So richten Sie einen modifizierten Minecraft-Server ein (1.12.2)

Minecraft ist ein lustiges Spiel, um mit Freunden zu spielen, und das Modifizieren des Spiels kann viele weitere Möglichkeiten hinzufügen. Die Nutzung von Server-Hosting-Websites oder Minecraft Realms kostet ein monatliches Abonnement. Wenn Sie nicht das Geld haben, um den Server von einer separaten Website hosten zu lassen, ist es die beste Option, einen eigenen Server kostenlos einzurichten. Hier erfahren Sie, wie Sie einen modifizierten Minecraft-Server in 1.12.2 einrichten (funktioniert mit den meisten früheren und zukünftigen Updates. Sie finden die spezifische JAR-Datei für jede Version, die Sie hosten).

Lieferungen:

Was wirst du brauchen:

- Ein Computer, auf dem modifiziertes Minecraft und ein Server gleichzeitig ausgeführt werden können (mindestens 4 GB RAM)

- Eine Kopie von Minecraft

- Eine sichere Internetverbindung

- Zugriff auf die Anmeldeinformationen Ihres Routers

Schritt 1: Installieren Sie Minecraft und fügen Sie Forge Mod Loader hinzu

Um auf einem Minecraft-Server zu spielen, benötigen Sie ... Minecraft! Wenn Sie Minecraft gekauft haben, können Sie es unter //my.minecraft.net/en-us/store/minecraft/#ow ... herunterladen.

Es wird MinecraftInstaller.msi herunterladen , es starten und den Anweisungen folgen, um es zu installieren. Nach der Installation sollten Sie Vanilla 1.12.2 mindestens einmal starten, um alle wichtigen Dinge zu installieren. Klicken Sie auf der Registerkarte Installationen auf + Neu und wählen Sie dann unter Versionen die Option 1.12.2 aus. Wählen Sie 1.12.2 aus dem Dropdown-Menü und drücken Sie PLAY. Sobald es vollständig auf dem Menübildschirm geladen ist, beenden Sie das Spiel.

Als Nächstes möchten Sie Forge herunterladen und installieren. Gehen Sie zu diesem Link und klicken Sie auf Windows Installer. //files.minecraftforge.net/

Starten Sie es und klicken Sie auf OK. Warten Sie, bis es installiert ist.

Schritt 2: Forge Server installieren, EULA akzeptieren

Um einen Server hosten zu können, benötigen Sie diese Dateien. Öffnen Sie das Forge-Installationsprogramm erneut und wählen Sie Server installieren und den Speicherort aus, an dem es installiert werden soll.
Doppelklicken Sie nach der Installation auf forge-1.12.2-14.23.5.2838-universal.jar, um es zu starten. Sobald Sie dies tun, werden die Ordnerprotokolle , Mods und eula.txt im Ordner angezeigt .

Doppelklicken Sie auf die Datei eula.txt, um sie zu öffnen, und ändern Sie false in true. Strg + s oder klicken Sie auf Datei, dann auf Speichern und schließen Sie den Text. Sobald dies erledigt ist, starten Sie die .jar neu. Im Serverordner werden eine Reihe weiterer Dateien angezeigt, und ein Fenster mit dem Titel Minecraft-Server wird geöffnet. Glückwunsch! Sie haben jetzt einen lokal modifizierten Minecraft-Server! Aber wir sind nicht dafür hier, wir versuchen einen Server zu erstellen, mit dem sich jeder verbinden kann. Schließen Sie das Minecraft-Serverfenster.

Schritt 3: Sammeln Sie Ihre Mods

Sie können keinen modifizierten Minecraft-Server ohne Mods haben! Unter diesem Link finden Sie fast jeden Mod, der jemals hergestellt wurde: //www.curseforge.com/minecraft/mc-mods?filte ...

