So reparieren Sie einen Fernseher, der sich nicht einschalten lässt

Moderne Flachbildfernseher haben ein bekanntes Problem mit defekten Kondensatoren. Wenn sich Ihr LCD- oder LED-Fernseher nicht einschalten lässt oder wiederholte Klickgeräusche erzeugt, besteht eine sehr gute Chance, dass Sie Hunderte von Dollar sparen können, wenn Sie diese einfache Reparatur selbst durchführen.

Ich weiß, ich weiß. Sie denken: "Basteln Sie in meinem LCD-HDTV. Sind Sie verrückt?" Nein, ich bin nicht verrückt. Dies ist eine Reparatur, die fast jeder durchführen kann, und diese Korrektur funktioniert für jeden Fernseher.

Schritt 1:

Sie setzen sich und machen es sich bequem, um Ihre Lieblingssendung oder Ihren Lieblingsfilm anzusehen. Sie schalten Ihren Fernseher ein und ... nichts! Unsicher, wenn Sie den Ein- / Ausschalter drücken, versuchen Sie es erneut ... erneut nichts! Sie bemerken jedoch ein Klickgeräusch, das von Ihrem Fernseher ausgeht.

"Was zum Teufel? Nein ... Oh, Mist!"

HDTVs sind nicht billig. Die meisten von uns müssen sparen oder zumindest bereit sein, 800 bis 1000 Dollar für neue auszugeben. Ich bin sicher, dass viele von Ihnen die Idee, ein paar hundert für Reparaturen auszugeben, nicht mögen.

Ich habe gute Nachrichten. Diese Reparatur ist eigentlich recht einfach, und mit nur wenigen grundlegenden Werkzeugen und etwa 20 Dollar können Sie Ihren Fernseher in weniger als einer Stunde zum Laufen bringen.

Die unten beschriebene schrittweise Reparatur wurde auf meinem Samsung LN46A550 46 "LCD-HDTV durchgeführt. Dies ist jedoch eine einfache Reparatur für jeden Fernseher.

Die schlechten Nachrichten. Wenn Ihr Fernseher in irgendeiner Weise physisch beschädigt ist, heruntergefallen ist, einen defekten Bildschirm hat oder nass geworden ist, ist diese Reparatur nichts für Sie. Aber wenn Ihr Fernseher an einem Tag funktioniert hat, aber nicht am nächsten, lesen Sie weiter.

Schritt 2: Benötigte Werkzeuge

Für diese Reparatur benötigen Sie 5 grundlegende Elemente:

  • Lötkolben & Lötmittel
  • Kreuzschlitzschraubendreher
  • Zange
  • Kabelschneider
  • Ersatzkondensatoren von Amazon

Wenn Sie einen Lötkolben benötigen, ist das kein Problem. Sie sind billig und einfach zu bedienen. Ich kann dieses 60-Watt-Lötkolben-Kit nur empfehlen. Es ist weniger als 20 Dollar. Wenn Sie nach dem niedrigstmöglichen Preis suchen, kostet dieser 60-W-Lötkolben mit Ständer etwa 8 US-Dollar (Versand Prime) und funktioniert einwandfrei.

Schritt 3: Optionale Werkzeuge

Diese Tools sind nicht erforderlich, können jedoch den Prozess vereinfachen.

  • Magnetischer, ratschender, flexibler Schraubendreher (zum Entfernen aller Gehäuseschrauben)
  • Akku-Schraubendreher (zum Entfernen aller Gehäuseschrauben)
  • Entlötdocht (absorbiert geschmolzenes Lot)
  • Lötsauger (geschmolzenes Lot entfernen)
  • Flussmittelstift (Flussmittel auf dem Lot lässt es fließen und ist weniger "klebrig")
  • Multi-Meter (Test auf schlechte Kappen, hilfreich, wenn keine visuellen Hinweise vorhanden sind)

Schritt 4: Entfernen Sie den Ständer und die Wandhalterung

Nachdem Sie den Netzstecker gezogen haben, müssen Sie den Ständer entfernen. Wenn Ihr Fernsehgerät an der Wand montiert war, müssen Sie das Fernsehgerät von der Wand entfernen und die Halterung von der Rückseite des Fernsehgeräts entfernen.

Rote Pfeile: Entfernen Sie diese Schrauben, um den Ständer vom Fernsehgerät zu entfernen.

