So öffnen Sie Rohrschlösser

Ich zeige, wie röhrenförmige Stiftverschlüsse funktionieren und wie sie mit röhrenförmigen Dietrichen geöffnet werden können. Ein röhrenförmiges Stift-Zuhaltungsschloss, auch bekannt als Ass-Schloss, Kreis-Stift-Zuhaltungsschloss oder radiales Schloss, ist eine Vielzahl von Stift-Zuhaltungsschlössern, bei denen sechs bis acht Stifte in einem kreisförmigen Muster angeordnet sind und der entsprechende Schlüssel rohrförmig oder zylindrisch ist in Form.

Rohrschlösser werden üblicherweise bei Fahrradschlössern, Computerschlössern, Aufzügen und einer Vielzahl von münzbetriebenen Geräten wie Verkaufsautomaten verwendet. Rohrbolzen-Zuhaltungsschlösser werden von der Öffentlichkeit allgemein als sicherer und widerstandsfähiger gegen Picking angesehen als Standardschlösser. Dies liegt hauptsächlich daran, dass sie häufig auf Münzboxen für Verkaufsautomaten und Münzautomaten zu sehen sind. Der Hauptgrund für die Verwendung der Schlösser in diesen Anwendungen ist jedoch das Fehlen der Tiefenanforderungen, die die meisten anderen Schlösser erfordern.

Solche Schlösser können mit minimalem Aufwand in kürzester Zeit mit einem speziellen Rohrschloss geöffnet werden. Es ist auch möglich, sie durch Bohren mit einem Lochsägenbohrer zu besiegen. Standard-Rohrbohrerdurchmesser von Rohrschlössern sind 9, 5 mm (0, 375 Zoll) und 10, 0 mm (0, 394 Zoll). Um ein Bohren zu verhindern, haben viele Rohrschlösser einen Mittelstift aus gehärtetem Stahl oder ein Kugellager im Mittelstift.

Während der Prozess einfach ist und mit Übung gemeistert werden kann, erfordert das Lockpicking viel Geduld. Es kann sowohl ein Hobby als auch eine praktische Fähigkeit sein. Schlosser definieren das Öffnen von Schlössern als die Manipulation der Komponenten eines Schlosses, um ein Schloss ohne Schlüssel zu öffnen. Um das Öffnen von Schlössern zu verstehen, müssen Sie zunächst wissen, wie Schlösser und Schlüssel funktionieren. Die meisten Schlösser basieren auf ziemlich ähnlichen Konzepten, sie sind jedoch in allen Formen und Größen mit vielen Designvarianten erhältlich. Dies dient nur zu Bildungszwecken.

Das Öffnen von Schlössern ist die Kunst, ein Schloss zu entriegeln, indem die Komponenten der Schlossvorrichtung ohne den Originalschlüssel analysiert und manipuliert werden. Darüber hinaus sollte ein ideales Öffnen des Schlosses das Schloss selbst nicht beschädigen, sodass es für die spätere Verwendung erneut verschlüsselt werden kann. Dies ist besonders wichtig bei antiken Schlössern, die bei Verwendung zerstörerischer Zugangsmethoden nicht ersetzt werden könnten. Obwohl das Öffnen von Schlössern mit krimineller Absicht verbunden sein kann, ist es eine wesentliche Fähigkeit für einen Schlosser und wird häufig von gesetzestreuen Bürgern als nützliche Fähigkeit zum Lernen oder einfach als Hobby verfolgt.

Die Diagramme und Informationen zu Rohrschlössern: //en.wikipedia.org/wiki/Tubular_pin_tumbler_lock

Schritt 1: Wie ein Röhrenschloss funktioniert

Das röhrenförmige Schloss verwendet das grundlegende Stift-Zuhaltungssystem, jedoch mit einigen Unterschieden. Schlüsselstifte werden horizontal statt vertikal eingeschoben. Die Form des Schlüssels ist kreisförmig, in der Mitte offen und hat Rillen, die in die Außenseiten der kreisförmigen Form geschnitten sind. Sobald der Schlüssel richtig in das Schlüsselloch gesteckt wurde, werden die Schlüsselstifte auf die richtige Tiefe gedrückt und der Schlüssel kann gedreht werden, um das Schloss zu öffnen.

