Wie man einen Modellvulkan ausbricht

Modellvulkane sind ein Grundnahrungsmittel für studentische Wissenschaftsmessen. Sie können auch eine Menge Spaß für ein Sommerfamilienprojekt machen. Das Ausbrechen eines Modellvulkans ist ein einfacher Vorgang. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie einen Modellvulkan zum Ausbruch bringen.

Schwierigkeit: Einfach

Anleitung

Dinge, die du brauchen wirst:

  • 1/2 Tasse Wasser
  • 1/4 Tasse Essig
  • 1/4 Tasse Spülmittel
  • Rote oder orange Lebensmittelfarbe
  • 2 Esslöffel Backpulver
  • Gewebe
  1. Baue deinen Vulkan. Verwenden Sie in der Mitte einen Behälter, um Flüssigkeit aufzunehmen. Je nachdem, wie groß Ihr Vulkan ist, kann dies eine alte Wasserflasche, eine Limo-Flasche mit abgeschnittenem Deckel oder sogar ein einfaches Glas sein.

  2. Fügen Sie Ihrem Behälter Zutaten hinzu. Dies beinhaltet Wasser, Essig, Spülmittel und Lebensmittelfarbe. Fügen Sie zu diesem Zeitpunkt noch kein Backpulver hinzu.

  3. Fügen Sie das Backpulver hinzu, wenn Sie für einen Ausbruch bereit sind. Wickeln Sie das Backpulver in ein Taschentuch und lassen Sie es in den Vulkan fallen. Das Backpulver reagiert mit dem Essig und verursacht den Ausbruch.

  4. Wenn Sie Ihren Vulkan bauen, können Sie mit Auslösemechanismen für das Backpulver sehr klug werden. Ein versteckter Auslösehebel könnte eingebaut werden, der mit einer Angelschnur ausgelöst wird. Befestigen Sie das Backpulver hier und ziehen Sie an der Schnur, anstatt das Backpulver oben fallen zu lassen! Dies ist eine Möglichkeit, die Leute auf der Messe zu überraschen!

Ähnlicher Artikel