Verwendung von Photoshop CC: Anfänger

So sollte Ihre Leinwand sein, wenn Sie sich mit Photoshop vertraut machen

Schritt 1: Öffnen Sie die Photoshop Creative Cloud

Der erste Schritt besteht darin, Photoshop CC auf einen Mac oder PC herunterzuladen

Schritt 2: Bearbeiten Sie Ihre Leinwand

Gehen Sie zuerst zu DATEI und KLICKEN Sie auf Neu. Ihr Leinwand- oder Seitenlayout sollte die von Ihnen bevorzugte Größe haben. Eine Auflösung von 300 wird empfohlen. Speichern Sie Ihre Arbeit, sobald Sie Ihre Anwendung öffnen. Speichern Sie Ihre Arbeit immer auf einem großen Laufwerk und sichern Sie das Laufwerk für Ihre Arbeit, da Photoshop (psd) über große Dateien verfügt.

SICHERE DEINE ARBEIT

Schritt 3: Vorschau der Leinwand

Eine leere Seite, wie es aussehen sollte

SICHERE DEINE ARBEIT

Schritt 4: Werkzeuge

Identifizieren Sie den Werkzeugkasten auf der linken Seite des Bildschirms und machen Sie sich mit jedem Werkzeug vertraut, da die Werkzeuge wichtig sind. Besonders das CLICK- Tool.

Schritt 5: Farben, Ordner und Gruppierung

Auf der rechten Seite des Bildschirms befindet sich eine Einstellung zum Speichern von Dateien und Grafiken. Es gibt Farbbereiche für Formen und Figuren. Außerdem gibt es eine Ebeneneinstellung, die angepasst und innerhalb des Bildmaterials schrittweise getrennt bleibt. Es kann auch neu angeordnet werden, um Schichten hinter und voreinander zu haben. Denken Sie immer daran, zu SPEICHERN.

SICHERE DEINE ARBEIT

Schritt 6: So entsperren Sie eine Hintergrundebene

Wenn eine Ebene gesperrt ist, hat sie ein LOCK-Symbol. Zum Entsperren müssen Sie nur darauf doppelklicken, bis der neue Ebenenbildschirm angezeigt wird. Sie können die Datei benennen, wenn Sie möchten, damit Sie nicht verwirrt werden, wenn Sie weitere Ebenen hinzufügen. Wenn Sie also weitere Ebenen hinzufügen, müssen Sie nur mit der rechten Maustaste auf eine Ebene klicken und auf Ebene duplizieren oder Neue Ebene klicken .

SICHERE DEINE ARBEIT

Schritt 7: Ebenen

In diesem Projekt benötigen Sie 3 (drei) neue Ebenen, um Ihre neue Arbeit in einer separaten Ebene (Kreis, Farben, Hintergrund usw.) zu haben. In der Einstellung der Ebene befinden sich die darüber liegenden Ebenen vor allen die anderen Schichten (von oben nach unten). Außerdem sind die Ebenen der Reihe nach beweglich. Beachten Sie, dass ich Schicht 1 vor Schicht 2 habe und Schicht 1 und 2 vor Schicht 0 liegen. Die Zahlen haben keine Bedeutung, die Reihenfolge ist das einzige, was wichtig ist, da einige Objekte möglicherweise gesehen werden oder nicht.

SICHERE DEINE ARBEIT

Schritt 8: Erstellen Sie Ihren Kreis

  1. Klicken Sie auf Ihre erste Ebene, um sicherzustellen, dass sie ausgewählt ist
  2. Gehen Sie zu Bearbeiten> klicken Sie dann auf Strich> Strichpixel bearbeiten> ändern Sie die Farbe entweder in Ihren Hintergrund oder in den Vordergrund
  3. Dann in derselben Ebene> gehe erneut zu Bearbeiten> gehe zum Füllen nach unten> stelle deine Farbe ein> klicke dann auf OK
  4. Ihre Form sollte wie dieser Kreis aussehen
  5. Gehen Sie zu auswählen und abwählen

SICHERE DEINE ARBEIT

Schritt 9: Wählen Sie Ihre 2. neue Ebene aus

1.Wählen Sie Ihre neue Ebene (Benennung ist in Option)

2. Gehen Sie zu Ihrem Farbverlauf in der Symbolleiste und klicken Sie auf

3. Beachten Sie, dass sich Ihre obere Leiste ändert. Es gibt Optionen zum Erstellen eines neuen Farbsatzes oder zum Bearbeiten der vorgefertigten Farben. Außerdem können Sie die Farben in einem von Ihnen bevorzugten Winkel einstellen

4. Erstellen Sie einen neuen Verlauf> drücken Sie Speichern> Neuer Verlauf zur Auswahl hinzugefügt

5. Jetzt können Sie Ihren neuen Hintergrund anpassen

SICHERE DEINE ARBEIT

Schritt 10: Machen Sie Ihr Meisterwerk festlich

Jetzt, da Sie drei Ordner in der Reihenfolge von vorne nach hinten haben, können Sie Ihre Arbeit stilisieren

1. Nehmen Sie Ihre Datei so, dass Sie einen Hintergrundverlauf auf> Rechtsklick> Ebene duplizieren festlegen

  • Sie duplizieren Ihre Ebene, da es für Sie schwierig ist, die Stiloption zu entfernen, wenn Sie auf Ihrem einzigen Verlaufshintergrund stilisieren. Zu Ihrer Information (Je mehr Sie haben, desto besser können Sie den besten Stil auswählen, den Sie mögen.)

2. Gehen Sie zu einer Ihrer duplizierten Ebenen, die Sie abgeschlossen haben, und klicken Sie auf das Augapfelsymbol für die Ebenen, die Sie nicht verwenden

3. Gehen Sie zum oberen Bildschirmrand> suchen Sie Filter > suchen Sie nach Stilisieren> gehen Sie Ihre Optionen durch

SPEICHERN SIE ARBEITEN

Ich wähle den Filter Stilisieren und dann Kacheln. . . und ein Optionsfeld wurde angezeigt, das nur eine Einstellung für den Ersteller (Sie) ist, der die Anzahl der Kacheln usw. anpassen möchte.

Am Ende habe ich ein ziemlich cooles Ergebnis erzielt

PS Sie können einem vorhandenen Filter mehr als einen Filter hinzufügen (Filter> Stilisieren> Extrudieren> Box-Tool> OK>

Schritt 11: Fazit

Die Schritte, die ich hinzugefügt habe, sollten hilfreich sein, wenn Sie Photoshop zum ersten Mal verwenden. Ich versuche meine Schritte so klar wie möglich zu machen. Während Ihrer Verwendung von Photoshop werden Sie jedoch auf neue Wege stoßen, um neue Dinge zu erstellen. Ich hoffe, Sie haben neue und brauchbare Informationen aus meinen Anweisungen übernommen.

Ähnlicher Artikel