Wie man Geschwindigkeit spielt (Kartenspiel)

Geschwindigkeit ist ein Kartenspiel, bei dem jeder Spieler versucht, seine Karten loszuwerden. Es ist ein sehr schnelles Spiel, das Sie in wenigen Minuten spielen können. Es wird mit einem Kartenspiel mit 52 Karten und ohne Joker gespielt.

Schritt 1: Handel

Das Bild zeigt alles. Der beste Weg ist, die mittleren Karten zuerst alle 12 zu verteilen und dann 20 an sich selbst zu verteilen und den Rest der anderen Person zu übergeben. Es ist so viel einfacher, weil Sie die 20 Karten nur einmal zählen müssen (es kommt gleichmäßig heraus). Ich würde Bildnotizen hinzufügen, aber es funktioniert nicht für dieses Bild. (Wenn ich Hilfe bekomme, werde ich es aktualisieren.)

Schritt 2: Gameplay

Jeder Spieler dreht eine Karte in der Mitte um. Gleichzeitig platzieren gegnerische Spieler Karten, die je nach einer der Karten in der Mitte im Rang auf- oder absteigend sind. Wenn zum Beispiel eine 7 eine der mittleren Karten war, konnten die Spieler entweder eine 6 oder eine 8 spielen. Die Karten können auch einen vollständigen Zyklus durchlaufen, von einem König über ein Ass zu einer 2 oder umgekehrt. Ein Spieler kann jederzeit mehr Karten von seinem Ziehstapel nehmen. Ein Spieler kann jedoch nicht mehr als fünf Karten gleichzeitig auf der Hand haben. Wenn beide Spieler keine ihrer Karten spielen können, wird eine Karte von jedem Ersatzstapel (die 5er-Stapel in der äußeren Mitte) umgedreht und das Spiel fortgesetzt. Befinden sich jedoch keine weiteren Karten im Ersatzstapel, drehen Sie den gesamten Stapel um (sodass alle mittleren Karten jetzt auf dem Kopf stehen) und spielen Sie die beiden oberen Karten aus.

Schritt 3: Gewinn und Verifizierungen.

Sie gewinnen, indem Sie keine Karten mehr auf der Hand haben und keine Karten mehr auf Ihrem Stapel, die mit 15 Karten begonnen haben. Das Spiel ist offiziell beendet, wenn Sie "SPEED!"

VARIATONEN

Doppel: Zusätzlich zur aufsteigenden oder absteigenden Reihenfolge können die Spieler auch eine Karte spielen, deren Wert der offenen Karte entspricht. Wenn beispielsweise eine 7 eine der mittleren Karten war, konnten die Spieler entweder eine 6, 7 oder eine 8 spielen.

Mehrere Karten: Während die meisten Spieler entscheiden, dass immer nur eine Karte gleichzeitig gespielt werden kann, bevorzugen andere das Spielen, bei dem Gegner mehrere Karten spielen können. Wenn zum Beispiel die Hand eines Spielers aus 5, 6, 7, 8 und 9 bestand und eine 4 eine der Abwärtskarten war, konnte er oder sie alle Karten in einer Platzierung spielen.

Ähnlicher Artikel