Epoxy Arbeitsplatte

Ich war sehr unentschlossen, welche Art von Arbeitsplatte ich in die oberste Wohnung einer Maisonette stellen wollte, die ich gerade gekauft hatte. Es gibt ungefähr 40 Quadratfuß Arbeitsplattenfläche, auf der ich mich entschied, ein Epoxy-Topping ohne vorherige Erfahrung zu versuchen. Weitere Überlegungen betrafen Fliesen, Zement oder Formica. Ich bin Chemiker und zu Hause ein Heimwerker und auch ein bisschen ein billiger Skater. Ich habe viel recherchiert und viele Videos auf Epoxidböden und Arbeitsplatten gesehen. Die meisten davon stammten von Installateuren oder Händlern, die wollten, dass Sie ihre außergewöhnlich teuren Produkte kaufen. Ich konnte keine Schritt-für-Schritt-Anleitung für das gewünschte Design finden und beschloss, meine erste Anleitung zu dem, was ich tat, zu machen. Ich werde die grundlegenden Anweisungen, die Sie im Internet finden, nicht wiederholen, sondern meine Erfahrungen, Anpassungen und Fehler weitergeben. Ich wollte es robust und dennoch so kostengünstig wie möglich halten und kaufte die Teile separat und nicht in einem Kit. Ursprünglich wollte ich Aluminium- oder Kupferflocken mit dem Epoxidharz mischen und ein Metallic-Oberteil herstellen ... Die Frau erinnerte mich daran, dass es in einem 160 Jahre alten Haus mit Vintage-Look dumm aussehen würde. Stattdessen entschied ich mich für eine Kunststeinbeschichtung mit einer klaren Epoxidabdeckung. Zumindest habe ich jetzt Erfahrung mit dieser Methode und da ich in der anderen Hälfte lebe, muss ich nicht jedes Mal, wenn ich das Abendessen vorbereite, auf meine kleinen Fehler starren.

Kosten:

Flügel und Sockel von Construction Junction verwendet: 450 $

2 Blatt MDF: 60 US-Dollar

Sonstiges Schrauben, Dichtungsmittel, Mischer, Wannen und Fugenmasse: ~ $ 50

2gal Granitgriff: $ 90

4gal Epoxy: $ 165

---------------------------------------

Küchenbasis Gesamt: $ 510

Arbeitsplattenabdeckung Gesamt: $ 310

Schritt 1: Arbeit vorbereiten

Ich habe leider keine Bilder von der MDF-Arbeitsplattenkonstruktion, aber ich glaube, es war ziemlich Standard. Ich habe auch gehört, dass Sie dies problemlos über eine vorhandene Arbeitsplatte tun können.

Wenn ich fertig bin, wird im Idealfall eine perfekt gleichmäßige 1/8-Zoll-Epoxidschicht auf alles aufgetragen. Deshalb habe ich beschlossen, die Ecken so gut wie möglich mit Silikon abzurunden und sie dann mit der dicken, steinartigen Farbe zu glätten Auch schön zum Aufräumen, dass es keine Ecken oder Nähte gibt, in denen Bakterien wachsen können.

Ich habe Fugenmasse über den flachen Holznähten und Schraubenlöchern im MDF verwendet, genau wie bei Trockenbauwänden, und eine Vielzahl von Silikon- und Acryldichtungsmassen für die Ecken und Fugen an der Wand.

Protip: Überprüfen Sie immer die Länge Ihrer Schrauben einschließlich des Senkerlochs, damit Sie keinen Schleifer verwenden müssen, um einen Fehler zu beheben.

Schritt 2: Malen

Die Farbe, die ich gewählt habe, fühlt sich ähnlich wie Beton an und scheint sehr haltbar zu sein. Es soll Veranden im Freien abdecken, also nahm ich an, dass es gut genug funktionieren würde. Es ist hauptsächlich ein klares Bindemittel mit einer großen Menge farbiger Flocken. Es war sehr dick und es ist wichtig, die Anweisungen beim Auftragen zu befolgen. Wenn Sie zu viel Druck auf die Walze ausüben, werden die Farbflocken nach unten gedrückt und der gesamte Binder wird herausgedrückt. Es ist auch nicht für vertikale Oberflächen gedacht und erfordert etwas Überzeugungsarbeit mit dem Pinsel.

