Machen Sie einen einfachen hausgemachten Telefonprojektor!

Ich habe einen Telefonprojektor gebaut, der hauptsächlich aus Pappe besteht! Dies ist ein einfaches und unterhaltsames Projekt, mit dem Sie überall und jederzeit Bilder, Videos und Filme sehen können! (Die Bilder der Projektion sind nicht von guter Qualität, da die Projektion auf der Kamera nicht erkannt wird, aber ich verspreche Ihnen, dass es funktioniert!)

Schritt 1: Sammeln der Materialien

Sammeln Sie diese Materialien, um diesen Kartonprojektor herzustellen:

  • Rechteckige Box - Diese Box wird als Gehäuse des Projektors verwendet (ich habe eine 13 1/2 "x 6 3/8" x 4 3/4 "Box verwendet).
  • Karton - Hiermit wird der Telefonhalter hergestellt
  • Marker, Stift oder Bleistift - Hiermit werden Markierungen für die Messungen erstellt
  • Lupe - Diese Lupe wird als Projektorlinse verwendet (ich habe eine mit einem Radius von 1 1/2 "verwendet).
  • Lineal - Hiermit werden Messungen durchgeführt
  • Schere - Hiermit werden Pappstücke geschnitten
  • Kistenschneider - Dies wird verwendet, um das Schneiden des Kartons etwas zu erleichtern
  • Heißklebepistole - Hiermit werden die geschnittenen Pappstücke zusammengesetzt
  • Klebestifte - Hiermit wird die Klebepistole eingesetzt
  • Folie - Ich habe Folie verwendet, um die Innenseiten der Box zu umgeben, um die Projektionsqualität zu verbessern. Dies ist jedoch optional

Schritt 2: Herstellung der Linse

  1. Nehmen Sie Ihre Lupe und nehmen Sie das Glas heraus. (Ich musste meine von der Basis abschrauben)
  2. Zentrieren Sie das Glas auf der Vorderseite des rechteckigen Kastens, den Sie gesammelt haben.
  3. Machen Sie einen Umriss des Glases auf der Box.
  4. Schneiden Sie den umrissenen Kreis mit dem Kistenschneider aus. (Sie sollten ein kreisförmiges Loch auf der Vorderseite Ihrer rechteckigen Box haben)
  5. Setzen Sie Ihre Lupe in das Loch, das Sie gerade gemacht haben. Um zu verhindern, dass es herunterfällt, halten Sie es vorerst mit Ihren Händen fest.
  6. Nehmen Sie Ihre Heißklebepistole und tragen Sie den Kleber dort auf, wo sich Glas und Pappe berühren. (Achten Sie darauf, dass Sie keinen Klebstoff auf das Objektiv geben! Dies kann die Projektionsqualität beeinträchtigen.)

Schritt 3: Erstellen des Telefonhalters

  1. Nehmen Sie Ihr Lineal und messen Sie die Breite Ihres rechteckigen Kastens. (Meine Breite beträgt 6 3/8 Zoll) (Notieren Sie dies unbedingt auf einem Blatt Papier, damit Sie sich an die Maße erinnern können, wenn Sie dies mit dem Karton machen.)
  2. Messen Sie diesmal mit dem Lineal die Höhe Ihres rechteckigen Felds. (Die Höhe der Box betrug 4 3/4 Zoll, aber ich habe die Höhe des Telefonhalters auf 4 Zoll festgelegt.) (Schreiben Sie Ihre Messung unbedingt auf ein Blatt Papier, damit Sie sich an die Messungen erinnern können, wenn Sie diese mit durchführen der Karton)
  3. Verwenden Sie Ihre Höhe und Breite, um ein Rechteck zu erstellen, um die Rückenstütze für den Telefonhalter herzustellen. (Ich entschied mich zu kürzen (Mein Rechteck war 4 Zoll mal 6 3/8 Zoll)
  4. Um die untere Stütze für den Telefonhalter herzustellen, verwenden Sie das Maß der Breite und dividieren Sie für die Höhe des Rechtecks ​​die Höhe Ihres Rückenstützenrechtecks ​​durch 2. Dies ist Ihre Höhe für die untere Stütze. (Mein Rechteck war 2 Zoll mal 6 3/8 Zoll)
  5. Schneiden Sie die Rechtecke aus, indem Sie den Umrissen der von Ihnen gezeichneten Rechtecke folgen.
  6. Nehmen Sie Ihre Heißklebepistole und befestigen Sie die beiden Rechtecke, wobei sich die längsten Seiten berühren.
  7. Stellen Sie sicher, dass die beiden Rechtecke zusammen einen rechten Winkel bilden, wenn Sie sie von der Seite betrachten.

