Einfache Eiscreme-Brötchen

In dieser Anleitung zeige ich Ihnen, wie man Eisbrötchen macht. Hausgemachte Eiscreme-Brötchen sind ziemlich einfach zuzubereiten, obwohl sie manchmal etwas knifflig sein können. Ice Cream Rolls stammen ursprünglich aus Thailand und werden dort als "gebratenes Eis umrühren" bezeichnet. Eines Tages werde ich dort besuchen und echte "Thai" -Eisröllchen probieren, aber im Moment werde ich sie zu Hause machen. Wenn ich diese machen kann, können Sie diese machen, fangen wir an!

Folgen Sie mir und sehen Sie sich meine anderen Anweisungen an! :) :)

Wenn Sie Fragen oder Kommentare haben, schreiben Sie diese unten und ich werde mich so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Befolgen Sie die folgenden einfachen Schritte oder sehen Sie sich das Video-Tutorial an oder machen Sie beides!

Schritt 1: Zutaten / Werkzeuge

Sie können dieses Rezept hier ausdrucken.

Zutaten:

  • 1/4 Tasse schwere Schlagsahne (60ml)
  • 2 EL. Vollmilch (30ml)
  • 1 EL. weißer Kristallzucker (15 g)
  • 2 Oreo-Kekse (oder andere Eismischungen)

Werkzeuge:

  • Blechpfanne oder Ice Cream Rolls Kit
  • Farbschaber / Spachtel
  • kleiner Topf
  • Holzlöffel oder Spatel
  • Zange

** Die oben genannten Links sind Affiliate-Links. Wenn ich darauf klicke, kann ich weitere Anweisungen erstellen. Danke im Voraus! :) :)

Schritt 2: Kühlen Sie Ihre Pfanne

Zuerst möchten wir unsere Blechpfanne oder Eiscreme-Kit-Pfanne in den Gefrierschrank stellen. Ich mag es, es dort für mindestens 2 Stunden abzulegen, also mache ich das normalerweise im Voraus.

Schritt 3: Eiscremebasis

Jetzt machen wir unsere Eisbasis. Drei einfache Zutaten, fügen Sie unsere schwere Schlagsahne, Vollmilch und Zucker hinzu, machen Sie einen kleinen Topf.

Schritt 4: Erhitzen Sie die Eiscremebasis

Jetzt stellen wir unseren Brenner auf mittelhoch und rühren, bis er sprudelt, normalerweise dauert es nur ein paar Minuten. Stellen Sie sicher, dass Sie umrühren, sonst könnte der Zucker verbrennen. Der Grund, warum wir dies tun, ist sicherzustellen, dass sich der Zucker auflöst und sich richtig mit Sahne und Milch vermischt. Sobald es kocht, nehmen Sie es vom Herd und legen Sie es in eine kleine Schüssel. Stellen Sie diese Schüssel dann in den Kühlschrank und lassen Sie sie etwa 20 bis 30 Minuten lang abkühlen. Sie können es auch einfach auf der Theke stehen lassen, bis es Raumtemperatur erreicht hat.

Schritt 5: Hacken, verteilen, einfrieren

Jetzt kommt der lustige Teil! Nachdem unsere Eiscremebasis abgekühlt ist, geben wir unsere Oreo-Kekse oder was auch immer wir wollen, in die Basis und gießen sie dann auf unsere gekühlte Pfanne. Dann kratzen wir mit unseren Schmerzschabern alles in die Mitte und hacken dann hacken hacken den Keks, dies mischt den Keks mit der Sahne und fügt der Sahne Luft hinzu, wodurch sie flauschiger wird. Stellen Sie sicher, dass Sie alles in die Mitte kratzen, wenn es von Ihnen wegläuft. Machen Sie sich keine Sorgen, dass dies viel bewirken wird. Dann, nach ein paar Minuten, verteilen Sie es flach, ungefähr 1/8 Zoll dick. Dann legen Sie es in den Gefrierschrank (Ebene). Und lassen Sie es mindestens 4 Stunden lang gefrieren. Dies ist sehr wichtig.

Schritt 6: Rollen Sie sie aus!

Als nächstes, nachdem das Eis gefroren ist, müssen wir sehr schnell arbeiten, die Pfanne herausnehmen und auf die Theke oder den Tisch stellen. Dann nehmen wir einen Farbschaber und halten ihn in einem Winkel von etwa 45 Grad und drücken ihn von Ihnen weg Eis rollen. Nehmen Sie dann eine Zange, nehmen Sie sie und legen Sie sie in eine gekühlte Schüssel.

Schritt 7: Top It Off

Jetzt können Sie Ihr Eis mit etwas Schlagsahne, kühler Peitsche und so ziemlich Ihrem Lieblingseis am Sonntag belegen. Genießen!

Tipps zur Fehlerbehebung:

  • Wenn das Eis nicht rollt und ganz weich und matschig wird, ist das Eis nicht kalt genug. Es braucht wirklich mindestens vier Stunden.
  • Kühlen Sie Ihren Eiskratzer im Gefrierschrank, bevor Sie versuchen, ihn auszurollen. Mindestens 30 Minuten.
  • Kühlen Sie Ihre Schüssel, in der Sie sie servieren werden. Dies verhindert, dass sie zu schnell schmelzen.

Schritt 8: Video-Tutorial

Sie können dieses Rezept hier ausdrucken.

Schauen Sie sich nun diese Schritte in Aktion an, indem Sie sich das Video-Tutorial ansehen. :) :)

Ähnlicher Artikel