Verwenden Sie es wie die meisten anderen Farben, bürsten Sie Ecken, vertikale Flächen und kleine Flächen ein, gießen Sie es dann auf große Flächen und rollen Sie es aus. Ich benutzte zwei volle Mäntel und ging danach mindestens dreimal zum Ausbessern herum. Es gab eine Möglichkeit, den Binder zu tönen. Ich denke, das hätte die Abdeckung ein wenig verbessert. Ich habe insgesamt etwa 1, 5 Gallonen verwendet.

Schritt 3: Epoxid

Es gibt viele Ressourcen für die Arbeit mit generischen Epoxidchemikalien. Ich würde empfehlen, vor allem die Anweisungen von bestbartopepoxy.com zu lesen. Es ist etwas einschüchternd zu wissen, dass Sie nur einen Schuss bekommen und ungefähr 15 Minuten, um damit zu arbeiten. Es ist sehr wichtig, genaue Proportionen zu mischen und gründlich zu mischen. Folge den Anweisungen. Bereite dich auf ein Chaos vor. Geben Sie die zusätzlichen paar Dollar aus, um die schönen Messbecher und ein Mischstück zu bekommen.

Ich habe die Versiegelung nur auf die Ecken, Kanten und die vertikale Wand aufgetragen. Ich hätte alles überarbeiten sollen. Ich glaube, dies erklärt einige kleine Defekte, bei denen das Epoxidharz ein Benetzungsproblem an der Oberfläche zu haben schien. Wenn Sie es in einem Behälter aufbewahren, während Sie es mit einem Pinsel auftragen, erwärmt es sich und härtet noch schneller aus.

Gießen Sie den Flutmantel zuerst auf die hohen Bereiche und dann auf die großen flachen Bereiche. Gießen Sie den gesamten Behälter aus, bevor Sie einen Rakel oder ähnliches verwenden, um ihn über den Rand und gleichmäßig zu glätten. Die Selbstnivellierung wird offensichtlich. Es dauerte etwas mehr als zwei Gallonen, um die gesamten 40 Quadratfuß mit einer teilweisen Versiegelungsschicht und einer Flutschicht zu bearbeiten. Ich würde gerne einen zweiten Anstrich ausprobieren, aber ich denke, ich werde einfach warten, bis ein Mieter ihn mit einer heißen Pfanne oder als Schneidebrett ruiniert.

Ich hatte zwar erwartet, dass der Flutmantel etwas über die Ränder laufen würde, aber er drückte auch die Barriere herunter, die ich um das Sinkloch herum errichtet hatte. Dies war keine große Sache, aber ich hatte nichts, um ihn aufzufangen, also werde ich ihn jetzt vertuschen den Boden des Schranks unter der Spüle und müssen das Epoxidharz von einigen der Abflussarmaturen abschleifen.

Schritt 4: Fertigstellen

Ich benutzte eine Duschrakel, um mich leicht auf dem Epoxidharz zu verteilen. Es war nicht schwierig, obwohl meine Arbeitsplatte nicht perfekt eben war. Sobald sich das Epoxidharz gesetzt hat und sich einige Minuten entspannt hat, die Oberfläche leicht abbrennen, um Blasen zu platzen. Es ist zunächst eine seltsame Sache, da ich die Oberfläche nicht versehentlich verbrennen wollte. Lass einfach die Fackel in Bewegung und mach es wie in allen YouTube-Videos. Die Tropfen an der Kante können Sie abkratzen, sobald sie etwas steif werden, oder abschleifen, sobald sie vollständig ausgehärtet sind. Am Ende habe ich ein wenig von beidem gemacht.

Sobald es zu verdicken begonnen hat, BERÜHREN SIE ES NICHT. Es wird fadenziehend und verursacht hässliche Flecken, wenn Sie versuchen, etwas einzustellen, sobald es zu härten begonnen hat. Lass es einfach in Ruhe und kümmere dich darum, sobald es ausgehärtet ist.

Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit dem Aussehen. Ich glaube nicht, dass die Bilder es rechtfertigen, zu zeigen, wie glasig glatt der größte Teil der Oberfläche ist und wie stark sie sich anfühlt. Kommentare sind willkommen, und ich würde wirklich gerne sehen, ob jemand andere Fotos seiner eigenen Epoxy-Kreationen hat.

Ähnlicher Artikel