Haarflechten für absolute Anfänger

Willkommen in der Welt der Zöpfe, dem Bastelprojekt, das Sie auf Ihrem Kopf mit sich herumtragen!

Ich glaube, dass das Flechten eigener Haare eine großartige kreative Möglichkeit sein kann! Zöpfe sind nicht nur äußerst praktisch, um Ihr Haar bei körperlichen Aktivitäten und Aktivitäten im Freien zu sichern, sondern Sie können auch Zöpfe verwenden, um Ihren persönlichen Stil für jeden Anlass auszudrücken, egal ob hoch oder runter gekleidet. Ich habe sogar Zöpfe verwendet, um neue Freunde zu finden, da sie großartige Gesprächsstarter sind!

In diesem Instructable lernen Sie zum ersten Mal, wie Sie Ihre eigenen Haare flechten. Wir werden die Grundlagen des Flechtens durchgehen und etwas üben. Ziehen Sie sich an Ihren Spiegel und lassen Sie uns loslegen.

Dieses Instructable ist Teil meiner Anfänger-Zopfserie. Wenn Ihnen diese Lektion gefällt, probieren Sie den Rest!

  • Haarflechten für absolute Anfänger (diese Lektion)
  • Einfache Frisur mit zwei kleinen Zöpfen
  • Flechten Sie Ihre Haare, ohne zu schauen
  • Französische Braid-Grundlagen
  • Niederländische Zopfgeflechte
  • Kronengeflecht
  • Wasserfallgeflecht
  • Fischschwanz-Zöpfe
  • Gestapelte Zöpfe
  • Rope Twist Frisur

Folgen Sie mir auf YouTube, Instagram, Twitter, Pinterest und abonnieren Sie meinen Newsletter, um auf dem Laufenden zu bleiben. Als Amazon Associate verdiene ich mit qualifizierten Einkäufen, die Sie über meine Partner-Links tätigen.

Schritt 1: Optionales Zubehör

Um das Flechten zu lernen, braucht man wirklich nur ein paar Haare, einen Spiegel und Geschicklichkeit in beiden Händen. Alles andere hier verbessert nur Ihre Ergebnisse!

  • Bürste
  • Kamm
  • Haargummis
  • Bobby Pins
  • Entenrechnungsclips
  • Trockenshampoo (oder machen Sie Ihr eigenes)
  • Haarspray
  • Styling Paste
  • Konditionierungsöl

Als Amazon Associate verdiene ich mit qualifizierten Einkäufen, die Sie über meine Partner-Links tätigen.

Eine Bürste glättet Ihr Haar während der Arbeit. Ich bevorzuge Borsten aus natürlichen Materialien wie Wildschweinhaar oder Holz, die dabei helfen, Öle von Ihrer Kopfhaut über den Schaft Ihres Haares zu befördern. Ein Kamm ist nützlich, um saubere Abschnitte zu erstellen, indem Sie Ihr Haar an der Kopfhaut teilen.

Nach Abschluss Ihres geflochtenen Stils werden Haargummis und Haarnadeln verwendet, um alles an Ort und Stelle zu sichern. Ich mag winzige klare Gummibänder für die meisten Zöpfe. Versuchen Sie beim Einkauf von Haarnadeln, solche zu finden, die Ihrer Haarfarbe entsprechen!

Gelegentlich muss eine Haarpartie vorübergehend gesichert werden, damit sie Ihnen nicht im Weg steht. Viele Arten von Clips eignen sich für diese Aufgabe! Abgebildet sind glatte Entenschnabelclips, die ich mag, weil sie sich nicht verfangen oder Ihren laufenden Stil durcheinander bringen.

Geflochtene Frisuren eignen sich hervorragend für weniger als blitzsauberes Haar. Um Ihre öligen Wurzeln zwischen den Wäschen aufzupeppen, sollten Sie ein aufgesprühtes Trockenshampoo ausprobieren. Wenn es um die Vorder- und Kronenbereiche aufgetragen und eingerieben wird, absorbiert es überschüssiges Öl, um das fettige Aussehen der Kopfhaut zu beseitigen. Trockenshampoo kann Ihrem Stil auch Volumen verleihen, auch wenn es nicht schmutzig ist! Sie können Ihr eigenes Trockenshampoo aus Maisstärke (verwenden Sie Solo für helleres Haar) und ungesüßtem Kakaopulver (mischen Sie beide für dunkleres Haar) herstellen. Schauen Sie sich Jessy's Instructable an, um ein vollständiges Rezept zu erhalten!

Abhängig von Ihrem Haartyp möchten Sie möglicherweise Haarspray, Stylingpaste und / oder Pflegeöl verwenden, um Kräuselungen und Ausreißer zu verhindern und zu bekämpfen. Ich habe feines, trockenes, welliges Haar, das normalerweise alle Anti-Frizz-Hilfe benötigt, die es bekommen kann! Meine Haarpflege besteht darin, zweimal pro Woche zu waschen, selten heiße Werkzeuge zu verwenden und jeden Tag Arganöl auf die Enden aufzutragen. Ich achte darauf, einen Bruch zu vermeiden, indem ich ihn sanft entwirre. Das Haar ist im nassen Zustand elastischer und zerbrechlicher!

Schritt 2: Schnappen Sie sich einen Abschnitt

Nehmen Sie eine Haarpartie vorne am Kopf. Es ist nicht besonders wichtig, wo oder wie viel Haar enthalten ist. Ich empfehle, einen Abschnitt rechts oder links von Ihrem Mittelteil auszuwählen. Wenn Sie präzise sein möchten, zeichnen Sie mit Ihrem Daumen eine Linie auf Ihrer Kopfhaut, die an Ihrer Schläfe beginnt und sich bis zur Oberseite Ihres Kopfes erstreckt, bis Sie das Teil erreichen.

