Kunstpelzschwanz

Kaufen Sie keinen Stoffschwanz für Ihr Kostüm! Es ist super einfach, aus Kunstpelz einen hervorragenden Schwanz zu machen. : D Einen Kunstpelzschwanz herzustellen ist einfacher als Sie denken!

Das Zusammenwerfen dauert weniger als eine Stunde (okay, vielleicht zwei, wenn Sie kein großer Abwasserkanal sind), und Sie können es auf vielfältige Weise anpassen. Es gibt heutzutage so viele Farben von Kunstpelz in jeder Länge. Ich bin sicher, Sie können etwas finden, das Sie lieben.

Ich habe sogar Tutorials von Leuten gesehen, die Kunstpelz gemalt haben, um genau die Farbe zu erhalten, die sie wollen, wenn Sie einfach nicht den richtigen Farbton oder das richtige Muster finden.

Ich habe meinen Kunstpelzschwanz mit einer Sicherheitsnadel befestigt, aber benutze alles, womit du dich wohl fühlst.

Suchen Sie nach Ohren, die zu Ihrem Schwanz passen? Schauen Sie sich mein Tutorial für realistische Kunstpelz-Tierohren an!

Schritt 1: Was Sie brauchen:

  • 1/4 Yard Kunstfell
  • neue Rasierklingen
  • Maßband
  • Nadel und Faden + Nähmaschine
  • etwas Großes und Gebogenes wie ein Teller
  • Sicherheitsnadel zum Anbringen
  • Stoffreste oder Polyfill zum Füllen
  • Stifte
  • Stift oder Marker zum Markieren
Sie können dafür jede Art von Kunstfell verwenden - ich habe ein grau / weiß / braunes langhaariges Fell gewählt. Es ist so hübsch! : D Kurzes Fell ist definitiv einfacher zu verarbeiten, wenn es Ihr erstes Mal ist.

Denken Sie daran, dass 1/4 Yard Fell Ihnen genug gibt, um Ohren und Schwanz zu machen!

Schritt 2: Legen Sie die Länge und den Schnitt fest

Ich entschied, dass ich 26 Zoll lang und 10 Zoll breit machen würde. Ich bin ziemlich klein und hatte das Gefühl, dass alles Größere zu einem Problem werden würde.

Mein Schwanz stellte sich als ziemlich fett heraus. Wenn Sie also einen dünneren möchten, wählen Sie eine Breite von 6 bis 8 Zoll. Denken Sie daran, dass es ziemlich schwierig sein wird, es richtig herum zu drehen. :) :)

Um das Kunstfell zu schneiden, möchten Sie es mit der Pelzseite nach unten legen und nur die hintere Schicht mit einem Rasiermesser abschneiden. Wenn Sie das Fell mit einer Schere abschneiden, wird das Fell stellenweise abgeschnitten und es wirkt etwas räudig.

Weitere Informationen finden Sie in Scoochmaroos großartiger Anleitung zum Arbeiten mit Kunstpelz. : D.

Wichtig ist auch hier zu beachten: Die Richtung, in die das Fell geht, spielt hier keine Rolle. Es wird für kleinere Dinge wie Ohren wichtig sein - aber dieser Schwanz wird in Ordnung sein!

Schritt 3: Ein Ende krümmen, erneut schneiden

Sie wollen keinen geraden Boden zum Schwanz, weil er klobig aussieht.

Abhängig von der Art des Schwanzes, den Sie bevorzugen, können Sie entweder die Außenkanten krümmen oder spitz machen. Denken Sie daran, während Sie planen, dass Sie den Schwanz in zwei Hälften falten und eine Seite festnähen.

Ich benutzte einen Deckel für ein großes Glas und markierte eine Kante mit einigen schönen Kurven. Den Überschuss schneide ich dann mit einer Rasierklinge ab. Biegen Sie den Schwanz weiter, bis Sie den gewünschten Look erhalten. Stellen Sie einfach sicher, dass es symmetrisch ist. :) :)

Schritt 4: Stecken Sie den Schwanz fest

Falten Sie den Schwanz in zwei Hälften, so dass sich die rechte Seite (die Pelzseite) berührt und die Stoffseite außen liegt. Richten Sie die Kanten aus.

