Wie man hausgemachtes Eis in einer Tüte macht

Spielstärke

Einfach

Was du brauchen wirst

Eiswürfel

1 Tasse halb und halb

1/2 Tasse koscheres Salz

2 Esslöffel Zucker

1/2 Teelöffel Vanilleextrakt

1 Druckverschlussbeutel in Pint-Größe

1 Gallonen-Druckverschlussbeutel

Eine Ihrer Lieblingseismischungen

Serviert 1

Schritt 1: Zutaten messen

Kombinieren Sie die Hälfte und die Hälfte, Zucker und Vanilleextrakt in der Pint-Größe Beutel. Verschließen Sie den Beutel fest, damit keine Flüssigkeit austritt.

Schritt 2: Eisbeutel vorbereiten

Füllen Sie den Druckverschlussbeutel in Gallonengröße zur Hälfte mit Eiswürfeln. Streuen Sie koscheres Salz über die Eiswürfel.

Schritt 3: Reißverschlusstaschen

Legen Sie den mit Zutaten gefüllten Beutel in Pintgröße in den Beutel mit Eis und Salz. Verschließen Sie den Reißverschlussbeutel in Gallonengröße. Wenn der Beutel zu lecken beginnt, zögern Sie nicht, ihn doppelt einzupacken, um die Verschmutzung zu verringern.

Schritt 4: Schütteln Sie es!

Schütteln Sie den Beutel 5-10 Minuten lang, bis die Eismischung zu härten beginnt. Fühlen Sie den kleinen Beutel, um die Konsistenz Ihres Eises zu bestimmen. Wenn Sie mit der Konsistenz zufrieden sind, nehmen Sie den kleinen Beutel aus dem Eisbeutel.

Schritt 5: Viel Spaß

Öffnen Sie den kleinen Druckverschlussbeutel und fügen Sie die gewünschten Mixins hinzu. Ich habe Himbeeren zu meinen hinzugefügt. Sie können das Eis auch direkt aus der Tüte essen oder, wenn Sie es vorziehen, in eine Schüssel schöpfen.

Genießen!

Ähnlicher Artikel