- Die Schlüsselstifte (rot) und die Treiberstifte (blau) werden zur Vorderseite des Schlosses gedrückt, um zu verhindern, dass sich der Stecker (gelb) dreht. Der Rohrschlüssel hat mehrere Halbzylindervertiefungen, die mit den Stiften ausgerichtet sind.

- Der Vorsprung oben auf dem Schlüssel passt in die rechteckige Aussparung im Schloss, sodass die Vertiefungen richtig mit den Stiften ausgerichtet sind. Beim Einstecken des Schlüssels richten sich die Lücken zwischen den Schlüsselstiften (rot) und den Treiberstiften (blau) nach der Scherebene aus, die den Stecker (gelb) vom Außengehäuse (grün) trennt.

- Wenn die Stifte richtig ausgerichtet sind, kann sich das Schloss drehen.

Schritt 2: Verwenden eines Tubular Lockpicks

- Rohrschlösser können mit einem minimalen Kraftaufwand in kürzester Zeit von einem speziellen Rohrschloss gelöst werden.

- Der rohrförmige Verschluss hat einen Griff, der an einem Stück kreisförmigem Metall befestigt ist, das in die Keilnut passt. Auf dem kreisförmigen Metall gibt es eine Reihe von Nadeln, die auch als Spitzdrähte bekannt sind und hervorstehen oder eingefahren werden können.

- Sie müssen eine Auswahl mit der richtigen Anzahl von Nadeln für Ihr Schloss treffen (meistens 7 oder 8). Diese Drähte werden von den L-förmigen Biegungen aus gesteuert. Die Nadeln können an Ort und Stelle gesichert werden; Es sollte eine Gewindeschraube vorhanden sein, die festgezogen oder gelöst werden kann. Es gibt auch einen Metallring, mit dem alle Nadeln auf die gleiche Höhe ausgerichtet werden sollen.

- Nachdem der Rohrschloss-Pickel kalibriert ist, können Sie das Schloss öffnen. Setzen Sie dazu den Pickel in das Schloss ein und achten Sie darauf, dass Sie gleichmäßig Druck nach unten ausüben.

- Führen Sie den Pick langsam in das Schloss ein, damit die Picknadeln den entsprechenden Stiftstapeln zugeordnet werden können. Wenden Sie langsam ein Drehmoment von links nach rechts auf den Pick an, und die Verriegelung sollte sich öffnen.

- Sobald das Schloss geöffnet ist, sichern Sie die Aufnahmedrähte und der Dietrich kann als Schlüssel dienen. Sie können auch einen Decoder verwenden, um den genauen Schlüsselcode herauszufinden und einen Ersatzschlüssel zu erstellen.

- Wenn dies nach den ersten Versuchen nicht funktioniert, drücken Sie die L-Bögen auf die Nadeln in einem ähnlichen Muster wie in jedem anderen Muster. Dieser Vorgang sollte nicht zu lange dauern. Wenn sich das Schloss nach 2 Minuten nicht öffnet, nehmen Sie den Pick aus dem Schloss und kalibrieren Sie es neu.

- Wenn Sie Ihr Schloss mit dieser Methode nicht öffnen können, hat das Schloss möglicherweise einen variablen Federdruck, oder wenn Sie den Pick nicht in die Keilnut einbauen können, benötigen Sie ein anderes Werkzeug.

- Sie können röhrenförmige Schlösser auch durch Einzelstift-Picking öffnen.

Schritt 3: Sehen Sie sich das Video an

Die gleichen Informationen nur in Videoform.

(Das Video wird möglicherweise nicht für mobile Zuschauer angezeigt.)

//youtu.be/YyPiYC1QsjY

Ähnlicher Artikel