Glasmalerei

Auf der Suche nach einem neuen, kreativen Handwerk? Vielleicht möchten Sie Glasmalerei versuchen. Die Glasmalerei ist viel einfacher als Glasmalerei und schafft ein ebenso schönes Kunstwerk. Es kann Buntglas ziemlich ähnlich aussehen, hat aber seinen eigenen ursprünglichen Stil. Es ist ein ausgezeichnetes Handwerk für Menschen jeden Alters und kann so herausfordernd oder so einfach sein, wie Sie möchten. Der Prozess, den ich demonstrieren werde, ist ein zweitägiger Prozess, einschließlich der Trocknungszeit. Je nachdem, was Sie tun werden, kann es täglich zwischen zehn Minuten und fünf Stunden dauern.

Schritt 1: Materialien

Für jedes Handwerk benötigen Sie immer Ihre Materialien. Glasmalerei erfordert zum Glück nicht zu viele, aber Sie müssen noch ein paar Einkäufe tätigen, bevor Sie anfangen können.

Materialien:
Plaid Gallery Glasacrylfarbe - in verschiedenen Farben erhältlich
Plaid Gallery Glass Liquid Leading - ist in Schwarz und Gold erhältlich
Glasscheiben, Weinflaschen, Fensterscheiben, alles funktioniert
Zahnstocher

Optional:
Glaskleber
Saugnäpfe
Frischhaltefolie

Hinweis: Sie können Ihre Artikel in Kunsthandwerksgeschäften wie der Hobby Lobby kaufen oder online bestellen.

Schritt 2: Wählen Sie Ihr Muster

Die Auswahl Ihres Musters ist ein entscheidender Bestandteil dieses Handwerks und definiert, wie Ihr Endprodukt aussehen wird. Wenn Sie künstlerisch sind, können Sie möglicherweise Ihr eigenes Muster zeichnen. Oder wenn Sie nicht sehr sicher sind, was Ihre eigenen Zeichenfähigkeiten angeht, gibt es Bücher voller Buntglasmuster, die Sie bekommen können, und natürlich gibt es immer das Internet.

Für meine Bilder werde ich einige Drachenbilder verwenden, die ich aus dem Internet ausgedruckt habe.

Schritt 3: Wählen Sie Ihr Glas

Es gibt eine Vielzahl von Optionen, die Sie für Ihr Glas verwenden können. Sie können ein einfaches flaches Blatt, eine Weinflasche, eine Fensterscheibe, eine Glaspfanne usw. verwenden. Sie können auch Glas in zahlreichen verschiedenen Farben und Texturen erhalten.

Für mein Projekt werde ich es tatsächlich auf ein Stück Frischhaltefolie malen und es später abziehen und auf eines meiner Fenster kleben.

Schritt 4: Zeichnen Sie Ihre Gliederung

Diese Phase erfordert mehrere verschiedene Schritte. Sie benötigen dafür Ihr Muster, Glas / Frischhaltefolie und Glasflüssigkeit.

4.1. Zuerst schieben Sie Ihr Muster unter die Glasscheibe. (Oder wenn Sie sich ehrgeiziger fühlen, können Sie es freihändig machen)

4.2. Nehmen Sie dann die Kappe von Ihrer Flüssigkeitsleitung ab und drücken Sie sie ein wenig heraus, um sicherzustellen, dass keine Verstopfungen vorhanden sind.

4.3. Verwenden Sie die Flüssigkeitsleitung, um den Umriss Ihres Musters zu zeichnen.

4.4. Legen Sie dann die Glasscheibe an einen sicheren Ort und lassen Sie sie mindestens zwölf Stunden trocknen.

Hinweis: Wenn Sie das Blei versehentlich verschmieren, kann es leicht mit einem Papiertuch oder einer Serviette entfernt werden, sofern Sie es fangen, bevor es zu trocknen beginnt.

Für mein Projekt mache ich mehrere kleine Zeichnungen auf Frischhaltefolie und werde sie später zu einem Bild kombinieren.

Schritt 5: Auswählen Ihrer Farben

Dies ist ein wichtiger Schritt, da er die endgültige Farbe Ihres Bildes bestimmt. Glasfarbe gibt es in einer Vielzahl von Farben und Schattierungen. Alles von erstklassigen Farben bis hin zu klaren Farben, die zu Ihrem Glas passen, bis hin zu funkelnden und trüben Farben.

Sie sollten auch sicherstellen, dass die von Ihnen gewählte Farbe tatsächlich die richtige Farbe ist. In der Flasche sehen die Farben ganz anders aus als auf Glas. Möglicherweise möchten Sie eine Palette der Farben erstellen, die Sie verwenden möchten, um sicherzustellen, dass sie den richtigen Farbton haben. Trocknen Sie einfach einen kleinen Punkt jeder Farbe auf einem Stück Glas, um es als Referenz zu verwenden.

Schritt 6: Füllen Sie das Bild aus

Dies ist wahrscheinlich die lustigste Phase des Prozesses. Sie können Ihre Kreativität wirklich nutzen. Es erfordert die Verwendung Ihrer Glasfarben und Zahnstocher.

