Wie man Augenbrauen einfädelt

Die Kunst des Einfädelns von Augenbrauen ist eine sehr alte Schönheitstechnik. In einer Nussschale werden Haare mit Faden entfernt. Einige sagen, dass es aus dem Nahen Osten stammt, andere glauben, dass es in Indien begann. In jedem Fall ist es ein ziemlich cooles Konzept, aber etwas schwierig zu meistern.

Ich hoffe, dieses Instructable hilft Ihnen bei Ihrer Suche nach dem Einfädeln von Augenbrauen.

Schritt 1:

- Zuerst müssen Sie ein etwa 20 cm langes Stück Nähgarn abschneiden (wenn Sie große Hände / Finger haben, benötigen Sie möglicherweise ein längeres Stück Faden).

-Binden Sie dann den Faden zu einem Knoten zusammen, um eine Schlaufe zu bilden.

Schritt 2:

- Führen Sie zwei Finger von beiden Händen in die Schlaufe ein. Achten Sie darauf, den Knoten an Ihren Fingern zu halten, um ihn versteckt zu halten.

- Drehen Sie die Finger an einer Hand, um ein "X" zu erhalten.

- Drehen Sie Ihre Finger noch einige Male in die gleiche Richtung (ca. 4 Drehungen sollten ausreichen).

Schritt 3:

- Legen Sie jetzt Zeigefinger und Daumen in die Schlaufe (stellen Sie sicher, dass Sie die Form des Fadens nicht verlieren, da Sie sonst Schritt 2 wiederholen müssen).

- Halten Sie die Finger einer Hand zusammengeklemmt, während Sie die Finger der anderen Hand öffnen. Dadurch wird der verdrehte Teil des Fadens darüber geschoben. Durch diese Bewegung greift der Faden das Haar und zieht es heraus. (Ein bisschen wie wenn Sie ein Gummiband über Ihren Arm reiben und es Ihre Haare herauszieht ... eigentlich tut es auch so weh, wenn Sie mehrere Haare wie Ihre Oberlippe entfernen).

Schritt 4:

- Sie möchten sicherstellen, dass Sie die Haare in die entgegengesetzte Richtung ziehen, in der sie wachsen.
Legen Sie also eine Hand über Ihre Stirn und die andere unter. Die Hand, mit der der verdrehte Teil des Fadens bewegt wird, ist die Hand unter den Brauen.

- Platzieren Sie die Haare, die Sie herausziehen möchten, im V-Teil des Fadens.

- Öffnen Sie die Finger unter der Stirn, um die Drehung über das Haar zu bewegen. Die Haare verfangen sich in der Drehung und werden dann herausgezogen !!! Mach diese Bewegung schnell. Es wird einfacher arbeiten und schmerzlos sein.

Schritt 5:

Öffnen Sie die Finger der anderen Hand, um die Drehung wieder in die Mitte zu legen. Dann können Sie Schritt 4 noch einmal wiederholen.

*** Stellen Sie sicher, dass Sie bei dieser Bewegung kein Gewinde in der Nähe des Haares haben. Es könnte dazu führen, dass versehentlich Haare herausgezogen werden. ***

Schritt 6:

***TRINKGELD***

- Wenn Sie Fäden in der Nähe von Haaren einfädeln, die Sie nicht entfernen möchten, können Sie sie mit dem Faden aus dem Weg schieben. Dies ermöglicht einen leichteren Zugang zu dem einen Haar, das Sie entfernen möchten.

Schritt 7:

***TRINKGELD***

Ich schlage vor, zuerst die Bewegungen zu üben. Abwechselnd eine Hand öffnen und dann die andere.


Ich empfehle auch, an den Beinhaaren Ihres (oder Ihres Freundes) zu üben, bevor Sie die Stirn versuchen. Am Anfang ist es schwierig, den Thread zu kontrollieren. Wenn Sie nicht zuerst üben, können Sie sehr seltsam geformte Augenbrauen haben.

Ähnlicher Artikel