Wie man Glasflaschen schneidet

Ich zeige 3 Methoden zum Schneiden von Glasflaschen. Eine mit einer Schnur, eine mit einem Glasschneider und eine mit einem hausgemachten Flaschenschneider. Nach ein paar Versuchen, die Flaschen zu schneiden, wird es ziemlich einfach. Aus den geschnittenen Flaschen können Sie Trinkgläser, Lampen, Vasen und viele andere Dinge herstellen.

Schritt 1: Methode 1

Die erste Methode besteht aus einer Schnur, die um die Flasche gewickelt und dann in einer brennbaren Flüssigkeit eingeweicht wird. Die Schnur wird angezündet, während die Flasche gedreht wird. Wenn die Flamme erlischt, wird die Flasche in kaltes Wasser gestellt. Dadurch bricht die Flasche dort, wo sich das Seil befand. Stellen Sie sicher, dass Sie alle erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen treffen, damit Sie nicht verletzt werden.

Schritt 2: Methode 2

Die zweite Methode besteht darin, einen Glasschneider zu verwenden und ihn an einem Objekt zu halten, auf dem die Höhe der Flasche geschnitten werden soll. Der Glasschneider wird an Ort und Stelle gehalten und die Flasche wird herumgeschleudert, um eine ebene Punktelinie zu erhalten. Die Kerblinie auf der Flasche wird dann über eine Flamme gehalten, während die Flasche gedreht wird. Nach dem Aufheizen der Flasche wird ein Eiswürfel um die Kerblinie gerieben. Nach einer Weile zerbricht die Flasche.

Schritt 3: Methode 3

Die dritte Methode verwendet einen Flaschenschneider, der gekauft oder hausgemacht werden kann. Der Flaschenschneider hält die Flasche an Ort und Stelle, während sie um einen Glasschneider gedreht wird, wodurch eine gleichmäßige Kerblinie entsteht. Sie kann angepasst werden, je nachdem, wo die Flasche geschnitten werden soll. Der, den ich benutzte, war hausgemacht. Der gleiche Weg wird verwendet, um die Flasche auseinanderzubrechen, die bei der zweiten Methode verwendet wurde.

Wie ich den Glasflaschenschneider gemacht habe: (//www.instructables.com/id/How-to-Make-a-Glass-Bottle-Cutter/)

Schritt 4: Sehen Sie sich das Video an

(Das Video wird möglicherweise nicht für mobile Zuschauer angezeigt.)

//youtu.be/_76j-UL3iZM

Ähnlicher Artikel