Schritt 4: OPTIONAL: Die Innenwände mit Folie umgeben

(Wenn Sie dies nicht möchten, überspringen Sie diesen Schritt.)

  1. Nehmen Sie Ihre Alufolie und stellen Sie sicher, dass sie flach ist. (Wenn nicht, drücken Sie es flach)
  2. Messen Sie die Länge, Breite und Höhe Ihrer Box. (Meins war 13 1/2 "mal 6 3/8" mal 4 3/4 ")
  3. Messen Sie jede Seite der Box als eigenes Rechteck.
  4. Zeichnen Sie jedes Rechteck mit Ihren genauen Maßen auf die Folie
  5. Schneiden Sie die Rechtecke entsprechend Ihren Linien aus
  6. Kleben Sie die Folie auf die jeweiligen Seiten. (Ich habe beschlossen, keine Folie auf den Boden zu legen)

Schritt 5: Verwendung des Projektors

Nachdem Sie den Körper des Projektors und den darin enthaltenen Telefonhalter fertiggestellt haben, ist es Zeit, ihn zu verwenden!

  1. Nehmen Sie Ihren Telefonhalter und legen Sie ihn auf eine ebene Fläche
  2. Kleben Sie Ihr Telefon in die Mitte des Halters. (Versuchen Sie, die Ränder des Telefons auf den Halter zu kleben.)
  3. Öffnen Sie das Video, Foto oder den Film, den Sie projizieren möchten.
  4. Halten Sie den Telefonhalter mit dem daran befestigten Telefon auf den Kopf. (Das Foto, Video oder der Film sollte seine Ansicht umkehren.)
  5. Wischen Sie zum Sperren Ihres Bildschirms (auf einem IOS-Gerät) vom unteren Rand des Telefons nach oben und klicken Sie auf die Portrait-Orientierungssperre. Wenn diese Option aktiviert ist, sollte sie rot-orange werden.
  6. Stellen Sie auf demselben Bildschirm sicher, dass sich Ihr Telefon in der höchsten Einstellung befindet.
  7. Setzen Sie nun Ihren Telefonhalter in den Projektorkörper ein (stellen Sie sicher, dass das Foto, Video oder der Film immer noch auf dem Kopf steht).
  8. Betreten Sie einen dunklen Raum und spielen Sie Ihr Foto, Video oder Ihren Film ab
  9. Wenn die Projektion verschwommen ist, fokussieren Sie sie, indem Sie den Telefonhalter entweder vorwärts oder rückwärts bewegen.

Natürlich ist der Projektor, den ich gemacht habe, nicht dekoriert, aber für Ihren Projektor können Sie ihn dekorieren, wie Sie möchten! Achten Sie nur darauf, das Objektiv nicht mit Farbe oder Markierungen zu bedecken! Ich hoffe, diese Anleitung hat Ihnen geholfen, einen selbstgemachten Projektor herzustellen! Wenn Sie dieses Projekt als hilfreich, unterhaltsam und / oder interessant empfanden, stimmen Sie bitte beim Kartonwettbewerb dafür ab. Ich würde es wirklich begrüßen! Vielen Dank!

Ähnlicher Artikel