So gestalten Sie Popup-Karten

Ich habe einige Anleitungen zum Erstellen bestimmter Popup-Karten (z. B. Taube, Popup-Raum oder Geschenkkarte) veröffentlicht, aber dieses Mal möchte ich Tipps zum Entwerfen eigener Karten von Grund auf geben. Es gibt viele Arten von Popups, aber damit die Dinge nicht zu kompliziert und lang werden, werde ich in dieser Anleitung nur den als OA (für O rigamic A rchitecture) bekannten Stil diskutieren und mich auf Karten beschränken, die am besten angezeigt werden, wenn Sie werden in einem Winkel von 90 ° geöffnet.

Zukünftige Papieringenieure haben viele Bastelbuchoptionen zur Auswahl, und obwohl ich einige davon in meiner Bibliothek habe, finde ich es viel hilfreicher, durch Erstellen zu lernen - daher ist mein erster Ratschlag, diese Anleitung nicht mehr zu lesen Klicken Sie auf die obigen Links und erstellen Sie diese Karten. Sie können auch ein paar zusätzliche kostenlose Vorlagen von meiner Website erhalten. **

Wenn Sie damit fertig sind, kommen Sie zurück und lesen Sie den Rest ...

** Sie erhalten meine kostenlosen Vorlagen per E-Mail - mit anderen Worten, Sie müssen eine echte E-Mail-Adresse eingeben, dann erhalten Sie automatisch eine Antwort von mir mit Links zu den PDF-Dateien. Ich habe es so eingerichtet, dass ich Downloads leicht verfolgen kann, aber ich teile Ihre Informationen NICHT mit jemandem.

Obwohl viele der Links in der Anleitung für meine kostenlosen Vorlagen sind, habe ich auch auf einige verlinkt, die nicht kostenlos sind. Ich habe diese Entwürfe eingefügt, weil sie die Punkte veranschaulichen, die ich mache. Sie müssen diese Vorlagen nicht herunterladen, um sich das Erstellen von Popups beizubringen. Sie müssen also keinen Cent ausgeben, sondern müssen sich die Fotos ansehen und die ansehen Videos werden hilfreich sein.

Schritt 1: Werkzeuge und Zubehör

Du wirst brauchen:

  1. Ein Skalpellmesser, oft unter dem Markennamen Xacto Messer bezeichnet.
  2. Eine selbstheilende Schneidematte wird empfohlen, aber Sie können Ihren Tisch auch mit einem Stück Pappe schützen.
  3. Ein weiteres sehr wichtiges Werkzeug ist ein Ritzwerkzeug, mit dem Sie saubere, saubere und präzise Falten erstellen können. Ein Scoring-Tool kann jedes Instrument sein, das eine Delle in Ihr Papier einbringt, ohne es zu durchstechen. Ein Kugelschreiber ist perfekt, außer wenn Sie die Tinte nicht sehen möchten. Sie verkaufen Knochenbewertungswerkzeuge in Kunstfachgeschäften, oder Sie können eine Stricknadel, einen Stift oder sogar eine Muschel oder die Kante eines Plastiklineals verwenden. Wenn Sie es ernst meinen mit dem Entwerfen von Popup-Karten, lohnt es sich, etwas in die Hand zu nehmen, das sich angenehm anfühlt, wie dieses.
  4. Ein Lineal. Sie müssen nichts messen, aber Sie müssen gerade Score-Linien erstellen. Ich benutze gerne ein Metall, falls ich es sowohl zum Schneiden als auch zum Ritzen verwenden möchte (das Messer schneidet ein Plastiklineal und ruiniert es).
  5. Kleben. Ich mag Weißleim am liebsten (dieser neutrale pH-Klebstoff

    , weil ich Elmers Tipp hasse, der immer verstopft ist), aber Sie müssen eine leichte Berührung haben, wenn Sie vermeiden möchten, dass die Karte holprig wird. Gummizement

    ist eine andere Option.
  6. Wählen Sie das richtige Papier. Je dicker das Material, desto mehr behält Ihr Popup seine Form. Abhängig von Ihrem Design möchten Sie jedoch möglicherweise etwas Leichteres als Karton (wenn Sie beispielsweise viele kleine, empfindliche Falten haben ). Das Postkartengewicht ist im Allgemeinen zu dick, um gut auszusehen. Ein wirklich schönes (wenn auch teures) Papier mit genau dem richtigen Gewicht für viele dieser Karten heißt Canson Mi-Teintes. Beim Entwerfen verwende ich häufig normales Papier für Entwürfe, da das Schneiden und Falten einfacher und schneller ist und ich gut genug bin, um festzustellen, ob ich in meinen Zeichnungen einen Fehler gemacht habe. Ich werde das schöne Papier nur verwenden, wenn ich überzeugt bin, dass alle Probleme gelöst wurden.

