Verwendung des Befehls / fill in Minecraft

Benötigen Sie jemals mehr Arbeitskraft, um Ihre riesige Basis oder Ihr Minispiel aufzubauen? Hier kann ich Ihnen beibringen, wie das geht, ohne etwas extra auf Ihren Computer herunterzuladen.

Schritt 1: Drücken Sie die rechte Taste

Zum Starten müssen Sie lediglich "F3" auf Ihrer Tastatur drücken. Wenn eine seltsame Aktion ausgeführt wird und die auf meinem Bildschirm angezeigten Zahlen nicht angezeigt werden, halten Sie "fn" gedrückt und drücken Sie dann "F3".

Schritt 2: Starten des Befehls

Jetzt müssen Sie nur noch tippen / füllen und sich auf den nächsten Schritt vorbereiten.

Schritt 3: Plotten Sie Ihre Kreation

In all dem Unsinn, den Sie in der linken Ecke des Bildschirms sehen, gibt es einen Abschnitt mit der Aufschrift Block: und 3 Zahlen. Diese Zahlen sind Ihre Koordinaten. Zuerst möchten Sie eine Ecke finden, an der sich Ihre Struktur befinden soll. Setzen Sie dann Ihren Befehl fort, indem Sie (Ihre Koordinaten) eingeben / füllen.

Schritt 4: Plotten Sie Ihre Kreation (Forts.)

Suchen Sie die andere Ecke, in der Sie Ihre Kreation erstellen möchten. Fügen Sie diese Koordinaten wie folgt ein: / fill (erster Koordinatensatz) (zweiter Koordinatensatz)

Schritt 5: Auswählen des Elements

Jetzt müssen Sie entscheiden, aus welchem ​​Material dieser riesige Ziegelstein hergestellt werden soll. Setzen Sie den Befehl also erneut wie folgt fort: / fill (erster Koordinatensatz) (zweiter Koordinatensatz) (Blocktyp)

Schritt 6: Drücken Sie "Enter"

Jetzt müssen Sie nur noch die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur drücken und Ihre Struktur wird erstellt! Beachten Sie jedoch, dass die Anzahl der Blöcke, die mit einem Befehl erstellt werden können, begrenzt ist, um die Verzögerung zu verringern. Wenn also die Meldung "Zu viele Blöcke im angegebenen Bereich ((Zufallszahl)> 32768)" angezeigt wird, erstellen Sie sie einfach in Teilen.

Ähnlicher Artikel