Wie man einen Infinity-Schal auf einem Webstuhl strickt

Dieser Infinity-Schal ist ein schnelles und einfaches Strickprojekt, das Sie auf einem rechteckigen oder runden Webstuhl ausführen können - was auch immer Sie in der Nähe haben!

Ich habe ein paar Wochen an diesem Muster gearbeitet und jetzt habe ich den Prozess so optimiert, dass Sie in 3-4 Stunden einen vollständig fertigen Unendlichkeitsschal haben sollten. Der hier abgebildete Schal kam in knapp drei Stunden, aber ich denke, ich bin super schnell damit geworden, da es der dritte ist, den ich in einer Woche gemacht habe. ;)

Gehen Sie zum letzten Schritt, um mehr Fotos von fertigen Unendlichkeitsschals zu sehen!

PS Ich habe auch eine Anleitung für die Herstellung einer Strickmütze auf einem Webstuhl erhalten - sehen Sie hier nach!

Schritt 1: Benötigte Materialien

  • 2 Stränge klobigen Garns - ich habe dafür Lion Brand Hometown USA-Garne verwendet - das hier abgebildete Garn ist Cheyenne Wild Iris
  • Strickmaschine mit mindestens 20 Heringen (dies ist das Set, das ich benutze!)
  • Garnnadel
  • Webstuhlhaken
  • Schere
  • Maßband

Die in dieser Anleitung gezeigten Schals werden auf 15 Heringen hergestellt und sind 40-50 Zoll lang.

Wenn Sie sich für buntes Garn entscheiden, haben Sie gerade genug für den Schal mit zwei Strängen - etwa 130 Meter Garn. Wenn Sie ein festes Garn wählen, haben Sie näher an 160 Yards Garn pro zwei Stränge, sodass Sie die Anzahl der Stifte auf 20 erhöhen und die Stricklänge zwischen 40 und 50 Zoll halten können, um einen dickeren Schal zu erhalten.

Schritt 2: Verankern Sie Ihre Arbeit mit einem Slipknot

Dies hängt von der Art des Webstuhls ab, den Sie haben.

Platzieren Sie den Slipknot entweder auf dem horizontalen Stift eines runden Webstuhls oder auf einem vertikalen Stift links oder rechts von der Stelle, an der Sie auf einem rechteckigen oder geraden Webstuhl stricken möchten.

Schritt 3: Schleifen Sie die Stifte zweimal

Gehen Sie mit dem Slipknot nach links oder rechts vom Stift (je nachdem, was sich für Sie am besten anfühlt - ich bin Linkshänder, also bewege ich mich nach links!), Um jeweils 15 Stifte zweimal zu schleifen.

Halten Sie das Garn straff, wenn Sie das Ende erreichen.

Schritt 4: Bringen Sie die untere Schlaufe an jedem Stift über die Oberseite

Beginnen Sie mit dem letzten eingewickelten Stift (während Sie das Arbeitsgarn halten!) Und bringen Sie die untere Garnschlaufe über die obere, bis alle Stifte nur noch eine Garnschlaufe haben.

Schritt 5: Beginnen Sie Ihre erste Strickreihe

Dies wird mit einem Unterschied wie normales Webstuhlstricken sein. Wenn Sie eine neue Strickreihe beginnen, wickeln Sie den ersten Zapfen in der Reihe so ein, dass das Garn gerade vor dem Zapfen liegt, während der Rest der Zapfen von hinten nach vorne gewickelt wird.

Wenn Sie von links beginnen, wickeln Sie den ersten Stift gegen den Uhrzeigersinn und den Rest im Uhrzeigersinn. Bringen Sie das untere Garn auf jeden Stift.

Wenn Sie von rechts beginnen, wickeln Sie den ersten Stift im Uhrzeigersinn und den Rest gegen den Uhrzeigersinn. Bringen Sie das untere Garn auf jeden Stift.

Abgesehen von diesem einen Unterschied, wickeln Sie einfach die Stifte weiter ein und wickeln Sie das untere Garn um!

Eine ausführlichere Erklärung zum Stricken von Webstühlen finden Sie in meinem Abschnitt "Wie man eine Schlappmütze auf einem runden Webstuhl strickt".

Schritt 6: Entfernen Sie den Gleitknoten von dem Stift, auf den Sie ihn gelegt haben

Wenn Sie ein paar Reihen gestrickt haben, ziehen Sie den Slipknot los. Lassen Sie den Fadenschwanz frei hängen.

Wenn Sie es intakt lassen, hängt das fertige Strickzeug vom Stift, wodurch es sich verziehen kann!

Schritt 7: Stricken und noch mehr stricken

Weiter stricken - bis zum Ende des Garns!

Während Sie stricken, beginnen sich die Schalkanten zu kräuseln. Lassen Sie sie tun, was sie wollen - dadurch sieht der Schal am Ende gut aus. : D.

Schritt 8: Hinzufügen des zweiten Garnstrangs

Wenn Sie so weit gestrickt haben, dass Sie einen Garnschwanz haben, der nicht lang genug ist, um eine weitere Reihe zu beenden, müssen Sie den zweiten Garnstrang hinzufügen.

Es gibt viele Möglichkeiten, einen neuen Strang zu beginnen, aber ich wähle dies ganz einfach: indem ich einen Knoten knüpfe! Da ich ein dickes Garn verwende, ist es nicht so offensichtlich, wie es normalerweise sein würde.

Binden Sie einfach das Ende des aktuellen Arbeitsgarns mit einem Oma-Knoten an den Anfang des neuen Garnstrangs. Ziehen Sie es so fest wie möglich - wenn sich der Knoten noch bewegt, ziehen Sie es fest, bis es stationär ist! Sobald es so fest wie möglich ist, schneiden Sie die Garnschwänze ab.