Binden Sie den Rest Ihres Haares mit einem Gummiband zurück (oder verwenden Sie Clips, wenn es zu kurz ist), um es beim Flechten aus dem Weg zu räumen. Bürsten Sie den Abschnitt von Ihrem Gesicht weg, um ihn zu glätten. Dieses erste Geflecht dient nur zum Üben und es ist einfacher zu erkennen, ob es direkt vor Ihren Augen liegt. Später werden Sie lernen, die Richtung Ihrer Zöpfe zu kontrollieren, aber machen Sie sich vorerst keine Sorgen!

Schritt 3: Erstellen Sie drei Abschnitte

Teilen Sie Ihr Haar mit den Fingern in drei Abschnitte. Positionieren Sie zwei dieser Abschnitte in Ihrer linken Hand und den dritten in der rechten Hand.

Schritt 4: Überqueren

Bewegen Sie den Abschnitt in Ihrer rechten Hand über den Nachbarn und tauschen Sie die Hände aus, die sie halten. Der rechte Abschnitt wird zum Mittelteil, und der frühere Mittelteil befindet sich jetzt auf der rechten Seite.

Bewegen Sie als Nächstes den linken Abschnitt, um den Nachbarn in die Mittelposition zu überqueren. Versuchen Sie, die Spannung in allen drei Abschnitten aufrechtzuerhalten. es sollte keinen Durchhang geben.

Schritt 5: Kreuz und quer

Bringen Sie den Abschnitt ganz rechts wieder in die Mittelposition, indem Sie ihn über den Nachbarn kreuzen, und dann ebenfalls mit dem Abschnitt ganz links.

Wiederholen Sie diese abwechselnden Kreuzungen für die Länge Ihres Haares.

Bewundern Sie Ihre Arbeit! Sie haben Ihre Haare zum ersten Mal erfolgreich zu einem Zopf verschachtelt!

Schritt 6: Mit einem Gummiband sichern

Wenn Ihnen die Haare ausgehen oder die Abschnitte radikal unterschiedlich groß werden, verwenden Sie ein winziges Gummiband, das mehrmals umwickelt ist, um den Schwanz Ihres Geflechts zu sichern.

Schritt 7: Lassen Sie uns nachdenken

Cool, du hast es durch dein erstes Geflecht geschafft! Haben Sie etwas bemerkt, das Sie "//assets/img/pixel.png" data-src = "// cdn.instructables.com/FCU/F7M3/IPE6L0MT/FCUF7M3IPE6L0MT.LARGE.jpg"> verbessern möchten?

Wenn Sie Ihr Geflecht zur Seite fegen, entsteht ein seltsam aussehender Klumpen. Dies ist ein Ergebnis der Art und Weise, wie die Haare zeigten, als Sie das Geflecht starteten.

Möchten Sie wissen, wie Sie das Problem beheben können? Lösen Sie vorsichtig Ihr Geflecht und bürsten Sie alle Verwicklungen aus. Beginnen wir erneut.

Schritt 8: Zur Seite kehren

Verwenden Sie diesmal Ihre Finger oder eine Bürste, um Ihr Haar zur Seite Ihres Gesichts zu streichen und es in drei Abschnitte zu unterteilen. Der einfachste Weg, um einheitliche, ordentlich aussehende Abschnitte zu erhalten, besteht darin, mit Ihrem Fingernagel oder einem Kamm die Trennlinien entlang Ihrer Kopfhaut parallel zu der Richtung zu zeichnen, in die sich das Geflecht bewegen soll.

Beginnen Sie ein weiteres Geflecht, indem Sie zwei Abschnitte in einer Hand und einen in der anderen positionieren und dann abwechselnd die äußersten Abschnitte zur Mitte kreuzen.

Drehen Sie Ihren Kopf während der Arbeit leicht und ziehen Sie das Geflecht mit den Händen zur Seite.

Schritt 9: Balanceakt

Üben Sie dieses Überkreuzgeflecht, um Ihr Muskelgedächtnis zu entwickeln. Arbeiten Sie sich bis zum Flechten vor, ohne in den Spiegel zu schauen. Denken Sie über jedes Geflecht nach und versuchen Sie es jedes Mal zu verbessern.

Halten Sie Ihre ersten Stiche (Kreuzpaare) nahe an der Kopfhaut, um ein schlampiges Durchhängen in der Nähe des Zopfursprungs zu vermeiden.

Hast du das alles? Für erfolgreiche Zöpfe mussten Sie viele Aufgaben ausführen und viele Faktoren ausgleichen. Üben Sie, in Zeiten der Ausfallzeit kleine Zöpfe in Ihren Haaren zu machen, z. B. in Wartezimmern, an der Kasse und beim Fernsehen.

Schritt 10: Als nächstes versuchen Sie ...

Mit dieser Technik können Sie eine einfache geflochtene Frisur mit zwei kleinen Zöpfen erstellen oder die erforderliche Armstärke mit einem Einzelstranggeflecht am Hinterkopf erhöhen.

Vielen Dank, dass Sie mitmachen! Ich würde gerne Ihr Feedback und Ihre Fragen in den Kommentaren hören.

Wenn Ihnen dieses Projekt gefällt, interessieren Sie sich vielleicht für einige meiner anderen:

  • Haar Scrunchie
  • Helmkompatible Frisuren
  • Sockenbrötchen
  • Paracord Zipper Pull

Folgen Sie mir auf YouTube, Instagram, Twitter, Pinterest und abonnieren Sie meinen Newsletter, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Ähnlicher Artikel