Wie man eine frische Dungeness-Krabbe kocht und putzt

Wenn Sie an der Pazifikküste leben, sind dies notwendige Informationen! Dungeness-Krabben sind ein fantastisch leckerer Genuss sowie eine magere, gesunde und köstliche Urlaubstradition. In diesem Instructable lernen Sie, wie Sie Ihre eigenen frischen Dungeness-Krabben zu Hause kochen und reinigen.

Warum sollten Sie sich mit feuchten, vorgekochten und vorgepflückten Dungeness-Krabben zufrieden geben, wenn Sie sie frisch zubereiten können? Hier sind die grundlegenden Tipps, die Sie benötigen, um Ihr eigenes Krabbenfutter zu hosten oder ein perfektes Krabbenessen für sich selbst zuzubereiten.

Schritt 1: Holen Sie sich eine frische Krabbe

Es gibt viele Möglichkeiten.

1) Krabben gehen. Holen Sie sich Ihren Angelschein und stellen Sie einige Krabbenfallen auf! Wenn Sie ein Boot oder einen Freund mit einem Boot haben, sollte dies einfach sein. Wenn nicht, erwägen Sie ein kostenloses Boot.

2) Kaufen Sie eine frische Krabbe. Ihr örtlicher Bauernmarkt hat möglicherweise einen frischen Krabbenstand. Ich habe meine auf dem Oakland Grand Lake Markt bekommen. Fischläden, Yuppie-Lebensmittelgeschäfte und asiatische Lebensmittelgeschäfte führen möglicherweise auch frische Krabben.

3) Kaufen Sie eine vorgekochte Krabbe. Dies ist nicht optimal, reicht aber sicherlich aus, wenn Sie wirklich keine Live-Quelle finden oder sich nicht mit Live-Quetschern befassen möchten. Fahren Sie in jedem Fall mit Schritt 4 fort, um Ihre Krabbe zu reinigen.

Beachten Sie, dass eine glückliche Krabbe aktiv und lebhaft ist, wenn sie gestört wird. Heben Sie ihn * mit einer Zange oder vorsichtig mit Ihren Händen auf und achten Sie darauf, dass Sie die Rückseite der Schale greifen. Die Krabbe kann ziemlich weit unter seinen Körper zurückreichen, um zu kneifen, aber Ihre Oberfinger sind ziemlich sicher. Sie können auch ein paar Hinterbeine auf beiden Seiten ergreifen, um Ihre Krabbe zu immobilisieren. Achten Sie jedoch darauf, sie nicht abzubrechen.

* Du darfst nur die Männchen behalten und essen

Schritt 2: Kochen

Dämpfen oder kochen Sie Ihre Krabbe mit ~ 7-8 Minuten / Pfund, Deckel auf, aber gespannt, um ein wenig Entlüftung zu ermöglichen. Ich habe mich für das Dämpfen entschieden, weil ich einen großen Dampfeinsatz habe und Dampf die Menge an Wasser verringert, die in der Körperhöhle zurückgehalten wird. Das Kochen wird die Arbeit jedoch recht gut erledigen, und wahrscheinlich haben mehr Leute einen großen Topf als einen großen Dampfer.

Wenn Sie eine große Anzahl von Krabben hinzufügen, starten Sie Ihren Timer, wenn das Wasser wieder zum Kochen kommt. Basieren Sie Ihre Minutenanzahl auf dem durchschnittlichen Krabbengewicht, nicht auf der Gesamtsumme.

Runden Sie die Zeiten nach Bedarf ab. rohe / nicht gekochte Krabben können immer weiter gekocht werden, während verkochte gummiartige Krabben nicht mehr zu retten sind. Zum Glück gibt es eine anständige Fehlerquote beim Kochen von Krabben.

Wenn Sie kochen, können Sie Ihrem Wasser einige Gewürze hinzufügen. Fügen Sie Salz (oder Meerwasser), ein Lorbeerblatt, einige Selleriestücke, eine Karotte, einige Pfefferkörner und andere ganze Gewürze hinzu, die Sie herumgesessen haben. Vorgemischte Krabbenkochgewürze sind verfügbar, aber nicht erforderlich.

