Tintenstrahldruck auf Stoff

Vergessen Sie, auf Transferpapier zu drucken und es dann auf einen Stoff zu bügeln. Mit etwas Gefrierpapier können Sie direkt auf den Stoff selbst drucken. Sie müssen das Bild nicht umkehren und es ist schneller, billiger und effektiver.

Schritt 1: Materialliste

Stoff? Prüfen.
Gefrierpapier? Prüfen.

Schritt 2: Zuschneiden

Schneiden Sie ein Stück Stoff ab, das etwas größer ist als das 8, 5 "x 11", das Ihr Drucker verarbeiten kann. Oder wenn Sie einen größeren Drucker haben, gehen Sie größer.

Schneiden Sie das Gefrierpapier auf eine noch größere Größe, um hier eine schöne Fehlerquote zu erzielen.

Schritt 3: Zusammen bügeln

Legen Sie die Arbeitsseite des Stoffes auf das hässliche alte Bügelbrett, das Sie herumliegen. Legen Sie nun die Plastikseite des Gefrierpapiers darauf.

Mit anderen Worten, die Arbeitsfläche zeigt sicher nach unten und die Papierseite des Gefrierpapiers zeigt zu Ihnen. Jetzt bügeln Sie es zusammen. Die beiden Teile werden eins.

Schritt 4: Zuschneiden - Teil 2

Schneiden Sie das kombinierte Stoffpapier auf etwas, das Ihr Drucker akzeptieren kann. Für mich ist das Briefgröße. Für meinen Freund, der einen riesigen Epson-Drucker gekauft hat, während er bargeldlos war, könnte das bei jeder Sache zwei Fuß sein.

Schritt 5: Stecken Sie es ein

Sie haben jetzt ein Stück Stoff, das von dem beigefügten Stück Gefrierpapier getragen wird. Dies macht die resultierende Kombination fest genug, um vom Drucker erfasst zu werden, ohne herumzufallen. Behandeln Sie das fertige Stück wie ein normales Stück Papier und stecken Sie es in einen Tintenstrahldrucker. Mein Drucker dreht das Papier um und druckt es dann aus, sodass ich das Stück mit der Stoffseite nach unten in das Fach lege.

Schritt 6: Drucken!

Suchen Sie ein Bild auf einem Stück Stoff und drucken Sie es aus. Sie werden von der Detailgenauigkeit überrascht sein. Dieses Instructables-Logo auf dem Bild ist etwas mehr als 5 cm breit.

Sie können alles drucken, was Sie wollen. Ich fand diese Technik, weil ein Freund einige Schatzkarten für eine Piratenparty erstellen wollte. Wenn Sie möchten, dass sich das Bild auf etwas befindet, das viel Verwendung findet, sollten Sie es mit diesem Material behandeln.

Ähnlicher Artikel