Einfacher Papierdrachen für Kinder

Dieses Instructable zeigt Ihnen, wie Sie einen einfachen, leicht herzustellenden, leicht zu fliegenden Papierdrachen herstellen, der sich hervorragend für Kinder eignet.

Schritt 1: Materialien

Um diesen Drachen herzustellen, benötigen Sie:

1. 8, 5 "x 11" Stück Papier .

Dies ist Ihr Standardkopierpapierformat. Normales Papier funktioniert gut, aber ich mag Kartenmaterial, weil es etwas stabiler ist. Verwenden Sie, was Sie haben. Wenn Sie weißes Normalpapier verwenden, lassen Sie Ihr Kind vor Beginn des Projekts helle Designs darauf ausmalen.

2. Ein Holzspieß . Ein gerader Trinkhalm funktioniert auch.

3. Drachenschnur . Sie finden dies in vielen Kaufhäusern. Wenn nicht, würde fast jede starke, aber leichte Saite funktionieren. Die Quiltersaite hat ungefähr die richtige Dicke. Das Garn ist möglicherweise zu schwer, der Nähfaden zu leicht. Angelschnur ist leicht aber stark.

4. Farbband . Das meiste breite Band würde gut funktionieren. Ich benutze gerne Vermessungsklebeband (im Baumarkt erhältlich), weil es aus Kunststoff besteht, der leichter (für einen längeren Schwanz!) Und langlebig ist. Surveyors Tape ist in leuchtend fluoreszierenden Farben erhältlich, die Kinder mögen.

5. Schere oder Locher .

6. Klebeband .

Schritt 2: Schritt 1

Beginnen Sie mit Ihrem Blatt Papier:

Falten Sie es in zwei Hälften.

Schritt 3:

Markieren Sie einen Punkt auf der Oberseite des Papiers etwa einen Zoll von der Falte entfernt.

Markieren Sie einen Punkt auf der Unterseite des Papiers etwa einen Zoll von der offenen Seite entfernt.

Stellen Sie sich eine Linie vor oder zeichnen Sie sie, die diese beiden Punkte verbindet.

Schritt 4:

Falten Sie die obere Ecke des Papiers entlang der gerade erstellten Linie nach unten.

Schritt 5:

Drehen Sie als nächstes das Papier um und falten Sie die andere Seite nach unten, um sie an die gerade gefaltete Seite anzupassen.

Schritt 6:

Drehen Sie das Papier zurück, damit es so aussieht wie in Schritt 4.

Klebeband entlang der Mittelnaht.

Schritt 7:

Legen Sie wie gezeigt einen Spieß über den Drachen und kleben Sie ihn fest. Sie müssen den Spieß wahrscheinlich mit Ihrer Schere zuschneiden.

Schritt 8:

Drehen Sie den Drachen wieder um und richten Sie die "Wirbelsäule" gerade.

Schritt 9:

Markieren Sie eine Stelle etwa ein Drittel des Weges entlang der Wirbelsäule und etwa einen halben Zoll vom Rand entfernt. Legen Sie Klebeband über diese Markierung, um sie auf beiden Seiten zu verstärken.

Verwenden Sie Ihren Locher oder Ihre Schere, um an dieser Stelle ein Loch zu bohren.

Binde deine Drachenschnur durch dieses Loch. Stellen Sie sicher, dass Sie einen guten Knoten verwenden!

Schritt 10:

Kleben Sie unten ein Stück Band auf die Rückseite des Drachens.

Wenn Sie ein leichtes Band wie ein Vermessungsband verwenden, kann der Schwanz 6 bis 10 Fuß lang sein. Das schwerere Band sollte kürzer sein. Sie können mit der Länge experimentieren; Wenn es so aussieht, als ob der Drachen Ihr Band beim Fliegen nicht halten kann, schneiden Sie es einfach kürzer.

Schritt 11:

Dein Drachen ist flugbereit!

Diese Drachen brauchen nicht viel Wind, um Auftrieb zu bekommen, und sind nicht die besten für SEHR windige Tage. Eine schöne, gleichmäßige Brise ist alles, was es braucht.

Denken Sie daran, manchmal braucht es Übung, um das Drachenfliegen zu lernen. Denken Sie daran, es in einigen zu spulen, wenn es aussieht, als würde es fallen, und lassen Sie mehr Schnur heraus, wenn es anfängt, hart zu ziehen. Stellen Sie sicher, dass die mittlere "Wirbelsäule" gerade ist, bevor der Drachen hochgeht.

Viel Glück!

Ähnlicher Artikel