So entsperren Sie eine blockierte Toilette ohne Kolben

Was würden Sie tun, wenn Ihre Toilette an einem Samstagabend verstopft wäre, wenn die Geschäfte geschlossen sind und Sie eine Curry- und Bierparty veranstalten würden?

Diese Anleitung zeigt Ihnen eine einfache Methode zum Entstopfen einer Toilette mit heißem Wasser und Shampoo. Während es andere Methoden gibt, um einen Toilettenablauf zu reinigen, ist dies eine großartige Option, um eine Toilette zu verstopfen, da Sie das Wasser nicht berühren müssen.

Du wirst brauchen:

  • 1 verstopfte Toilette (funktioniert am besten, wenn jemand mit dem Toilettenpapier übereifrig war)
  • Eine großzügige Menge Tensid (dh Dawn Spülmittel, Shampoo, Flüssigseife oder ein anderes Reinigungsmittel, das schaumig wird)
  • Heißes (aber nicht kochendes) Wasser
  • Ein Eimer oder ein Becken, um Wasser zur Toilette zu transportieren

Dies funktioniert nur mit einer Toilette, die nicht überläuft und Platz für zusätzliches Wasser bietet.

(Für zimperliche Menschen: Das Bild der blockierten Toilette wurde nicht mit tatsächlichen körperlichen Ausscheidungen erstellt.)

Schritt 1: Shampoo und heißes Wasser hinzufügen.

Holen Sie sich Ihre Flasche Shampoo / Seife und spritzen Sie eine großzügige Menge in die Schüssel.

Anschließend einen Eimer mit sehr heißem Wasser aus dem heißen Wasserhahn (nicht kochend).
Füllen Sie die Toilette voll, aber nicht überfüllt.

Der Grund, warum Sie nicht kochen sollten, ist, dass gesagt wurde, dass kochendes Wasser dazu führen kann, dass die Toilettenschüssel reißt (ich habe diese Behauptung jedoch nicht persönlich getestet, da ich nicht das Geld habe, um eine neue Toilette zu kaufen).
Dann gehen Sie auf eine Tasse Tee und lassen Sie die Blockade "marinieren".

Schritt 2: Kehren Sie zurück und sehen Sie Ihre handliche Arbeit.

Hoffentlich ist der Wasserstand nach ein paar Minuten gesunken. (Heißes Wasser hilft, Toilettenpapier schneller aufzubrechen, und die Seife schmiert den Durchgang von festem Material).
Wenn nichts passiert ist, warten Sie noch 10 Minuten. Wenn immer noch nichts passiert ist, müssen Sie wahrscheinlich eine andere Methode anwenden (oder einen Teil des Wassers herausholen und mehr heißes Wasser / Seife hinzufügen).

Wenn der Wasserstand niedriger als zuvor ist, fügen Sie mehr Seife und mehr heißes Wasser hinzu (heißes Wasser muss nicht so heiß sein wie beim ersten Mal, da diesmal weniger Wasser zum Aufheizen in der Toilette ist).
Warten Sie erneut, bis das Wasser abgelaufen ist (dies sollte schneller gehen).

Wiederholen Sie den Vorgang, bis das Wasser frei fließt.

Schritt 3: Fertig

Erledigt.
Erinnern Sie Ihre Partygänger daran, Ihre Toilette mit Respekt zu behandeln und nur körperliche Ausscheidungen und kleine Mengen Toilettenpapier einzulegen.

Ähnlicher Artikel