Wie man sich um Mutter von Tausenden (oder Millionen) kümmert

Mutter von Tausenden und Mutter von Millionen sind sehr ähnliche Pflanzen und oft miteinander verwechselt. Ich denke, es ist am besten, beide in derselben Anleitung zu pflegen. Diese Pflanzen sind unter dem Namen Kalanchoe AND Bryophyllum zu finden, obwohl ich sie eher als Kalanchoes bezeichne, weil ich sie zuerst so kannte.

Die Pflanzen, die ich in dieser Anleitung bedecke, sind Kalanchoe daigremontiana (breite Blätter mit zahnartig aussehenden Rändern) und Kalanchoe delagoense (röhrenförmige Blätter), obwohl es viele andere Kalachoe / Bryophyllum-Arten gibt, die auf die gleiche Weise gepflegt werden können.

Wichtig zu beachten: Mutter von Tausenden Pflanzen gelten normalerweise als Unkraut und sind sehr invasiv, wenn sie leicht draußen wachsen. Wenn Sie diese Pflanze anbauen möchten, können Sie sie in einem Behälter aufbewahren, damit sie nicht Ihren gesamten Garten einnimmt. :) :)

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Ihre Mutter von Tausenden und Millionen Pflanzen pflegen können!

Schritt 1: Welche Art von Boden sollte ich für Mutter von Tausenden verwenden?

Mutter von Tausenden liebt einen schnell abfließenden, kiesigen Boden. Ich verwende derzeit Black Gold Cactus Mix für meine Kakteen und Sukkulenten - es enthält Bimsstein, Perlit und Sand, wodurch es schneller austrocknen kann. Ich mag diese Mischung, weil ich sie nicht mit zusätzlichem Bimsstein, Sand oder Steinen ergänzen muss. :) :)

Vermeiden Sie regelmäßige Blumenerde oder Vermischungen mit viel Humus, Lehm oder Torfmoos, da diese viel länger Feuchtigkeit halten.

Schritt 2: Wie soll ich meine Mutter von Tausenden gießen?

Wie alle anderen Sukkulenten liebt es Mutter der Tausenden, zwischen den Bewässerungen vollständig auszutrocknen.

Diese Pflanzen sind nicht so gut wie andere, um Ihnen zu zeigen, dass sie Wasser brauchen, also entscheide ich, wann sie durch das Gewicht des Topfes bewässert werden sollen. Wenn sich der Topf schwer anfühlt, befindet sich immer noch Wasser im Boden. Wenn der Topf super leicht ist, ist es Zeit zu gießen!

Ich gieße immer meine Mutter von Tausenden, bis der Wasserabfluss erreicht ist. Auf diese Weise wissen Sie, dass jeder Teil des Bodens feucht ist und die Pflanze am effizientesten trinken kann. Sobald es gewässert ist, stelle ich den Topf wieder auf eine trockene Untertasse und stelle ihn auf die Fensterbank, bis er wieder vollständig austrocknet.

Weitere Informationen zum Gießen finden Sie in meiner Anleitung "Wie und wann Sie Ihre Zimmerpflanzen gießen". Es wird alle Ihre Fragen beantworten!

Schritt 3: Wie viel Licht braucht eine Mutter von Tausenden?

ALLES DAVON. Diese Pflanzen eignen sich am besten im Freien in warmen Klimazonen. Sie gedeihen unter heißen, hellen Bedingungen. Da ich in Nord-Colorado lebe, bewahre ich meine in einem nach Osten ausgerichteten Fenster auf.

Am besten halten Sie diese Pflanze in Behältern außerhalb oder in einem südlichen Fenster. Ost- und Westfenster eignen sich am besten für Licht. Fenster nach Norden bieten nicht genug Licht.

Wenn Ihre Mutter der Tausend-Pflanze nicht genug Licht bekommt, kann sie ziemlich "langbeinig" werden - dies bedeutet im Wesentlichen, dass die Pflanze groß und dünn wächst und einen großen Abstand zwischen den Blättern hat. Es ist nicht das Ende der Welt, aber eine langbeinige Pflanze ist nicht die gesündeste, was bedeutet, dass sie weniger Welpen produziert und wahrscheinlich nicht blüht.

Schritt 4: Ist Mutter von Tausenden giftig oder giftig?

JA. Giftig auf dem ganzen Weg. Jeder einzelne Teil von Mutter von Tausenden ist giftig, selbst die winzigen Welpen, die die Blätter produzieren.

Wenn Sie diese Pflanze anbauen, stellen Sie sicher, dass sie sich an einem Ort befindet, der für Haustiere und Kinder unerreichbar ist. Ich halte meine immer auf einer hohen Fensterbank von meinen Haustieren fern. Wenn Sie im Freien wachsen, stellen Sie sicher, dass es sich nicht in einem Gebiet befindet, in das auch Vieh gelangen kann. Aufgrund dieser Pflanze gibt es in Herden viele Fälle von schwerer Krankheit.

Bei Verschlucken kann diese Pflanze Erbrechen, Durchfall und Herzklopfen verursachen. Ich habe auch gehört, dass es für Haustiere und Kinder tödlich sein kann, habe aber keine Quelle gesehen, die dies bestätigt.

Sei trotzdem vorsichtig und steck es nicht in deinen Mund. ;)

Schritt 5: Wie man Mutter von Tausenden vermehrt

Das Beste und das Schlimmste an dieser Pflanze: Sie bringt Tonnen von Babys hervor. Im Gegensatz zu den meisten Sukkulenten bilden sich die Babys nicht an der Basis der Pflanze. Stattdessen bilden sich entlang der Blattränder kleine "Pflänzchen".

Diese Pflänzchen wachsen Wurzeln und fallen von der Mutterpflanze in den Boden, wodurch ein endloser Vorrat an Muttertausend-Pflanzen entsteht. (Daher gilt MoT als invasiv und ist in einigen Bereichen sogar eingeschränkt.)

Wenn Ihre Mutter der Tausend Pflanze zu groß wird, können Sie die Oberseite abhacken und diese in Erde pflanzen, um die Pflanze neu zu starten. Ich habe vor, das meiner größten Kalanchoe daigremontiana anzutun, wenn ich umtopfe. Lesen Sie "Wie man Sukkulenten aus Stecklingen nimmt und züchtet", um zu erfahren, wie dieser Prozess funktioniert.

Schritt 6: Weitere Pflegetipps für Mutter von Tausenden

Kneifen Sie tote und beschädigte Blätter ab

Nach meiner Erfahrung kann Mutter von Tausenden sehr schnell selbst beschneiden, wenn sie zu lange ohne Wasser bleibt oder wenn ein Blatt beschädigt ist. Könnte auch helfen und die toten (oder bald toten!) Blätter abklemmen! Nur gesunde Blätter produzieren Pflänzchen, daher gibt es keinen Grund, sich krank zu halten.

Auswahl des richtigen Topfes für Ihre Pflanze

Als ich nur eine der Pflanzen der Mutter der Tausenden hatte, hielt ich sie in einem 4-Zoll-Terrakottatopf zusammen. Als die Pflanzen wuchsen und Babys hervorbrachten, tupfte ich sie in einen 6-Zoll-Plastiktopf, damit sie länger etwas mehr Wasser hatten. (Ich bemerkte, dass sie sehr schnell durstig wurden, mit vielen von ihnen in einem Terrakottatopf!)

Weitere Informationen finden Sie in meiner Anleitung "Wie Sie den richtigen Pflanzer oder Topf für Ihre Pflanze auswählen".

Ähnlicher Artikel