Sobald Sie die .jar-Datei der Mods heruntergeladen haben, erstellen Sie eine Kopie davon. Öffne den Mods-Ordner deines Servers und füge die Mods dort ein. Dann möchten Sie die ursprünglichen Mods, die Sie kopiert haben, in Ihren .minecraft-Ordner verschieben. Um es zu finden, drücken Sie die Windows-Taste und geben Sie % appdata% in das Suchfeld ein. Klicken Sie dort auf .minecraft. Darin sollte sich ein Ordner mit der Bezeichnung Mods befinden . Wenn nicht, machen Sie eine. Lege alle gleichen Mod-Dateien in den Mods-Ordner.

Schritt 4: Lag reduzieren

Bevor Sie den Server erneut starten, können Sie die Verzögerung auf dem Server und Ihrem Computer erheblich reduzieren. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den Serverordner und erstellen Sie ein neues Textdokument. Titel it Server Launcher . Öffnen Sie es und kopieren Sie den folgenden Text und fügen Sie ihn ein:

java -Xmx2048M -Xms2048M -jar forge-1.12.2-14.23.5.2838-universal.jar -o true nogui

Die Zahl 2048 gibt tatsächlich an, wie viel RAM der Server verwenden wird, wobei 2048 2 GB oder 4096 4 GB sind. Ersetzen Sie die Nummer entsprechend der Anzahl der RAMs, die Sie verwenden möchten.

Nachdem der Text in die Textdatei eingefügt wurde, wählen Sie Datei und dann Speichern unter . Ändern Sie den Dateityp in Alle Dateien und benennen Sie die Datei von Server Launcher.txt in Server Launcher.bat um. Doppelklicken Sie nun jedes Mal auf die .bat-Datei, wenn Sie den Server starten möchten. Starten Sie den Server, lassen Sie ihn vollständig laden und schließen Sie ihn.

Schritt 5: Portweiterleitung des Servers

(Da sich dieser Abschnitt mit IP-Adressen befasst, gibt es keine Bilder für Datenschutzzwecke, da IDK verursacht, wie IPs Schaden anrichten können.)

Der Server arbeitet jetzt lokal! Jeder, der dieselbe IP-Adresse wie Sie hat, kann sich jetzt dem Server anschließen. Damit Personen, die nicht dieselbe IP-Adresse haben, eine Verbindung herstellen können, müssen Sie Ihren Server portieren. Um dies zu tun, google Was ist meine IP? auf Google. Nehmen Sie die Nummer, die Sie erhalten, kopieren Sie sie und fügen Sie sie in die Adressleiste ein. Dadurch gelangen Sie höchstwahrscheinlich zur Website Ihres Routers, auf der Sie die Einstellungen Ihres Routers verwalten können. Geben Sie das Passwort für Ihren Router ein, um fortzufahren. Mein Router ist ein Linksys. Sie sollten sich bei Google umsehen, um die Schritte mit Ihrem speziellen Router zu finden. Sie möchten den Abschnitt Port Range Forwarding Ihres Routers finden und die folgenden Informationen eingeben.

Anwendungsname: Minecraft-Server
Start ~ End Port: 25565 - 25565
Protokoll: TCP
Geräte-IP: Geben Sie hier die IP des Computers ein

Aktiviert: True

Um die IP Ihres Computers abzurufen, halten Sie die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie R. Geben Sie in das daraufhin angezeigte Feld cmd ein. Wenn die Eingabeaufforderung geöffnet wird, geben Sie ipconfig ein. Suchen Sie nach der als IPv4-Adresse gekennzeichneten Zeile und kopieren Sie dort die IP-Adresse. Geben Sie diese Nummer oben für Ihre Geräte-IP ein.

Schritt 6: Alles erledigt!

Der Server sollte jetzt betriebsbereit sein! Doppelklicken Sie auf die .bat-Datei, um den Server zu starten, Minecraft zu starten und Ihre öffentliche IP-Adresse (wenn Sie "Was ist meine IP-Adresse" gegoogelt haben) im Mehrspieler-Menü einzugeben. Stellen Sie eine Verbindung zum Server her und genießen Sie Ihre neue Welt!

Ähnlicher Artikel