Wie man einfach Zahnräder macht

Eines der schwierigsten und doch gebräuchlichsten mechanischen Systeme ist ein Getriebezug. Eine großartige Möglichkeit, mechanische Kraft von einem Ort zum anderen zu übertragen oder die Leistung (das Drehmoment) zu erhöhen oder zu verringern oder die Geschwindigkeit von etwas zu erhöhen oder zu verringern.

Die Probleme bestehen immer darin, dass für die Herstellung effizienter Zahnräder viel Zeichnen und mathematische Fähigkeiten sowie die Fähigkeit zur Bearbeitung komplexer Formen erforderlich sind.

Für viele Amateurarbeiten ist es nicht notwendig, maximale Effizienz zu haben, und daher können wir mit einem viel einfacher herzustellenden System davonkommen, selbst mit Handwerkzeugen.

Ein Zahnrad ist im Grunde eine Reihe von Zähnen auf einem Rad.

//automata.co.uk/gears.htm

bietet eine sehr gute Erklärung, wie Zahnräder funktionieren und wie Übersetzungsverhältnisse berechnet werden.

(Beachten Sie in der obigen Abbildung, dass die Zahnräder eine falsche Anzahl von Zähnen aufweisen - sorry)

Schritt 1: Formel und Mathematik (die schlechten Nachrichten)


Die Formel zum Zeichnen und Herstellen von Zahnradzähnen ist überall im Internet verfügbar, ABER sie erscheint dem Anfänger sehr kompliziert.

von //www.engineersedge.com/gear_formula.htm

Deshalb habe ich beschlossen, das Problem zu vereinfachen, und es funktioniert sowohl im großen als auch im kleinen Maßstab sehr gut. Im kleinen Maßstab funktioniert es am besten beim maschinellen Schneiden mit Laserschneidern, wenn beispielsweise sehr kleine Zahnräder auf diese Weise erfolgreich hergestellt werden können.

Schritt 2:

Schritt 3: Der einfache Weg


Also wie.
1. Die Form der Zähne wird vereinfacht, um einen halben Kreis zu bilden

Schritt 4: Ermitteln der Größe von allem


2.Wir können jetzt ganz einfach einige einfache Berechnungen durchführen, um unsere Ausrüstung herzustellen

  • ein. Wie groß / klein müssen die Zahnradzähne sein (Durchmesser) - Je kleiner das Zahnrad, desto kleiner müssen die Zähne sein.
  • b. Alle Zähne, die ineinander greifen (verbinden), müssen dieselbe Größe haben. Berechnen Sie also zuerst Ihr kleinstes Zahnrad.


3. Beginnen wir mit einer Zahnradgröße von 10 mm

Ich möchte ein Zahnrad mit 5 Zähnen, damit der Kreis 10 x 10 mm rund (Umfang) = 100 mm ist

Um diesen Kreis zu zeichnen, muss ich den Durchmesser finden, also benutze ich ein bisschen Mathematik und einen Taschenrechner, um den Umfang (100 mm) durch Pi = 3, 142 zu teilen

Dies gibt mir einen Durchmesser von 31, 8 mm. Ich kann dies mit einem Kompass zeichnen und dann mit meinem Kompass genau 10 Kreise mit einem Durchmesser von 10 mm um ihn herum anbringen.

Wenn Sie dazu in der Lage sind, ist dies selbst mit der grundlegendsten Zeichensoftware einfacher. Wenn Sie Software verwenden, sollten Sie in der Lage sein, den Zahnkreis um den Hauptkreis zu drehen, und müssen wissen, wie weit jeder Zahn gedreht werden muss. Dies lässt sich leicht mit 360 Grad / der Anzahl der Kreise berechnen, also für unsere 10 Kreise 360/10 = 36 Grad Drehung für jeden Zahn.

Schritt 5: Zahnform herstellen.


Löschen Sie den oberen Rand eines Kreises und den unteren Rand des nächsten Kreises. Damit dies funktioniert, muss es AUCH eine Anzahl von Zähnen geben

4. Wir haben unseren ersten Gang. Dies kann mit einfachen Handwerkzeugen, Sägen und Feilen in Holz oder Metall geschnitten werden.

5. Es ist einfach, diesen Vorgang für eine beliebige Anzahl von Zahnrädern zu wiederholen, wenn wir sie benötigen. Halten Sie die Kreisgröße gleich und sie passen zusammen.

Schritt 6: Sie haben Ihre Ausrüstung

6 Da dieser halbkreisförmige Zahnradzahn leicht zu schneiden ist, können Sie ihn mit Handwerkzeugen, einer Säbelsäge oder sogar einer Kappsäge ausführen.

In der Vergangenheit habe ich eine Schablone mit 9 oder 10 Zähnen aus Sperrholz hergestellt und sie als Leitfaden für meinen Handfräser verwendet und die Zahnradzähne mit wenig Mühe geschnitten.

Wenn Sie Zugang zu einem Laserschneider haben, können diese aus 3 oder 5 mm Acryl geschnitten werden und eignen sich gut für sehr kleine Größen.

Schritt 7: UPDATE

Nur um dies zu diesen Ideen hinzuzufügen. Vor einiger Zeit habe ich versucht, einfache Sperrholzkreise zu machen und außen einen abgeschnittenen Zahnriemen aus einem Auto zu kleben. Dies hat auch funktioniert und ist viel schneller zu tun.

Sie müssen einen Durchmesser auswählen, der dem Zahnabstand auf dem Riemen entspricht. Ich entschied mich, zwischen zwei Zähnen zu schneiden und mich dort anzuschließen.

Ähnlicher Artikel