Stecken Sie den Schwanz bis zum Anschlag zusammen. Sie lassen das Ende gegenüber der Unterseite des Schwanzes offen. Stecken Sie das Fell beim Stecken in den Schwanz. Pin alle 2-3 Zoll - Sie möchten, dass es schön und sicher ist. Wenn Sie fertig sind, sollten sich alle Haare in der offenen Kante befinden. Das einzige Haar, das herausragt, ist die Öffnung des Schwanzes.

Schritt 5: Heften!

Jetzt wirst du die Kanten des Schwanzes heften. Beim Basteln wird im Grunde ein langer Laufstich genäht. Weitere Informationen zum Heften / Laufen von Stichen finden Sie hier.

Fädeln Sie eine Nadel ein, indem Sie sie über den Faden verdoppeln, und machen Sie am Ende des Fadens einen großen Knoten.

Beginnen Sie am unteren Ende des Schwanzes und machen Sie ein paar kleine Stiche durch beide Kanten, um alles zusammenzuhalten. Dann können Sie mit dem Nähen beginnen. Verwenden Sie einen langen Stich, der 1/8 bis 1/4 Zoll von der Kante entfernt ist, und stellen Sie sicher, dass jeder Stich durch beide Kanten verläuft. Schieben Sie die Nadel jedes Mal gerade durch - andernfalls können Sie das Haar greifen und mit der Nadel bringen. :) :)

Schritt 6: Nähen!

Sobald alles fertig ist, können Sie es nähen! Verwenden Sie hierfür eine Hochleistungsnadel für Ihre Maschine. Nähen Sie von einem Ende zum anderen über oder direkt innerhalb der Heftstiche. Stellen Sie sicher, dass Sie am Anfang und am Ende zurücknähen, um maximale Ausdauer zu erzielen. :) :)

Schritt 7: Drehen!

Drehen Sie den Schwanz mit der rechten Seite nach außen. Dies kann schwierig sein, wenn Ihr Schwanz wirklich dünn ist. Meins war fett genug, dass ich meinen Arm hinein bekommen konnte, was ziemlich hilfreich war. :) :)

Gehen Sie einfach langsam und ziehen Sie nicht zu fest - da Kunstpelze mit locker gewebtem Stoff hinterlegt sind, können Sie die Stiche ziemlich einfach zerreißen, wenn Sie Hulk darauf machen.

Schritt 8: Sachen!

Dies ist völlig optional. Wenn Sie einen sehr dünnen, langhaarigen Schwanz haben, müssen Sie dies wahrscheinlich nicht tun. Meiner fehlte jedoch der Körper, also nahm ich meine Nähfetzen und stopfte sie damit.

Psh, Polyesterfüllung. Wer braucht das? Schrotthorter vereinen sich!

Schritt 9: Nähen Sie die Oberseite des Schwanzes geschlossen

Dies ist ziemlich einfach, besonders bei kürzerem Fell. Das lange Fell lässt dich hin und wieder ein wenig verloren. : P.

Fädeln Sie eine Nadel doppelt ein und verknoten Sie sie gut. Falten Sie dann, wo immer Sie möchten, den Stoff etwa 1/4-Zoll oben um. Nähen Sie es fest und falten Sie mehr Stoff um, dann nähen Sie es fest. Verwenden Sie dazu einfach einen Laufstich. Sobald Sie ungefähr in der Mitte der Öffnung sind, ziehen Sie am Faden. Sie werden sehen, wie sich der Stoff sammelt. Nähen Sie weiter und ziehen Sie den Faden fest, um ihn zu sammeln, bis Sie den Anfang Ihrer Stiche erreichen.

Verwenden Sie zu diesem Zeitpunkt Ihre Finger, um herumzufühlen und sicherzustellen, dass Sie keine Löcher hinterlassen haben.

Wenn Sie es richtig geschlossen haben, nähen Sie ein paar Mal durch beide Seiten und binden Sie es dann ab.

Schritt 10: Du bist fertig!

Jetzt hast du einen schicken Schwanz für dein Kostüm für Katze / Fuchs / Hund / Waschbär / etc. JA!

Ich finde es am einfachsten, es mit einer Sicherheitsnadel zu befestigen, aber Sie können es auf unzählige Arten tun. : D.

Ähnlicher Artikel