Blaue Pfeile: Entfernen Sie diese 4 Schrauben, um eine Wandhalterung (nicht abgebildet) von Ihrem Fernsehgerät zu entfernen.

Der Fernseher sitzt oben und im Ständer, sodass er beim Entfernen der Standschrauben nicht einfach umkippt. Es ist jedoch immer sicherer, wenn ein Freund den Fernseher aufrecht hält, wenn Sie die Schrauben vom Ständer entfernen. Dann greift jeder von euch nach einer Seite und legt sie vorsichtig flach auf eine Teppichoberfläche.

Schritt 5: Warnung

Halten Sie Ihren Fernseher beim Umgang immer gerade (wie beim Anschauen)
oder flach gelegt. Jede Kraft, die in ungeraden Winkeln ausgeübt wird, kann die zerbrechliche Glasfront beschädigen.

Schritt 6: Entfernen Sie alle Schrauben, die am hinteren Gehäuse des Fernsehgeräts befestigt sind

Oben ist ein Bild von der Rückseite eines typischen Fernsehgeräts. Das linke Bild ist mein LG 42LN5300 und das rechte Bild ist mein Samsung LN46A550, aber alle Fernseher sind ähnlich. Entfernen Sie alle Schrauben entlang der Außenkante des hinteren Gehäuses. Es können 10 bis 16 dieser Schrauben vorhanden sein.

Es gibt auch Schrauben in jedem Bereich, in dem sich Strom- oder Kabelstecker befinden. Sie können diese in der unteren Mitte der Bilder sehen. (hervorgehoben durch das rote Rechteck auf meinem Samsung)

Schritt 7: Vergessen Sie nicht die schwer zu findenden Schrauben

In dem Bereich, in dem Sie Kabel einstecken, befinden sich häufig ein oder zwei Schrauben. Entfernen Sie auch diese.

Schritt 8: Fernseher mit entferntem Gehäuse

Nehmen Sie bei abgenommener Rückseite Ihres Fernsehgeräts ein Bild von Ihrem Fernsehgerät auf. Dies hilft beim Zusammenbau.

Dann identifizieren Sie die "Power Board". Jeder Fernseher ist ein bisschen anders, aber die Stromversorgungsplatine hat Kondensatoren in Dosenform und ist die Platine, an die die Hauptstromversorgung des Steckers zuerst geht. Auf diesem Samsung-Fernseher habe ich ein grünes Rechteck um die Stromversorgungsplatine gelegt, an der wir arbeiten werden.

Hinweis:

Die andere "grüne" Karte ist die "Logikkarte", dies ist der Computer, auf dem der Fernseher läuft. Die Reparatur der Platine geht über den Rahmen dieses Artikels hinaus. (Aber es ist höchstwahrscheinlich nicht das Problem)

Schritt 9: Entfernen Sie die Kabelbäume von der Leiterplatte

Entfernen Sie alle Kabelbäume von der Leiterplatte. Ein einfaches Ziehen am Anschlussclip (nicht an der Verkabelung) sollte ausreichen, um sie zu entfernen. Auf diesem speziellen Samsung-Board befinden sich 7 verschiedene Kabelbäume.

Schritt 10: Entfernen Sie die Schrauben, die die Leiterplatte festhalten

Entfernen Sie die Schrauben, mit denen die Stromversorgungsplatine am TV-Gehäuse befestigt ist. Die meisten Platinen haben 6 Schrauben, die sie festhalten, ebenso wie die auf dem Bild gezeigte. Aber schauen Sie es sich an, es könnte mehr oder weniger sein.

Trinkgeld:

Dies ist eine Stromversorgungsplatine und nicht besonders empfindlich, aber es ist immer eine gute Angewohnheit, diese Platinen vorsichtig und an den Kanten zu handhaben.

Schritt 11: Identifizieren fehlerhafter Kondensatoren

Diese TV-Reparatur konzentriert sich auf die kleinen "dosenförmigen" Aluminium-Elektrolytkondensatoren . Diese Kondensatoren sind in vielen Farben und Größen erhältlich, aber auf jeder Stromversorgungsplatine leicht zu finden. Dies sind nicht nur die wahrscheinlichste Ursache für Ihr Problem, sondern auch schlechte sind einfach zu finden und einfach zu ersetzen. In den meisten Fällen können Sie die fehlerhaften Kondensatoren visuell identifizieren. Sie benötigen keine besonderen Kenntnisse in Elektronik oder Test.