6.1. Nehmen Sie den jetzt getrockneten Umriss heraus.

6.2. Bringen Sie Ihre Farben zum Vorschein.

6.3. Drücken Sie Ihre Farben mit den Umrissen wie den Linien auf einer Malvorlage an die entsprechenden Stellen.

6.4. Verteilen Sie es mit den Zahnstochern. (In der Farbe können sich kleine Blasen bilden, die Sie mit dem trockenen Ende eines Zahnstochers platzen lassen können.)

6.5. Wenn Sie alles ausgefüllt haben, lassen Sie es weitere zwölf Stunden trocknen.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie alles auf dem Glasstück ausfüllen, auch wenn es nur mit klarer Farbe versehen ist. Auf diese Weise wird alles auf dem gleichen Niveau sein.

Wenn Sie sich ehrgeizig fühlen, können Sie mit dem Mischen und Verwirbeln verschiedener Farben experimentieren. Es kann einige schöne Ergebnisse hervorbringen.

Schritt 7: Kombinieren Sie Ihre Arbeit (optional)

Dieser Schritt ist optional, je nachdem, was Sie ausgewählt haben. Für mein Projekt werde ich drei der Drachen kombinieren, die ich auf eine andere Zeichnung gezeichnet habe. Beachten Sie, dass dies nur möglich ist, wenn Sie an Frischhaltefolie arbeiten, da Sie dann die Bilder abziehen können.

7.1. Ziehen Sie zuerst Ihre Bilder von der Frischhaltefolie ab.

7.2. Ordnen Sie sie wie gewünscht auf einer sauberen Folie oder auf einem Stück Glas an.

7.3. Verwenden Sie Ihre Flüssigkeitsleitung, um Ihre Bilder zu verbinden. (Stellen Sie sicher, dass Sie es mit den bereits gezeichneten Bildern überlappen, damit es zusammenklebt.)

7.3. Wenn Sie möchten, können Sie den neuen Umriss nach dem Trocknen mit Ihren Glasfarben ausfüllen.

In meinem Bild zeichne ich ein ganz neues Bild um meine Arbeit, aber es gibt unendlich viele Möglichkeiten, was Sie tun können, damit Sie kreativ sein können.

Schritt 8: Hängen Sie Ihre Arbeit mit Saugnäpfen

Nachdem Sie das gesamte Bild fertiggestellt und vollständig getrocknet haben, möchten Sie möglicherweise Ihr Kunstwerk aufhängen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun. Wenn Sie Ihr Bild auf eine Glasscheibe gemalt haben, können Sie dies auf einfache Weise mit Saugnäpfen tun.

8.1. Tragen Sie einen Punkt Glaskleber auf jede Ecke Ihres Glases auf.

8.2. Kleben Sie Ihre Saugnäpfe auf und lassen Sie sie für die vorgesehene Zeit trocknen.

8.3. Drücken Sie Ihr Bild auf ein Fenster.

8.4. Genieße die Aussicht!

Hinweis: Wenn Sie Saugnäpfe verwenden, möchten Sie möglicherweise die Ecken Ihres Bildes mit einer dunkleren Farbe bemalen, da Sie sie sonst durch das Glas sehen können.

Anhänge

  • Glasmalerei - Schritt 8 Download

Schritt 9: Kleben Sie Ihre Arbeit

Wenn Sie auf ein Stück Frischhaltefolie gemalt haben, gibt es verschiedene Möglichkeiten, es aufzuhängen. Zuerst können Sie Ihr Gemälde mit gutem Glaskleber auf eine Glasscheibe kleben und dann mit Saugnäpfen aufhängen, wie in Schritt 8 gezeigt. Sie können es auch direkt auf Ihr Fenster kleben. Dazu sind einige Schritte erforderlich.

9.1. Reinigen Sie zuerst Ihr Fenster gründlich, damit das Licht optimal durchscheinen kann.

9.2. Schälen Sie Ihr Gemälde von der Frischhaltefolie.

9.3. Verteilen Sie eine dünne Schicht Glaskleber auf der Rückseite Ihres Gemäldes.

9.4. Drücken Sie es auf die richtige Stelle in Ihrem Fenster und lassen Sie es trocknen.

Hinweis: Wenn Sie können, ist es möglicherweise einfacher, das Fenster herauszunehmen und das Bild darauf zu kleben, wenn es flach ist, damit es überhaupt nicht rutscht.

Schritt 10: Bewundern Sie Ihre Arbeit

Nachdem Sie endlich fertig sind, können Sie einen Schritt zurücktreten und bewundern, was Sie erstellt haben. Wenn das Sonnenlicht durch sie scheint, können Glasbilder ruhig und atemberaubend sein.

Wie Sie auf allen Bildern sehen können, ist Glasmalerei ein originelles und schönes Handwerk. Es ist nicht allzu schwierig. Die Hauptschritte sind das Zeichnen und Ausfüllen des Umrisses. Wenn Sie ein wenig Geduld haben, können Sie einige schöne Ergebnisse erzielen. Es ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Kreativität zu demonstrieren und eine einzigartige Dekoration für Ihr Zuhause zu schaffen.

Hoffentlich haben Sie jetzt ein gutes Verständnis für das Malen von Glas. Es ist ein sehr flexibles Handwerk und es gibt viele verschiedene Möglichkeiten zu erkunden. Ich möchte Ihnen dafür danken, dass Sie sich die Zeit genommen haben, dies zu lesen. Jetzt viel Spaß und sei kreativ!

Ähnlicher Artikel