So machen Sie LDR Darkness Sensor Circuit einfach DIY

Hallo Freunde

In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie mit LDR eine Dunkelsensorschaltung erstellen.

Grundsätzlich schaltet eine Dunkelsensorschaltung ein Licht in der Dunkelheit ein und das Licht in der Helligkeit aus.

Schritt 1: VIDEO

Sehen Sie sich das Video an, um die vollständige Vorgehensweise zu erfahren

Schritt 2: Komponente erforderlich

1) LDR - 1Nein. //amzn.to/2rNr33i

2) 50 KOHM WIDERSTAND ——— 1Nein.

3) 1KOHM-WIDERSTAND ——— 1Nein.

4) BC547 TRANSISTOR ——— 1Nein. //amzn.to/2rNxpjm

5) 9-V-BATTERIE ——— 1Nein.

Schritt 3: Schaltplan

Schritt 4: Was ist LDR?

LDR ist ein Fotowiderstand ist ein lichtgesteuerter variabler Widerstand.

Der Widerstand eines Fotowiderstands nimmt mit zunehmender Intensität des einfallenden Lichts ab.

mit anderen Worten zeigt es Photoleitfähigkeit.

Ein Fotowiderstand kann in lichtempfindlichen Detektorschaltungen sowie in hell- und dunkelaktivierten Schaltkreisen eingesetzt werden.


Schritt 5:

Ein Fotowiderstand besteht aus einem hochohmigen Halbleiter.

Im Dunkeln kann ein Fotowiderstand einen Widerstand von mehreren Megaohm (MΩ) haben.

Im Licht kann ein Fotowiderstand einen Widerstand von nur einigen hundert Ohm haben.

Schritt 6: BC547 Transistor

BC547 ist ein bipolarer NPN-Sperrschichttransistor. Ein Transistor, der für Widerstandsübertragung steht, wird üblicherweise zur Verstärkung des Stroms verwendet. Ein kleiner Strom an seiner Basis steuert einen größeren Strom an den Kollektor- und Emitteranschlüssen.

BC547 wird hauptsächlich zu Verstärkungs- und Schaltzwecken verwendet. Es hat eine maximale Stromverstärkung von 800. Die entsprechenden Transistoren sind BC548 und BC549. Datenblatt

Schritt 7: Vorgehensweise

Befolgen Sie die im Video gezeigten Schritte

50K Ohm Widerstand Ein Ende ist mit dem Plus (9 V) der Batterie verbunden und das andere Ende ist in Reihe mit LDR und LDR geschaltet. Ein anderer Punkt ist mit dem Minus der Batterie verbunden

hier im Video habe ich 2 100Kohm Widerstand parallel verwendet, weil ich keinen 50K einen habe.

1K OHM-Widerstand Ein Ende ist mit dem Plus (9 V) der Batterie und das andere Ende mit der Anode (Positiv) der LED verbunden

Die Kathode (negativ) der LED ist mit C (Kollektor) des BC 547-Transistors verbunden

Der Emitter (E) des Transistors ist mit dem Minuspol der Batterie verbunden

Die Basis (B) ist mit dem Verbindungspunkt des 50K-Widerstands und des LDR verbunden

Es ist ein einfaches und leistungsstarkes Konzept, bei dem der Transistor (BC 547 NPN) als Schalter verwendet wird, um das LED-LICHT automatisch ein- und auszuschalten.
Es schaltet automatisch das Licht ein, wenn das Licht unter den sichtbaren Bereich unserer Augen fällt. (zB abends nach Sonnenuntergang). Es schaltet das Licht automatisch aus, wenn Licht darauf fällt (z. B. am Morgen), indem ein Sensor namens LDR (Light Dependent Resistor) verwendet wird, der das Licht genau wie unsere Augen erfasst.

Ähnlicher Artikel