Hervorheben und Konturieren für Anfänger

Hervorheben und Konturieren waren der größte Rave für Schönheitsfanatiker auf der ganzen Welt. Die Make-up-Welt kennt diese Methode schon lange, aber sie war erst beliebt, als Promis wie Kim Kardashian begannen, ihre Beauty-Tipps über soziale Medien zu teilen. Heute lernen Sie, wie Sie hervorheben und konturieren, um den makellosen Look zu erzielen, den alle Ihre Lieblingsstars haben!

Werkzeuge benötigt:

Concealer / Foundation / Puder (1-2 Farbtöne heller, 1-2 Farbtöne dunkler als der Hautton)

Mischpinsel oder Schwamm

Textmarker / Illuminater

* Optional: durchscheinendes Pulver, Abbindespray

Schritt 1: Was ist Ihre Gesichtsform?

Die Bestimmung Ihrer Gesichtsform ist der erste und wichtigste Schritt beim Hervorheben und Konturieren. Für jede Gesichtsform gibt es eine leicht unterschiedliche Platzierung der Hervorhebung und Kontur.

Bei der Bestimmung Ihrer Gesichtsform sind sechs Gesichtsformen zu berücksichtigen: Oval, Lang, Rund, Quadrat, Herz und Diamant. Schauen Sie sich das Bild an, um festzustellen, welche Gesichtsform Sie haben.

Schritt 2: Starten Sie die Konturierung

Beim Konturieren können Sie Grundierungs-, Creme- oder Pulverprodukte verwenden. Sie können sogar eine Kombination der drei verwenden, es liegt ganz bei Ihnen. Sie möchten sicherstellen, dass Sie einen Concealer haben, der ein bis zwei Farbtöne heller als Ihr Hautton ist, und einen weiteren Concealer (Foundation, Puder ...), der ein bis zwei Farbtöne dunkler als Ihr Hautton ist.

Mit Ihrem leichteren Concealer möchten Sie ihn an den Stellen platzieren, an denen Sie ihn vorziehen oder einfach verbergen möchten. Diese Bereiche sind für die meisten Menschen der Nasenrücken, das Kinn, die Augenpartie und die Mitte Ihrer Stirn.

Mit Ihrem dunkleren Concealer möchten Sie ihn jetzt in den Bereichen platzieren, in denen Sie mehr Tiefe hinzufügen möchten. Für die meisten Menschen sind diese Bereiche die Seiten Ihrer Nase, der Kiefer, die Vertiefungen Ihrer Wangen, Ihre Schläfen und der Umfang Ihrer Stirn.

Sie haben die Möglichkeit, auch Ihre Augen und Ihren Hals zu konturieren. Beziehen Sie sich auf das obige Bild, um die richtige Vorstellung von den richtigen Platzierungen für jedes Produkt zu erhalten.

Schritt 3: Mischen!

Dieser Schritt ist der einfachste und wichtigste!

Sie möchten alle harten Linien ausblenden, die Sie im vorherigen Schritt erstellt haben. Die Konturierung soll so natürlich und mühelos wie möglich aussehen. Sie können einen Pinsel zum Mischen oder einen Schwamm verwenden (versuchen Sie es mit einem Beauty Blender-Schwamm).

Wenn das Mischen abgeschlossen ist, stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Make-up mit einem durchscheinenden Puder (einem Puder, der "klar" wird) "fixieren", damit Ihr Make-up nicht leicht abwischt. Dies ist nur möglich, wenn Sie Creme / Foundation zum Konturieren verwenden. Wenn Sie Pulver zum Konturieren verwenden, müssen Sie keine weitere Schicht durchscheinenden Pulvers hinzufügen.

Schritt 4: Hervorheben

Das Hervorheben, auch als "Stroboskopieren" bekannt, ist ein Schönheitsfavorit in der Make-up-Community.

Ihr Textmarker kann jede Farbe oder jeden Farbton haben. Textmarker sind in Pulverform, Cremes, Flüssigkeiten oder Backwaren erhältlich. Als Referenz würde ich Ihnen empfehlen, das obige Video anzusehen, um zu verstehen, wie genau ein Textmarker aussieht und welche Auswirkungen er auf Ihr Gesicht hat.

Die Bereiche, in denen Sie Ihren Textmarker platzieren, sind Ihre Wangenknochen, der Nasenrücken und die Nasenspitze, das Kinn, der Amorbogen und die Augenbrauen über Ihren Schläfen. Sie können auch noch einen Schritt weiter gehen und die inneren Augenwinkel und den Stirnknochen hervorheben.

Das Hervorheben kann Ihrem Make-up-Look einen feuchten Effekt verleihen oder einfach das gewisse Etwas hinzufügen, das Sie benötigen, um Ihr Gesicht aufzuhellen.

Schritt 5: Finito!

Sie sind fertig!

Jetzt können Sie den Rest Ihres Make-ups beenden! Mit etwas Übung lernen Sie im Laufe der Zeit, was für Ihren Hauttyp und Ihre Hautfarbe am besten ist. Es ist wichtig zu mischen, zu mischen, zu mischen. Denken Sie daran, Blend ist Ihr Freund!

Sie können Drogerieprodukte oder High-End-Produkte verwenden, beide funktionieren hervorragend. Es geht nur um Präferenz! Ihr Make-up sollte Ihnen ein sicheres Gefühl geben. Egal, mit welchem ​​Look Sie sich am wohlsten fühlen, machen Sie es zu Ihrem Favoriten.

Noch ein Tipp : Investieren Sie in ein Abbindespray. Dieser Schritt ist optional, wird jedoch dringend empfohlen. Ein Fixierspray hält Ihr Make-up den ganzen Tag und hält alles natürlich und nicht so "kuchenartig". (Mac Fix Plus ist sehr beliebt)

Wir sind gekommen, wir haben hervorgehoben und wir haben konturiert!

Ähnlicher Artikel