Einfache Minecraft Scheune

Dies ist eine einfache Scheune, die ungefähr 15 Minuten gedauert hat, was im Vergleich zu den restlichen Bauten ziemlich kurz ist. Es kann für alle Tiere verwendet werden.

Schritt 1: 1. Ja, die Rechteckregel!

Woah noch ein Rechteck !!!! Ja, so ziemlich alle meine Builds beginnen mit "ein Rechteck erstellen". Nun mein Freund, diese Regel hat mir gut gedient. Wie auch immer, lassen Sie uns mit dem Bau eines Rechtecks ​​aus rotem Ton beginnen, das ungefähr 4 Blöcke hoch ist, eine weiße Linie ringsum bauen und dann ungefähr 15 bis 20 Blöcke weiter bauen und dann aufhören. Als nächstes brauchen Sie ein Dach. Machen Sie es im Blockhausstil, indem Sie es von links und rechts nach oben und nicht von vorne nach hinten kommen lassen. Nur ca. 6 Blocks mehr als Halt gemacht und von dort ein Flachdach haben.

Schritt 2: 2. Türen, Tore und Lofts Oh mein Gott!

Machen Sie eine große Tür für Rinder oder Schweine oder was auch immer Sie durchpassen möchten. Ich habe Tore für Türen benutzt und es funktioniert gut. Als nächstes erstellen Sie einen Weg zur Rückseite der Scheune (ich habe Ziegel verwendet). Stellen Sie Zäune für die Tiere zur Seite und Glühsteinlampen an die Wände, um Licht zu erhalten (Glühstein auf einem Zaunpfosten). Als nächstes bauen Sie ein Loft etwa 4 Blocks unter dem Dach. Hier können Sie oder Gäste übernachten. Dekorieren Sie, wie Sie möchten.

Schritt 3: 3. Tierstift

Dieser Schritt ist ziemlich einfach. Stellen Sie ein paar Heuballen herum (nicht zu nahe am Zaun, sonst entkommen die Tiere), vielleicht Fenster, wenn Sie dies wünschen. Fügen Sie eine Leiter zum Dachboden hinzu, um einen einfachen Zugang zu erhalten.
Danke fürs Lesen, hoffe es gefällt euch!

Ähnlicher Artikel