Schritt 12: Sichtbarer Fehler Nr. 1 - Ausbuchtungsöffnungen

Wenn ein Kondensator ausfällt, kann die chemische Reaktion im Kondensator Wasserstoffgas erzeugen, sodass Kondensatoren Entlüftungsöffnungen in die Oberseite ihrer Aluminiumdosen schneiden. Diese sollen das im Kondensator angesammelte Gas brechen und freisetzen. Ein Kondensator, der ausgefallen ist, kann oben eine Ausbeulung aufweisen.

Schritt 13: Sichtbarer Fehler Nr. 2 - Undichtigkeit

Ein weiteres Zeichen für einen ausgefallenen Kondensator ist das Austreten von Flüssigkeit (Elektrolyt). Dies kann eine orangefarbene oder bräunliche Entladung von der Ober- oder Unterseite des Kondensators sein. Normalerweise tritt bei Undichtigkeiten auch der Kondensator aus. Ein Kondensator kann sich jedoch ausbeulen, aber nicht auslaufen.

Kondensatoren zeigen nicht immer sichtbare Anzeichen eines Ausfalls. Wenn Sie jedoch eines der beiden oben genannten Zeichen auf Ihrem Board sehen, können Sie sicher sein, dass Sie kurz vor der Reparatur Ihres Fernsehgeräts stehen. Wenn Sie diese Anzeichen eines Fehlers nicht sehen, Ihr Fernsehgerät jedoch das Klickgeräusch hatte, können Sie dennoch ziemlich sicher sein, dass die folgenden Schritte Ihr Fernsehgerät reparieren.

Schritt 14: Finden Sie die schlechten Kondensatoren auf Ihrem Board

Auf der oben abgebildeten Stromversorgungsplatine habe ich angegeben, welche Kondensatoren Sie auf Anzeichen eines Ausfalls untersuchen sollten. Diese Kondensatoren sind Aluminium-Elektrolytkondensatoren und die wahrscheinlichste Ursache für Ihr Problem. Die Kondensatoren mit den grünen Pfeilen sind die wahrscheinlichsten Kandidaten für eine schlechte Position, aber der blaue Pfeil sind andere zu untersuchende Kondensatoren.

Mach dir keine Sorgen, wenn dein Board etwas anders aussieht. Untersuchen Sie einfach alle Kondensatoren und normalerweise fallen die fehlerhaften auf.

Warnung: Machen Sie sich keine Sorgen mit den großen Kondensatoren (2 oder 3 befinden sich auf jeder Platine). Diese sind Hochspannungen, fallen selten aus und erfordern aus Sicherheitsgründen etwas mehr Fachwissen.

Ihre Platine sieht wahrscheinlich anders aus, das ist in Ordnung. Untersuchen Sie einfach alle Kondensatoren auf Ihrer Platine, die den oben genannten ähnlich sehen.

Hinweis:

Die obigen Bilder sind aktuelle Nahaufnahmen von meinem TV-Board. Beachten Sie, wie sich die blauen Kondensatoren im Vordergrund ausbeulen. Dies sind die Kondensatoren, die ich ersetzen werde. Alle anderen Kondensatoren sehen in Ordnung aus. Wenn Sie Ersatz für alle 4 dieser Kondensatoren und für alle anderen Kondensatoren finden, die sichtbare Anzeichen für einen schlechten Zustand aufweisen, empfehle ich, sie alle zu ersetzen, während Sie hier sind.

.

Schritt 15: Entfernen der Kondensatoren

Kondensatoren haben Polarität. Dies bedeutet, dass sie wie eine Batterie eine positive (+) und eine negative (-) Seite haben. Beachten Sie vor dem Entfernen eines Kondensators, auf welche Seite der weiße Streifen des Kondensators zeigt . Sie müssen den neuen Kondensator in die gleiche Richtung einsetzen. Sie haben wahrscheinlich auf meinen Bildern bemerkt, dass ich tatsächlich mit einem Stift eine Notiz auf dem Aluminiumkühlkörper gemacht habe.

Schritt 16: Lassen Sie das Eisen die Arbeit machen. Wenn sich der Kondensator nicht leicht herausziehen lässt, erzwingen Sie ihn nicht.