    Vor allem aber brauchen Sie viel Geduld !

    (Vollständige Offenlegung: Wenn Sie einen der Artikel kaufen, auf die ich hier verlinkt habe, belohnt mich Amazon mit ein paar Cent. Dies sind jedoch alle Tools, die ich verwende und die ich auch ohne Nickel empfehlen würde.)

    Schritt 2: Schnitte und Falten

    Bei der Erstellung einer Popup-Karte müssen alle Falten gerade Linien sein.

    Gebirgsfalten sehen aus wie die Spitze eines Berges, und Talfalten sehen aus wie die Unterseite eines V - wie ein Tal.

    Schnitte müssen keine geraden Linien sein, sondern müssen von der Talfalte über einen Berggipfel zur nächsten Talfalte führen.

    Was ich als "Hauptfalte" bezeichne, ist die Falte in der Mitte Ihrer Popup-Karte, die sich fast immer genau in der Mitte Ihrer Karte befindet, sodass bei geschlossener Karte beide Seiten ausgerichtet sind.

    Schritt 3: Grundform # 1 Rechteck

    Ich nenne diese Form ein Rechteck, aber das Endergebnis kann wie alles aussehen: die Brooklyn Bridge, Burgen (Teil meines Schachspiels) oder ein Stuhl. Das Herz in Schritt zwei basiert ebenfalls auf der Rechteckform.

    Das Rechteck-Popup zeichnet sich dadurch aus, dass alle Faltlinien parallel sind. Wenn die Karte in einem Winkel von 90 ° geöffnet wird, ist die leere Form, wenn die Karte von der Seite betrachtet wird, ein Rechteck.

    Wenn ich mein erstes Bild betrachte, müssen die blauen Seiten gleich lang sein, die roten Abstände müssen gleich sein und (es sei denn, Sie möchten, dass das Popup aus Ihrer gefalteten Karte herausragt) der gelbe Abstand muss größer oder gleich dem sein blau, und der grüne Abstand muss größer oder gleich dem roten sein.

    Zusätzlich zu den Fotos habe ich eine 2D-Skizze hochgeladen, mit deren Hilfe Sie visualisieren können, wie Sie Ihre eigene Form zeichnen.

    Anhänge

    • DesignIY.pdf herunterladen

    Schritt 4: Grundform # 2 des Dreiecks

    Dreiecke können sehr einfach sein, besonders wenn sie symmetrisch sind. Sie können sie aber auch so gestalten, dass sie zur Seite geneigt sind, wie die in der Einleitung abgebildete Taube.

    Um ein symmetrisches Dreieck zu bilden, können Sie einfach ein Stück Papier in zwei Hälften falten, einen einzelnen Schlitz aus der Falte schneiden und dann Ihre Form in einem beliebigen Winkel falten, wie auf dem zweiten Foto gezeigt. Wenn Sie es zeichnen, lassen Sie die Spitze einfach mit der Hauptfalte konvergieren und zeichnen Sie identische Winkel auf beiden Seiten der Hauptfalte. (Ich habe keine Vorlage für das Herz, da ich diese nur freihändig geschnitten habe - und Sie auch!)

    Der abgebildete Eiffelturm ist ein Beispiel für symmetrische Dreiecke, die in verschiedenen Winkeln gezeichnet sind, und das Kamel zeigt eine Dreiecksform, die ausgeschnitten ist - Ihre Faltlinien müssen nicht bis zur Hauptfalte reichen, Sie können sie überall schneiden von der Talfalte über den Berg bis zur nächsten Talfalte, solange alle "virtuellen" Faltlinien auf der Hauptfalte zusammenlaufen. Sie können mir hier beim Bau des Eiffelturms zusehen.

