Wie man teilt

Teilung ist eine Kernkompetenz des Lebens. Die Berechnung des Anteils, den jemand schuldet oder erhalten sollte - beispielsweise beim Aufteilen eines Schecks oder beim Teilen der Reisekosten - ist eine mathematische Herausforderung, der Sie wahrscheinlich fast täglich begegnen werden.

Lange Teilung klingt beängstigend, ist es aber nicht. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie die Antwort auf ein Teilungsproblem finden, das auch als Quotient bezeichnet wird. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Teilungsprobleme lösen, bei denen Reste vorhanden sind. Sie brauchen keinen Taschenrechner und können Ihre Arbeit zeigen. Sie können nicht nur jedes Arbeitsblatt für die Schule ausfüllen, sondern sind auch immer vorbereitet und zuversichtlich, wenn Sie einen Scheck auf drei Arten aufteilen müssen.

Schritt 1: Dinge, die Sie brauchen

Es gibt drei verschiedene "Methoden", die ich Ihnen beibringen werde. Um alle Methoden zu erlernen, benötigen Sie einen Bleistift und viel Papier. Möglicherweise möchten Sie auch einen Taschenrechner haben, mit dem Sie Ihre Antworten überprüfen können.

Schritt 2: Einfache Aufteilung

Die erste Methode ist die einfache Division. Ihre Antwort wird als ganze Zahl ausgegeben.

1) Richten Sie das Teilungsproblem ein (84/7).
2) Teilen Sie 8 durch 7, um 1 zu erhalten. Platzieren Sie diese auf der 8 und dem Teilungszeichen.
3) Multiplizieren Sie 1 und 7, um 7 zu erhalten. Platzieren Sie diese unter der 8.
4) Subtrahiere 7 von 8, um 1 zu erhalten.
5) Führen Sie die 4.
6) Teilen Sie 14 durch 7, um 2 zu erhalten. Platzieren Sie diese auf der 4 und dem Teilungszeichen.
7) Multipliziere 2 mit 7, um 14 zu erhalten.
8) Subtrahiere 14 von 14, um 0 zu erhalten.

Die Antwort ist 12!

Schritt 3: Einfache Teilung mit Rest

Dies ist dasselbe wie eine einfache Unterteilung, außer dass wir den Rest hinzufügen.

1) Richten Sie das Teilungsproblem ein (10/3).
2) Teilen Sie 10 und 3, um 3 zu erhalten. Platzieren Sie diese auf der 0 und dem Teilungszeichen.
3) Multipliziere 3 mit 3, um 9 zu erhalten. Platziere dies unter der 10.
4) Subtrahiere 9 von 10, um 1 zu erhalten. Das ist der Rest.

Die Antwort ist 3 r 1!

Schritt 4: Lange Division mit Dezimalzahl

Dies ähnelt dem Teilen mit einem Rest, außer dass Sie einen Schritt weiter gehen und eine Dezimalstelle haben.

1) Richten Sie das Teilungsproblem ein (127/4).
2) Teilen Sie 12 und 4, um 3 zu erhalten. Setzen Sie diese auf die 12 und das Teilungszeichen.
3) Multiplizieren Sie 3 und 4, um 12 zu erhalten. Platzieren Sie diese unter der 12.
4) Subtrahieren Sie 12 und 12, um 0 zu erhalten.
5) Tragen Sie die 7.
6) Teilen Sie 7 und 4, um 1 zu erhalten. Setzen Sie diese auf die 7 und das Teilungszeichen.
7) Multiplizieren Sie 4 und 1, um 4 zu erhalten. Platzieren Sie diese unter der 7.
8) Subtrahiere 7 und 4, um 3 zu erhalten.
9) Fügen Sie eine 0 und einen Dezimalpunkt hinzu. Mach weiter wie zuvor. Wenn Sie auf eine Dezimalstelle teilen, können Sie so viele Nullen hinzufügen, wie das Problem erfordert.
10) Teilen Sie 30 und 4, um 7 zu erhalten.
11) Multiplizieren Sie 4 und 7, um 28 zu erhalten. Platzieren Sie diese unter die 30.
12) Subtrahieren Sie 30 und 28 bis 2.
13) Fügen Sie eine weitere 0 und einen Dezimalpunkt hinzu. Mach weiter wie zuvor.
14) Teilen Sie 20 durch 4, um 5 zu erhalten.
15) Multiplizieren Sie 4 und 5, um 20 zu erhalten. Der Rest ist 0, daher haben Sie das Teilungsproblem abgeschlossen.

Die Antwort ist 31, 75!

Schritt 5: Teilen Sie mit mehr als einer Ziffer

Letzte Methode! Teilen, wenn der Teiler mehr als eine Ziffer hat, wie z. B. 63.

1) Richten Sie das Teilungsproblem ein (2856/84).
2) Teilen Sie 285 durch 84, um 3 zu erhalten. Platzieren Sie diese auf der 5 und dem Teilungszeichen.
3) Multiplizieren Sie die 3 und 84, um 252 zu erhalten. Platzieren Sie diese unter der 285.
4) Subtrahiere 285 und 252, um 33 zu erhalten.
5) Führen Sie die 6.
6) Teilen Sie 336 durch 84, um 4 zu erhalten. Platzieren Sie diese auf der 6 und dem Teilungszeichen.
7) Multiplizieren Sie 4 und 84, um 336 zu erhalten.
8) Subtrahiere 336 und 336, um 0 zu erhalten.

Die Antwort ist 34!

Schritt 6: Fazit

Jetzt wissen Sie, wie man teilt!

Denken Sie daran, dass Sie nicht durch Null teilen können.

Danke fürs Lesen!

Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar, wenn Sie Fragen oder etwas haben.

Ähnlicher Artikel