So wechseln Sie Ihre Scheibenwischer

Scheibenwischer sind ein notwendiges Sicherheitsmerkmal für jedes Auto. Das Problem ist, dass sie nicht ewig halten, sondern alle paar Jahre ausgetauscht werden müssen. Die Gummiblätter trocknen im Laufe der Zeit aufgrund des Gebrauchs und der Sonne aus. Wie können Sie feststellen, dass Sie neue Scheibenwischer benötigen? Sie zeigen einige der folgenden Symptome:

  • Wasser streifen
  • Quietschend
  • Hinterlassen Sie beim Abwischen einen milchigen Film
  • Aus irgendeinem anderen Grund scheinen Ihre Scheibenwischer nicht gut zu funktionieren
  • Schritt 1: Kaufen Sie Ihre Klingen

    Bevor Sie sie kaufen, stellen Sie sicher, dass Sie das genaue Modell Ihres Autos kennen. Dies umfasst das Jahr, die Marke, das Modell und weitere Spezifikationen wie "Typ".

    Gehen Sie zum nächstgelegenen Karosseriebau (oder Walmart) und geben Sie ihm die Informationen zu Ihrem Auto. Sie können es nachschlagen und Ihnen Ihre Optionen mitteilen. Es gibt viele Optionen für Klingen im Bereich von 5 bis 25 US-Dollar pro Stück (normalerweise müssen Sie für jede Seite eine andere Klinge kaufen). Eine gute Faustregel ist, nicht die billigsten oder teuersten zu kaufen. Es ist normalerweise eine gute Idee, beide Klingen gleichzeitig auszutauschen. Wenn eine kaputt gegangen ist, kann die andere nicht viel besser sein.

    Schritt 2: Entfernen Sie die Alten

    Ziehen Sie zuerst die gesamte Wischerbaugruppe nach oben, so dass sie vertikal bleibt. Drehen Sie dann die Klinge senkrecht zum Arm, sodass das Scharnier sichtbar ist. Sie werden eine kleine Lasche auf einer Seite des Scharniers bemerken. Ziehen Sie diese Lasche * heraus (Sie werden hier einen Schnappschuss machen) und ziehen Sie dann den Wischer nach unten in Richtung Auto. Nachdem die Klinge und der Arm getrennt sind, entfernen Sie die Klinge durch eines der Löcher in der Klinge. Wenn die Klinge entfernt ist, sind die Wischerarme jetzt aus ungeschütztem Metall. Lassen Sie den Arm also nicht offen, wenn Sie sich abwenden, um Ihre neuen Wischer zu erhalten. Wenn sie zurückfallen würden, wäre es nicht gut für Ihre Windschutzscheibe. Ich mag es, den alten Scheibenwischer so hinzulegen, dass er den Arm fängt, sollte er fallen ... nur für den Fall.

    * Wenn Ihre Registerkarte defekt erscheint, können Sie den verbleibenden Knoten mit einer Taste herausspringen lassen.

    Schritt 3: Bringen Sie die Neuen an

    Nehmen Sie den neuen Scheibenwischer und führen Sie den Arm durch das entsprechende Loch, so dass er den eigentlichen Scheibenwischer nach oben drückt. Um festzustellen, durch welches Loch es geht, stellen Sie das Scharnier senkrecht zum Wischer ein und richten Sie es so aus, dass der Haken des Arms über das Scharnier verläuft. Sobald sich der Arm im Loch befindet, legen Sie den Haken einfach über das Scharnier und schieben Sie sie zusammen. Sie hören und fühlen ein Klicken, wenn es eingerastet ist. Senken Sie den Arm, spülen Sie und wiederholen Sie und Sie sind fertig!

    Hoffentlich werden Sie einen großen Unterschied in ihrer Leistung bemerken. Ich weiß, dass ich es getan habe.

    Sie können die alten Scheibenwischer wegwerfen oder wiederverwenden. Ich persönlich habe einen in meinem Badezimmer, um meinen Spiegel nach dem Duschen abzuwischen, wenn er beschlagen ist. Sie können auch ein Windspiel, einen Spannschlüssel oder etwas von Ihrer eigenen Kreation machen.

Ähnlicher Artikel