Schritt 9: Stricken, bis es 40-50 Zoll erreicht

40 Zoll hinterlassen einen eng anliegenden Infinity-Schal - 50 Zoll sind etwas lockerer. Sie können es ungeschickt anprobieren, während es noch am Reifen ist, um zu sehen, was für Sie funktioniert.

Beenden Sie mit Ihrem Garn auf der linken Seite, um die nächsten Schritte auf einfachste Weise zu befolgen!

(Aber beschuldigen Sie mich nicht, wenn jemand den Raum betritt und Sie zweimal versuchen, den Schal um Ihren Hals zu wickeln, und sich nicht mit dem Reifen in den Kopf schlagen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass mein Freund mich erwischt hat, aber zu nett war sag wie komisch es war. D :)

Schritt 10: Schlingen Sie das Ende des Schals wieder über die Stifte

Ähnlich wie die Krempe der Strickmütze, die ich gemacht habe, werden wir den Anfang unseres Strickens wieder über die Stifte bringen.

Ziehen Sie den Anfang des Schals wie oben gezeigt durch den Reifen. Stellen Sie sicher, dass es nicht verdreht wird!

Jetzt möchten Sie die Schlaufen ganz am Anfang des Schals über die Stifte bringen. Es kann ein paar Versuche dauern, um eine Schlaufe an jedem Stift zu bekommen - sie können schwierig sein!

Denken Sie daran, dass eine der Schlaufen am Ende neben dem Garnschwanz vom Slipknot etwas versteckt ist. Möglicherweise müssen Sie den Webstuhlhaken verwenden, um diesen zu erhalten. (siehe Bild drei, um zu sehen, welche Schleife ich meine)

Schritt 11: Schlaufe über den unteren Teil des Schals

Wenn Sie alle Schlaufen auf den Stiften platziert haben, bringen Sie die unteren Schlaufen über die Oberseite, sodass Sie nur eine Schlaufe auf jedem der Stifte haben.

Jetzt legen wir ab!

Schritt 12: Ablegen

Dies ist der beste Weg, den ich gesehen habe, um Ihren Webstuhl zu stricken, damit er schön und ordentlich ist! Wir werden im Wesentlichen an zwei Stiften gleichzeitig arbeiten und dabei die Schlaufen rechts schleifen und entfernen.

Ich empfehle dringend, dieses Video von der großartigen Sophia Burns anzusehen, um es in Aktion zu sehen. Es könnte helfen, dass meine Fotos und Erklärungen einen besseren Sinn ergeben. :) :)

Hier sind die grundlegenden Schritte:

  1. Wickeln Sie den ersten Stift von links gegen den Uhrzeigersinn und den zweiten im Uhrzeigersinn.
  2. Bringen Sie die unteren Schlaufen über die oberen Schlaufen an beiden Stiften.
  3. Nehmen Sie die Schlaufe vom zweiten Stift und setzen Sie sie auf den ersten und ziehen Sie den Faden, damit er nicht so locker ist.
  4. Bringen Sie die untere Schlaufe über die obere.
  5. Nehmen Sie die Einzelschlaufe vom ersten Stift und übertragen Sie sie auf den zweiten Stift.
  6. Wickeln Sie den dritten Stift im Uhrzeigersinn.
  7. Bringen Sie die untere Schlaufe am dritten Stift über die obere Schlaufe.
  8. Übertragen Sie die Schlaufe am dritten Stift auf den zweiten Stift und ziehen Sie sie fest. Schleife vorbei.
  9. Bringen Sie die Schlaufe links am zweiten Stift zum dritten Stift.
  10. Wiederholen Sie das Umwickeln, Schleifen und Übertragen nach rechts, bis Sie einen Stift übrig haben.
  11. Wickeln Sie noch einmal und bringen Sie die untere Schlaufe über die obere.

Jetzt können Sie diese letzte Schlaufe greifen und vom Webstuhl abziehen. Halten Sie die Schlaufe zwischen Ihren Fingern, damit Sie wissen, wo sie ist. Wir werden es im nächsten Schritt aufräumen!

Schau dir die süße Naht an, die du gerade gemacht hast !! So professionell. : D.

Schritt 13: Sichern Sie die Schleife

Ziehen Sie an der Schlaufe, damit sie etwas größer wird, und schieben Sie den Arbeitsgarnschwanz durch die Schlaufe und ziehen Sie sie fest.

Wenn Sie Glück hatten und den Slipknot-Schwanz und den Schwanz des Arbeitsgarns auf derselben Seite hatten, knoten Sie diese zusammen.

Schritt 14: Weben Sie die losen Enden ein und Sie sind fertig!

Jetzt müssen Sie die losen Enden mit einer Garnnadel einweben - sowohl den Arbeitsgarnschwanz aus der Mittelnaht als auch den kurzen Schwanz aus dem Slipknot, den wir als erstes hergestellt haben. Fädeln Sie eine Garnnadel mit dem Ende des Garns ein und weben Sie es in den Schal.

Stellen Sie sicher, dass Sie das Garn nicht zur Vorderseite der Arbeit durchbringen - lassen Sie es auf der Rückseite und machen Sie viele kleine Stiche. Binden Sie Knoten, wenn Sie fertig sind - nur dort, wo sie weniger offensichtlich sind. Wenn Sie ein Garn haben, können Sie es aufdrehen, in zwei Abschnitte teilen und abbinden.

Genießen! Du hast gerade einen super warmen und tollen Schal gestrickt!

Schritt 15: Weitere Fotos der Schals

Nur weil ich wirklich stolz auf sie bin: D.

Die schwarzen, grauen und lila Schals waren 15 Stifte breit, der cremefarbene Schal 20 Stifte breit.

Ähnlicher Artikel