Nachdem Sie die Kondensatoren identifiziert haben, die schlecht aussehen, drehen Sie die Platine um und identifizieren Sie sorgfältig genau, an welchen Punkten auf der Platine sich die Kabel von diesen Kondensatoren befinden.

Kreisen Sie sie mit einem "Sharpie" -Stift ein, um den Überblick zu behalten. Schnapp dir deinen Freund und lass ihn dir bei diesem nächsten Schritt helfen. Das Auswuchten der Leiterplatte auf der Seite mit einem heißen Lötkolben und einer Zange kann etwas schwierig sein.

Stecken Sie den Lötkolben ein und geben Sie ihm 10 Minuten Zeit, um heiß zu werden.

Lassen Sie Ihren Freund mit der Leiterplatte am Rand einen der Kondensatoren mit der Zange greifen und einen sehr leichten Zugdruck ausüben. Bringen Sie die Spitze des Lötkolbens an einer Leitung auf der Rückseite der Platine an und halten Sie sie dort, bis das Lot schmilzt. Wechseln Sie nun zum anderen Kabel, bis es schmilzt. Gehen Sie weiter an den Leinen hin und her. Jedes Mal schmilzt das Lot schneller. Nach ein paar Hin- und Herbewegungen kommt der Kondensator leicht heraus.

Wiederholen Sie diesen Vorgang für jeden Kondensator, den Sie ersetzen

Schritt 17: Zeit zum Einkaufen

Kondensatoren sind für ihre Anwendung bewertet und Sie müssen Gleiches für Gleiches ersetzen. Es sind 3 Bewertungen zu identifizieren:

  • uF (Mikrofarad)
  • Temperatur
  • Stromspannung

uF (Mikrofarad)

Idealerweise sollten Sie den uF und die Temperaturbewertung genau anpassen. Es ist jedoch akzeptabel, einen Kondensator mit einer höheren uF zu verwenden, wenn er innerhalb von 20% des Originals liegt.

Temperatur

Versuchen Sie, die Temperaturbewertung anzupassen. Sie können höher, aber nicht niedriger gehen.

Stromspannung

Übereinstimmung wenn möglich. Bei Bedarf können Sie einen größeren Wert verwenden. Nicht niedriger.

Oft finden Sie Ersatzkondensatoren in Ihrem örtlichen Elektronikgeschäft. Es kann jedoch einfacher sein, Ersatz bei Amazon.com zu kaufen.

Für meine Reparatur brauchte ich;

1000uf 10V Kondensator 105c Hochtemperatur-Radialkabel

820uf 25V Kondensator 105c Hochtemperatur-Radialkabel.

Schritt 18: Neuen Kondensator installieren

Setzen Sie den Kondensator ein und achten Sie darauf, dass die negative Seite an der richtigen Stelle platziert wird.

(Sehen Sie sich Ihre Notizen und Bilder an, um sicherzustellen, dass Sie korrekt sind.)

Wenn sich hartes Lot in der Bohrung befindet, tragen Sie einfach den Lötkolben auf, bis das Lot schmilzt und der Kondensator einrutscht.

Schritt 19: Biegen Sie die Kabel zurück, um den Kondensator an Ort und Stelle zu halten.

Schritt 20: Schneiden Sie die Kabel vorsichtig so ab, dass nur etwa 1/8 "hervorstehen.

Schritt 21: Lötleitungen

Legen Sie Ihren Lötkolben und das Lot auf Blei, bis die Hitze das Lot schmilzt. Sobald das Lot auf dem Blei geschmolzen ist, tragen Sie das Eisen auf das Blei auf und löten Sie einige Male, um das Lötmittel sauber auf dem Blei zu schmelzen. Wenn Sie Lötflussmittel haben, stellt das Lötmittel eine saubere Verbindung her.

Schritt 22: Fertig

Kondensatoren installiert! Wenn Flussmittel oder Lötmittelreste vorhanden sind, reinigen Sie den Bereich einfach mit einem feuchten Tuch.

Schritt 23: Kehren Sie den Prozess um

  1. Befestigen Sie die Leiterplatte mit den sechs Schrauben.
  2. Schließen Sie alle sieben Kabelbäume wieder an.
  3. Bringen Sie die hintere Abdeckung wieder an.
  4. Schalten Sie den Fernseher ein und freuen Sie sich, dass Sie sich eine Menge Geld sparen.

Dieses Update funktioniert und es hat bei mir funktioniert.

Ähnlicher Artikel