Fräser haben, ist es Zeit, ihn einzuschalten.

(Andernfalls können Sie von Hand gravieren, nachdem Sie Ihre Zeichnung auf den Gips übertragen haben.)


Legen Sie die flache Oberfläche unter den Bohrer.
Beginnen Sie mit der Gravur.

Das folgende Video zeigt in 8-facher Geschwindigkeit die Gravur des Smileys
(Hinweis: Ich habe einen größeren Bohrer für eine höhere Geschwindigkeit gewählt, da dieses Muster nicht so detailliert ist wie der Stempel "GENEHMIGT".)


//www.youtube.com/watch?v=51MRGVqE36k




Schritt 6: Erstellen Sie einen Rahmen


Wir müssen jetzt etwas Dichtungskunststoff auf den gravierten Putz gießen, damit er mit der entsprechenden Form aushärtet.

Wir wollen aber auch, dass dieser Kunststoff etwas dick ist (0, 5 cm).

Also machen wir einen Rahmen aus Schrott oder irgendetwas anderem.

Schritt 7: Mit Kunststoff füllen

( und warte ...)

In den vorherigen Schritten haben wir nichts weiter als eine Form hergestellt.

Wir müssen es füllen, und das beste Material, das ich gefunden habe, ist Baustellenversiegelung .
Es ist sowohl stark als auch ein bisschen weich.

Sie können auch Silicon verwenden

Gießen Sie es in die Form
UND
Stellen Sie sicher, dass es überall in die Form geht
Dann
Glätten Sie die Oberfläche
Und
Lass es heilen

Das Dichtmittel, das ich verwendet habe, härtet in der Luft aus, indem es das Lösungsmittel verdampft.
Also habe ich ein bisschen geholfen, indem ich ihm eine Fahrt im Ofen bei 30 ° C angeboten habe

Schritt 8: Gips entfernen.

Es ist der einfachste Teil.

Entfernen Sie einfach den Putz, indem Sie ihn brechen und vom Dichtmittel lösen.

ERSTER TIPP: Um den Putz in viele leicht entfernbare Teile zu zerbrechen, positionieren Sie die Platte absolut parallel zum Boden und schlagen Sie sie auf den Boden.

ZWEITER TIPP: Tauchen Sie es in heißes Wasser, damit der Putz weich wird.

DRITTER TIPP: Verwenden Sie zum Entfernen kleiner Teile einen Schraubendreher.

SCHLUSS-TIPP: Wenn noch etwas Gips haftet, lösen Sie den Gips mit Säure auf und entfernen Sie die Rückstände mit einer Bürste.

Schritt 9: Montieren Sie den Stempel auf einem Träger

Wir müssen jetzt einen ordentlichen Stempel machen.

Zuerst schneiden wir den Plastiküberschuss um den Stempel herum.

Melden Sie den Umriss des Stempels auf einem Stück Holz und schneiden Sie es in seine Form.

Polieren Sie die Kanten und fügen Sie einen schönen Griff hinzu!

Um die Gummioberfläche auf das Holz zu kleben, verwenden Sie denselben Kunststoff, den Sie zuvor verwendet haben.

Stellen Sie sicher, dass Sie den Stempel mit dem Griff richtig ausrichten.
Lassen Sie es trocknen / auf einer flachen Oberfläche aushärten, damit auch der Stempel flach ist!

Schritt 10: Machen Sie ein Tintenfass

Sie haben jetzt einen sehr schönen Stempel.

Es fehlt nur ein INKWELL

Machen wir es aus gespülten Materialien:

eine alte Metallbox (Teekiste für mich) und einen Drucker

Nehmen Sie aus einem alten Drucker eine Art Schwammmaterial heraus. Wenn Sie keinen haben, kann auch ein echter Schwamm funktionieren.

Schritt 11: Bilden der Box

Die Schachtel, die ich hatte und die Sie vielleicht finden, war zu groß.

Ich musste es etwas kürzen.

Schritt 12: Machen Sie den Schwamm

Wir können den Schwamm nicht so lassen, wie er ist, weil er zu unordentlich wäre.
Also müssen wir es mit etwas Stoff bedecken.

Schauen Sie sich die Kommentare zu den Bildern an, ich habe alle Schritte detailliert beschrieben.

Schritt 13: Fazit.

Et Voila!

Einige hervorragende Briefmarken für Ihre eigenen Wünsche!

Denken Sie daran, wenn Sie keine CNC haben, ist es kein Problem, Sie können von Hand gravieren!

Wenn Sie mit Ihren Kindern Briefmarken machen möchten, ersetzen Sie Plastik durch Spielteig, es wird großen Spaß machen (es werden temporäre Briefmarken gemacht, aber wenn Sie eine stärkere Gipsfliese machen, können Sie so viele bilden, wie Sie möchten, und das ziemlich schnell).

Ich hoffe es hat euch gefallen und ich kann es kaum erwarten, eure Briefmarken zu sehen !!

Ähnlicher Artikel