    Ich habe 2 Skizzen gezeichnet, um zu zeigen, wie die asymmetrischen Dreiecks-Popups funktionieren - es ist viel einfacher, diese visuell zu verstehen, als mit Worten.

    Ein großer Vorteil des Dreiecks besteht darin, dass es Ihrem Popup beim Öffnen und Schließen der Karte zusätzliche Dynamik verleiht: Sehen Sie sich beispielsweise das letzte Foto an. Das Gesicht mit der Blume hätte leicht als Silhouette mit einem Rechteck-Popup erstellt werden können. Da es jedoch mit einem Dreieck gezeichnet ist, neigt sich das Gesicht beim Schließen der Karte zur Blume hin. Öffne es und das Gesicht zieht sich zurück. Ziemlich cool!

    Achten Sie jedoch darauf, dass Dreiecke in verschiedenen Ebenen schnell kompliziert werden können, sobald Sie sich über den klassischen Vogelschnabel hinausbewegen und versuchen, sie zu kombinieren. Solange Sie Ihr Design beibehalten, sind einfache Dreiecke einfach und machen Spaß.

    Schritt 5: Skizzieren von Ideen in 3D

    Wenn ich ein neues Design beginne, stelle ich mir zuerst die Form in meinem Kopf vor, dann zeichne ich mit Papier und Bleistift eine sehr grobe Skizze und schneide sie aus. Ich verwende diese Popup-Skizze als Leitfaden, um die Schnitt- und Faltlinien auf meinem Computer zu zeichnen, je nach Situation. Ich füge dem Design Fotos hinzu. Manchmal finde ich Fotos, um die Schnittlinien zu verfolgen, aber diese Formen müssen immer geändert werden, damit sie zu meinen Schnitt- und Faltlinien passen. In diesem Fall haben die meisten Kamele keine dreieckigen Füße, daher musste ich die Beine strecken und bewegen, damit das Kamel in das Popup passt.

    Beginnen Sie keine Karte mit den Grafiken, sondern zeichnen Sie immer Ihre Schnitt- und Faltlinien! Sie können Ihre Schnitt- und Faltlinien später an Ihre Bilder anpassen, verschwenden jedoch viel Zeit und Tinte, wenn Sie mit den Grafiken beginnen. Lassen Sie das Popup zuerst funktionieren und dekorieren Sie es dann.

    Randnotiz: Diese Kamelkarte ist ein bisschen wie ein Hybrid. Um das Kamel aufstehen zu lassen, wird die Karte bei mehr als 90 Grad, aber weniger als 180 Grad geöffnet (wenn sie vollständig geöffnet ist, liegt das Kamel flach, aber bei 90 Grad funktioniert es auch nicht so gut). Ich habe es absichtlich so gestaltet, dass die Karte einfach und schnell hergestellt werden kann. Keine Notwendigkeit, sich mit Laschen oder Kleben zu beschäftigen.

    Um zu sehen, wie diese Karte hergestellt wird, schauen Sie sich das Video-Tutorial an.

    Schritt 6: Formen kombinieren

    Allein durch die Verwendung und Kombination von Dreiecken und Rechtecken erhalten Sie eine erstaunliche Vielfalt an Formen: Das Haus zeigt ein Quadrat in Kombination mit einem Dreiecksdach, und das Schiff ist fast identisch, nur verkehrt herum. Das Martini-Glas besteht aus einem quadratischen Stiel mit zwei symmetrischen Dreiecken, die die Basis und das Glas bilden. Die Geigerin besteht aus 2 asymmetrischen Dreiecken, aber ihr Kopf ist ein Rechteck, das auf einer der Talfalten des Dreiecks liegt. Diese Kombination von Formen verleiht der Karte ihre wunderbare Bewegung, die Illusion, die der Geiger wirklich spielt.


    Wenn Sie eine Karte entwerfen, erstellen Sie mehrere Entwürfe, probieren Formen aus und passen sie dann an. Um das phönizische Schiff zum Beispiel in meinem ersten Entwurf herzustellen, habe ich die Form meines Standard-Schiffsrumpfs angepasst (den Bug anpassen) und dann ein quadratisches Segel hinzugefügt - aber es sah zu klobig aus, also habe ich die Segellinien neu gezogen Lass es so aussehen, als würde der Wind wehen und es aufblähen.

