Wie man einen Slip Knot zum Stricken oder Häkeln macht!

Wenn Sie jemals verwirrt waren, wie man einen Schlupfknoten macht, fürchten Sie sich niemals! Sie werden lernen, wie Sie schnell und einfach einen perfekten Slip-Knoten erstellen, um viele Ihrer Projekte zu starten! Ob Sie stricken oder häkeln ... der Slip-Knoten ist der gleiche!

Am Ende dieses Tutorials knüpfen Sie wie ein Profi!

Sie können das Video oben ansehen oder dem Foto-Tutorial oder beidem folgen! Klicken Sie hier, um dieses Tutorial auf Creatiknit.com zu sehen!

Schritt 1: Halten Sie zunächst Ihr Garn in einem Bogen. Lassen Sie einen Schwanz lange genug für das Projekt, an dem Sie arbeiten.

Schritt 2: Drehen Sie die Oberseite des Bogens im Uhrzeigersinn

Schritt 3: Öffnen Sie die offene Schleife mit 2 Fingern

Spreizen Sie die Schlaufe oben mit Zeigefinger und Daumen offen.

Schritt 4: Erreichen Sie die Schleife

Schritt 5: Ziehen Sie den rechten Strang durch die Schleife

Schritt 6: So wird es aussehen, nachdem Sie den Strang in die Schleife gezogen haben

Einmal durch die Schlaufe gezogen, locker lassen und noch nicht festziehen.

Schritt 7: Platzieren Sie Ihre Schlaufe auf Ihrer Nadel

Schritt 8: Ziehen Sie die Schlaufe an Ihrem Haken oder Ihrer Nadel fest

Ziehen Sie die Litzen fest, aber nicht zu fest. Genug, damit Ihre Schlaufe frei auf Ihrer Nadel oder Ihrem Haken gleiten kann.

Schritt 9: Sie haben gerade einen Slip Knot gemacht!

Sie haben jetzt einen Slip-Knoten und können mit Ihrem Projekt beginnen! Viel Spaß beim Erstellen und zeigen Sie Ihren Freunden und Ihrer Familie Ihre neu gefundenen Fähigkeiten!

Glückliches (zielgerichtetes!) Knotenmachen;)

Wie die in diesem Tutorial verwendete Häkelnadel? Klicken Sie hier, um einen Ihrer eigenen Haken zu erhalten!

Ähnlicher Artikel