Wie man Kaffee mit einer K-Tasse ohne die Keurig Kaffeemaschine braut

Wenn wir diese Kaffeemaschine in meinem Büro hatten, machte sie wirklich schwachen Kaffee, also kam ich auf diese Modifikation, damit ich eine stärkere / freie Tasse Kaffee machen konnte.

(abhängig von Ihrer Zeit, Ihrem Raum und Ihren Fähigkeiten).

Benötigt:

- K-Cup-Geschmack der Wahl (Sie können dies bei den meisten Einzelportionskaffeemaschinen mit eingebauten Filtern ändern)

- 2 Tassen (alternative Methode verfügbar, wenn Sie nur eine Tasse verwenden möchten)

- Schere

- Warmwasserhahn

Schritt 1:

Entfernen Sie die Folie von der Oberseite der K-Tasse und geben Sie den Kaffee in eine der Kaffeetassen. Sie können an dieser Stelle auch Kaffeesatz ersetzen oder hinzufügen.

Schritt 2:

Schneiden Sie mit einer Schere das untere Viertel der Tasse ab.

Schritt 3:

Füllen Sie die Tasse mit dem Boden mit heißem Wasser. Einige automatische Kaffeemaschinen haben einen Heißwasserhahn an der Seite, andere haben möglicherweise eine Heißwasseroption. Muss heiß genug sein, um den Kaffee zuzubereiten. Lassen Sie dies ca. 2-4min ziehen.

Schritt 4:

Halten Sie die Oberseite der K-Tasse über die zweite Kaffeetasse und gießen Sie die Tasse mit dem gebrühten Kaffee langsam durch den Filter. Dadurch werden die Gründe beseitigt.

(Eine alternative Methode besteht darin, den Boden in der K-Tasse zu belassen und das heiße Wasser aus dem Zapfen langsam durch die K-Tasse zu gießen. Dies dauert länger und ist auf diese Weise leichter zu verschütten.)

Schritt 5:

Fügen Sie die gewünschte Creme / Milch / Soja / usw. hinzu und genießen Sie.

Ähnlicher Artikel