    Hier können Sie sich ein Video-Tutorial der Ritter ansehen.

    Schritt 7: Unregelmäßige Formen

    Manchmal erstreckt sich ein Teil einer rechteckigen Form etwas weiter - in dieser Abbildung 8 ist beispielsweise das untere O breiter als das obere 0. Beim Einkaufswagen ist der Griff höher als die Vorderseite des Wagens und weiter Im Schulbus ist das Dach höher als die Vorderseite - abgesehen von diesen Variationen handelt es sich bei diesen Entwürfen im Grunde genommen um einfache rechteckige Popups.

    Schritt 8: Gehen Sie noch einen Schritt weiter - dann noch einen

    Eine andere unregelmäßige Form ist eine Treppe. Es hat eine vertikale Ebene (in der ersten Abbildung orange) und dann viele horizontale Ebenen, die die Schritte ausführen. Diese Fotoserie zeigt, wie Sie mit einer relativ einfachen Form (Treppe) beginnen, diese dann hinzufügen, um Treppen mit einem Treppenabsatz zu erstellen, und dann Grafiken für zusätzlichen Realismus hinzufügen oder stattdessen eine Reihe von Schritten nach der anderen hinzufügen, um eine Eicher zu erstellen -ähnliche unmögliche Treppe

    Fangen Sie einfach an und fügen Sie dann Ebenen hinzu. Wenn Sie zuerst versuchen, ein vollständiges und komplexes Popup zu zeichnen, werden Sie verrückt, aber machen Sie es Schritt für Schritt und Sie können fast alles machen. Fangen Sie einfach an und fügen Sie dann Ebenen hinzu. Ich kann das nicht genug wiederholen.

    Schritt 9: Starten Sie einfach und fügen Sie dann Ebenen hinzu

    Dort sagte ich es noch einmal. Fangen Sie einfach an und fügen Sie dann Ebenen hinzu.

    Schritt 10: Führen Sie Ihr Messer mit Bedacht aus

    Während Sie Ihr Messer heraus haben, können Sie auch ein paar zusätzliche Schnitte machen: Das hier abgebildete Dorf und die Freiheitsstatue haben zusätzliche Ausschnitte, die zum Gefühl von Tiefe und Raum beitragen. In einer meiner Lieblingskarten ist das Matterhorn nur eine ausgeschnittene Silhouette, bei der nur die Hügel im Vordergrund aus der Seite herausspringen. Sie können natürlich auch einen ähnlichen Effekt erzielen, indem Sie Grafiken zeichnen, aber ein Bild aus einem einzelnen Blatt Papier ohne sichtbare Tinte hat etwas ganz Besonderes.

    In einigen Fällen wird durch Ausschneiden des zusätzlichen Papiers eine störende Form entfernt, wie Sie im Storch-Popup sehen können. Ohne die Wolke sehen und erkennen Sie die Form des Schnabels, was dem Storch einen seltsamen Schatten verleiht. Fügen Sie eine Wolke am Himmel hinzu und Sie sehen nur den Storch.

    In anderen Fällen möchten Sie diesen Schatten möglicherweise verwenden. Als ich den Effekt einer Gruppe von Vögeln erzeugen wollte, die aus einem Busch fliegen, verdoppelten die Schatten die Anzahl der fliegenden Vögel.

    Schritt 11: Viel Spaß!

    So viele meiner Instructables enden mit diesem Schritt! In diesem Fall ist es jedoch besonders wichtig: Versuchen Sie nicht, Popup-Karten zu entwerfen, wenn Sie vom Wunsch nach sofortigen Ergebnissen getrieben werden, anstatt von Neugier und Freude am Prozess. Die Erfahrung wird sehr frustrierend sein, wenn Sie Ich bin nur an einem schnellen Ergebnis interessiert. Ich entwerfe diese seit Jahren und mache immer noch Fehler. Ich gehe immer noch Unmengen von Papier durch, während ich einen Entwurf nach dem anderen mache (und jeder Entwurf kann - abhängig von der Komplexität - Stunden dauern, um ihn zu konzipieren, zu zeichnen, zu schneiden und falten).

    Sie werden erfolgreich sein, wenn Sie von der Liebe zu Geometrie und Kunst, Entdeckung und Spaß motiviert sind!

    Ähnlicher Artikel