Verwendung des Wasserdurchflusssensors - Arduino Tutorial

In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie einen Wasserdurchflusssensor mit einer Arduino-Platine verwenden.

Der Wasserdurchflusssensor besteht aus einem Kunststoffventilkörper, einem Wasserrotor und einem Hall-Effekt-Sensor. Wenn das Wasser durch den Rotor fließt, rollt der Rotor und seine Geschwindigkeit ändert sich mit einer anderen Durchflussrate. Der Hall-Effekt-Sensor gibt das entsprechende Impulssignal aus.

Dieser Sensortyp kann in verschiedenen Durchmessern, Wasserdruck- (MPa) und Durchflussratenbereichen (L / m) eingesetzt werden. Stellen Sie sicher, dass Sie eine auswählen, die Ihren Anforderungen entspricht. Der Sensor, den ich habe, hat einen Durchmesser von 20 mm, einen Wasserdruck von <1, 75 MPa und einen Durchflussbereich von ~ 30 l / m.

In diesem Tutorial verwenden wir den seriellen Monitor zum Drucken des Wasserdurchflusses in Litern pro Stunde und der Gesamtzahl der seit dem Start geflossenen Liter.

Also lasst uns anfangen!

Schritt 1: Was Sie brauchen

Für dieses Tutorial benötigen Sie:

  • Arduino uno
  • Wasserdurchflusssensor
  • 3 Steckbrettkabel

Schritt 2: Die Schaltung

Die Verbindungen sind ziemlich einfach, siehe das obige Bild mit dem Schaltplan des Steckbretts.

Schritt 3: Der Code

Hier ist der Code, eingebettet mit Codebender!

Laden Sie das Codebender-Plugin herunter und klicken Sie auf die Schaltfläche "Run on Arduino", um Ihr Arduino-Board mit dieser Skizze zu programmieren. Und das war's, Sie haben Ihr Arduino mit dieser Skizze programmiert!

Sie können damit weiterspielen, indem Sie auf die Schaltfläche "Bearbeiten" klicken und Ihre eigenen Änderungen am Code vornehmen. Beispielsweise können Sie in der Zeile 58 die Verzögerungszeit "1000" / ms ändern.

Schritt 4: Serieller Monitor

Drücken Sie die Verbindungstaste unten, um die serielle Kommunikation zu starten.

Verbinden Sie Ihren Sensor mit Ihrem Wasserhahn oder blasen Sie einfach darauf.

Hinweis: Die Rückseite des Sensors zeigt mit einem Pfeil die richtige Durchflussseite.

Schritt 5: Gut gemacht!

Sie haben ein weiteres Arduino-Tutorial "How to" erfolgreich abgeschlossen und den Umgang mit dem Wasserdurchflusssensor gelernt.

Ich hoffe dir hat das gefallen, lass es mich in den Kommentaren wissen.

Es wird mehr davon geben, klicken Sie also unbedingt auf die Schaltfläche Folgen!

Weitere nützliche Arduino-Tutorials finden Sie hier

Ähnlicher Artikel