ANMERKUNGEN AUS DEN KOMMENTAREN:

- Nutzen Sie ihre Kaltblütigkeit! Wenn Sie die Krabben kurz vor dem Gebrauch im Kühlschrank oder Gefrierschrank abkühlen, verlangsamt sich ihr Stoffwechsel so stark, dass Sie sie problemlos handhaben können.

- Sie können Ihre Dungeness-Krabben vor dem Kochen reinigen. Dies hält das Chaos aus dem Topf und ermöglicht mehr Krabben im Raum. Kühlen Sie Ihre Krabbe einfach wie oben beschrieben vor, befolgen Sie die Anweisungen aus den Schritten 3 bis 9 und kochen Sie dann gemäß den Anweisungen dieses Schritts. Dieser Ansatz erfordert jedoch eine Vivisektion, die einige Leute ausflippt, selbst wenn sich die Krabben nicht bewegen. Treffen Sie Ihre Wahl. Wenn Sie Ihre Krabben vorgereinigt und halbiert haben, wiegen Sie die Teile (Durchschnittsgewicht jeder Halbkrabbe) erneut, um die Garzeit zu bestimmen.

- In vielen Ländern / Staaten müssen Sie Ihre Krabben vor dem Abbau mit nach Hause nehmen, damit sie von jedem vorbeikommenden Fischereibeamten auf ihre legale Größe überprüft werden können. Wenn Sie sie noch auf Ihrem Boot zerlegen, kann dies als Versuch ausgelegt werden, sich mit untergroßen Krabben davonzuschleichen.

Schritt 3: Spülen und abkühlen lassen

Nehmen Sie Ihre Krabbe aus dem Topf und spülen Sie sie unter kaltem Wasser in der Spüle ab. Dies stoppt den Garvorgang, kühlt die Schale so weit ab, dass Sie sie handhaben können, und spült alle ekligen Krabben-Eingeweide ab, die möglicherweise während des Kochens herausgesickert sind.

Drehen Sie ihn ein paar Mal um, um beide Seiten mit dem Spray zu bekommen.

Aus den Kommentaren:
Viele Leute mögen die Krabben Eingeweide! Mir wurde gesagt, dass sie sich hervorragend für Reis oder Toast eignen oder einfach direkt aus der Schale gesaugt werden. Ich wurde anscheinend falsch erzogen, werde also weiterhin Wörter wie "icky" verwenden und alle Krabben-Eingeweide ausspülen, die ich sehe. Bitte zögern Sie nicht, Rezepte zu posten, die mir das Gegenteil beweisen!

Krabben-Eingeweide konzentrieren auch alle Toxine, denen die Krabben ausgesetzt sein können. Treffen Sie in diesem Punkt Ihre eigenen Entscheidungen.

Schritt 4: Entfernen Sie die Schürze

Klappen Sie die Schürze hoch und brechen Sie sie mit dem Daumen auf der Rückseite der Schale ab.

Dies ist eine männliche Krabbe; Die Schürze des Weibchens ist breiter und ovaler. Weibliche Krabben müssen zurückgeworfen werden, um die Population aufrechtzuerhalten.

Schritt 5: Panzer entfernen

Stecken Sie Ihren Daumen in das Loch, das beim Entfernen der Schürze noch vorhanden ist, und heben Sie ihn vorsichtig, aber fest an. Der Panzer löst sich vom Körper und hinterlässt viele anhaftende Eingeweide. Entfernen Sie den Panzer vollständig.

Wenn Sie den Panzer zum Servieren aufbewahren oder für Ihr nächstes Kunstprojekt trocknen möchten, entfernen Sie alle matschigen Teile aus den Ecken und Winkeln. Möglicherweise müssen Sie eine kleine Bürste oder ein kleines Werkzeug verwenden, um die Eingeweide aus den am weitesten entfernten Aussparungen zu entfernen. Nachdem Sie alles entfernt haben, sprühen Sie es gründlich ein, um sicherzustellen, dass Sie das ganze Yuck abgespült haben. Jetzt können Sie es mit Krabbensalat oder einer gewürzten Krabben-Semmelbrösel-Mischung für gebackene gefüllte Krabben füllen.

Wenn Sie die Schale trocknen, geben Sie ihr auch ein Seifenpeeling, bevor Sie sie an einem warmen, trockenen Ort trocknen lassen. Ein Ofen mit der Einstellung "Warm halten" ist ideal, wenn Sie sich an einem ansonsten feuchten Ort befinden.

Schritt 6: Kiemen entfernen

Entfernen und entsorgen Sie die schwammigen, ungenießbaren Kiemen von beiden Seiten des Körpers.

Schritt 7: Mandibeln entfernen

Die Mandibeln sind die Mundstücke an der Vorderseite der Krabbe. Knacken Sie sie ab und werfen Sie sie weg.

Schritt 8: Reinigen

Spülen Sie die gesamte grünlich-braune Gänsehaut aus dem Körper. Das einzige, was noch übrig ist, sollte Muschel und leckeres Fleisch sein.

Schritt 9: In zwei Hälften teilen

Drehen Sie die Krabbe um, halten Sie sie auf beiden Seiten fest und platzieren Sie Ihre Daumen in der Nähe der Mittellinie auf der Rückseite (wo sich früher der Panzer befand). Drücken Sie mit den Daumen nach oben und ziehen Sie sie mit den Händen nach unten. Die Krabbe sollte entlang ihrer Mittellinie (wo früher die Schürze lag) leicht und sauber reißen.

Ziehen Sie diese Teile vollständig auseinander.

Schritt 10: Servieren

Halbkrabben sehen zum Servieren gut aus und sind eine anständige Einzelportion, wenn Sie Beilagen haben. Wenn Sie jedoch eine Menge Krabben aus Ihren Fallen haben, warum sollten Sie sich dann die Mühe machen, etwas anderes zu essen?

Mit einem Zitronenschnitz servieren und einen Cracker (oder ein großes Messer oder eine Holzplatte und einen zertrümmernden Stein) für den Zugang zu Krallen bereithalten.

Ziehen Sie alle schönen großen Fleischstücke aus dem Körper und brechen Sie dann die Beine und Krallen auf. Sie können das Fleisch mit einem Werkzeug heraussuchen oder auf Anstand verzichten und es einfach direkt herausschlürfen. Es gibt wirklich keine Möglichkeit, Krabben vorsichtig zu essen, also versuchen Sie es nicht.

Aus den Kommentaren:
Verwenden Sie eine Küchenschere, um durch die Seiten der Beine zu schneiden. Mit weniger Aufwand und Unordnung erhalten Sie einfachen Zugang zum Beinfleisch.

Schritt 11: Extras

1) Verwenden Sie das letzte Beinsegment (den Krabbenfuß / -zehen), um Fleisch aus den Beinen und dem Körper zu holen. Es funktioniert genauso gut wie die speziellen Gabeln und Picks, die sie Ihnen verkaufen möchten.

2) Sauce ist wirklich unnötig, wenn Sie gute frische Krabben haben; Ein bisschen frische Zitrone reicht zum Würzen. Wenn Sie extra Fleisch haben und das Fleisch am Ende pflücken und kühlen, ist es wahrscheinlicher, dass Sie zusätzliches Aroma benötigen. Das zusätzliche Fleisch passt gut zu Knoblauchbutter, frischer Knoblauchmayonnaise oder einem Knoblauchdressing nach Caesar-Art oder zu einer Mischung aus Zitrone, Knoblauch und Olivenöl. Legen Sie es für ein gutes Maß auf eine Scheibe frisches Brot. Krabbenkuchen sind immer gut, verdünnen Sie Ihr gutes Krabbenfleisch nur nicht mit zu viel Butterbrotkrümel.

3) Wenn Sie den Gefrierraum haben, verstauen Sie die Schalenstücke für Meeresfrüchtebrühe. Ein Topf voller Fischreste, Krabben- und Garnelenschalen, hoffentlich mit etwas Fleisch an den Innenseiten, ist eine gute Basis für Meeresfrüchtesuppen. Stellen Sie nur sicher, dass Sie keine Kiemen oder Eingeweide einschließen.

Ähnlicher Artikel